Home | English | Impressum | Sitemap | KIT
ZAK Logo


Aktuelles

Russland, Ukraine und der Westen

Russland, Ukraine und der Westen

Der Bundestagsabgeordnete und Russland-Koordinator der Bundesregierung, Dr. h.c. Gernot Erler, spricht am Mittwoch, 30. April 2014, um 19 Uhr im Festsaal des Studentenhauses, über die aktuellen Entwicklungen in der Ukraine, die daraus resultierenden Beziehungen zu Russland und die Rolle des Westens im Konflikt.

Weitere Informationen

 


Immer noch: KRIEG!

Das Wissenschaftliche Symposium im Rahmen der 22. Europäischen Kulturtage Karlsruhe „2014-1914. Frieden + Krieg“ findet vom 16. bis 18. Mai 2014 statt.

Weitere Informationen
 
 

Hinweise

 
Colloquium Fundamentale
Digitalisierung verstehen

Das Colloquium Fundamentale „Digitale Revolution: Technik verstehen und gestalten?“ widmet sich im Sommersemester 2014 der Technik, die hinter unserer digitalen Gesellschaft steht. Die Vortragsreihe beginnt am Donnerstag, 8. Mai 2014.

Weitere Informationen

Traumfabrik 2014
Helden und Anti-Helden

Die Traumfabrik beschäftigt sich im Sommersemester 2014 mit Helden und Anti-Helden, mit moralischen Wertvorstellungen und politischen Ideologien im Film.

Die Filmreihe startet am Sonntag, 04. Mai 2014 um 15 Uhr im Filmtheater Schauburg.

Weitere Informationen

SoSe14
Sommersemester 2014

Das ZAK-Vorlesungsverzeichnis ist ab sofort als pdf online. Die Anmeldung zu den ZAK-Lehrveranstaltungen für das Sommersemester 2014 ist ab am Mittwoch, 9. April um 12 Uhr möglich.

Zum Vorlesungsverzeichnis (PDF ca. 4 MB)

Zur Anmeldung

 
Balu und Du?
Ich bin Balu und Du? Wir suchen noch engagierte Studierende, die Balu werden möchten! Wenden Sie sich für Informationen und Ihre Bewerbung an die Koordinatorin.

Es gibt auch noch freie Plätze für Grundschulkinder!

Weitere Informationen

Teaser Newsletter Nr. 32
ZAK-Newsletter Nr.32

Druckfrisch: Der neue ZAK-Newsletter bietet Informationen zur Lehre, Forschung und Öffentlichen Wissenschaft rund um das Sommersemester 2014!

Jetzt lesen

Mind and Body
Personale Nachhaltigkeit

Das Ringseminar „Mind & Body“ beleuchtet westliche und östliche Konzepte für ein körperliches und seelisches Wohlbefinden. Die Reihe beginnt am Donnerstag, 24. April um 17.30 Uhr. Studierende und Gasthörer sind willkommen.

Weitere Informationen (pdf)

Zur Anmeldung