Home | English | Impressum | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Aktuelles

19. Karlsruher Gespräche

Vom 27. Februar – 1. März 2015 finden die 19. Karlsruher Gespräche zum Thema: „Global DemocraCITIES: Zwischen Triumph und Niedergang“ statt. Die Anmeldung hierfür startet am Montag, den 2. Februar um 12 Uhr.

Weitere Informationen

Zur Anmeldung für die Lesung (Sonntag 01.03.2015)

Digitales Kulturerbe. Bewahrung und Zugänglichkeit in der wissenschaftlichen Praxis

Band 2 der Reihe „Kulturelle Überlieferung – digital“ ist erschienen.

Weitere Informationen

 
 

Hinweise

 
Heika Musieke
Projektstart HEiKA-MUSIEKE

Gemeinsam mit Partnern vom KIT und der Universität Heidelberg erforscht das ZAK seit Januar 2015 in einem transdisziplinären Projekt die Sichtbarmachung von Kulturerbe. Wir freuen uns, dass die HEiKA-Forschungspartnerschaft die finanzielle Förderung des Anschubprojekts bewilligt hat.

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt

Codigt
Anmeldung zum neuen CODIGT-Workshop möglich

Am Dienstag, 21. April 2015 lädt das CODIGT erneut zum Workshop mit dem Thema ‚Digitale Langzeitarchivierung – Grundwissen zu Technik und Recht‘ ans ZAK ein. Der Schwerpunkt liegt auf Anforderungen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen (PDF, ca. 860 kB)

CF 2014/2015
Digitale Kluft

Am Donnerstag, 12. Februar 2015 sprach die Soziologin Dr. Nicole Zillien im Rahmen des Colloquium Fundamentale über die Ungleichheit der Internetnutzunug und die Auswirkungen der digitalen Kluft auf die Gesellschaft.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Zum Video der Veranstaltung

 
KIT Sinfonieorchester
Bruckners „Achte“ im Konzerthaus

Mit über 100 Instrumentalisten präsentierte das Sinfonieorchester des KIT, unter der Leitung von Dr. Dieter Köhnlein, am Samstag, 14. Februar 2015 die monumentale abendfüllende 8. Sinfonie von Anton Bruckner.

Weitere Informationen

KIT Konzertchor
KIT Konzertchor führt „Elias“ auf

Am Sonntag, 22. Februar 2015 wurde unter der Leitung von KIT Musikdirektor Nikolaus Indlekofer Felix Mendelssohn Bartholdys berühmtes Oratorium „Elias“ vom KIT Konzertchor zusammen mit der Kammerphilharmonie Karlsruhe aufgeführt.

Weitere Informationen

CYR
Soziokulturelle Zentren – Seismographen der Gesellschaft

Am Mittwoch, 18. Februar 2015 war Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha Gast der Podiumsdiskussion der Landes Arbeitsgemeinschaft der Kulturinitiativen und Soziokulturellen Zentren (LAKS) u.a. mit Ministerin Theresia Bauer und hielt einen Impulsvortrag zum oben genannten Thema.