Home | English | Impressum | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Aktuelles

Quo vadis, Türkei?

Am Mittwoch, 10. Dezember um 19 Uhr diskutieren Peter Spuhler, Gizem A. Weber und Dr. Cengiz Günay zum Thema „Quo vadis, Türkei? Szenarien und Perspektiven“ im Festsaal des Studentenhauses am KIT.

Weitere Informationen

  10 Jahre WIKA

Am 04. und 05. Dezember 2014 lädt die Vorsitzende Prof. Caroline Robertson-von Trotha Interessierte herzlich zum Jubiläumsworkshop in die baden-württembergische Landesvertretung nach Berlin ein.

Weitere Informationen

 
 

Hinweise

 
Kammerorchester
Konzert des Kammerorchesters

Am Samstag, 29. November 2014 um 20 Uhr findet das Konzert des Kammerorchesters im Gerthsen-Hörsaal des KIT statt. Auf dem Programm stehen Strawinsky, Schostakowitsch und Mozart. Der Eintritt kostet ermäßigt 5 €.

Weitere Informationen

Dr. Jens Peters
Kampfbegriff „Regietheater“

Am Montag, 01. Dezember 2014 um 15.45 Uhr spricht Dr. Jens Peters im Rahmen der Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft über die umstrittene Rolle des Regisseurs in der Kulturinstitution deutschsprachiges Theater.

Weitere Informationen

Schöne neue Datenwelt TEASER
Schöne neue Datenwelt

In Kooperation mit der Juso-Hochschulgruppe fand am Mittwoch, 19. November 2014 die Podiumsdiskussion zum Thema „Schöne neue Datenwelt – Zwischen Kundennutzen und -risiko“ statt.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

 
CODIGT
CODIGT Fachtagung

Am Freitag, 14. November 2014 fand die öffentliche Fachtagung zum Thema "Digitale Gesellschaft und kulturelles Gedächtnis" des Center of Digtal Tradition (CODIGT) am ZAK statt.

Weitere Informationen

Stanley Kubrick
Kubrick Space

Am Sonntag, 9. November 2014 um 15 Uhr begann in der Schauburg die Traumfabrik mit einer umfassenden Retrospektive des Ausnahmeregisseurs Stanley Kubrick. Die Veranstaltungsreihe setzt sich bis Anfang März 2015 fort.

Weitere Informationen

Femtec
Jetzt bewerben!

Studentinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften können sich vom 20. Oktober bis zum 30. November 2014 für den neuen Kurs des Förderprogramms Femtec bewerben.

Weitere Informationen