Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo

KIT-Kompetenzbereich Erde und Umwelt

KIT im Rathaus

Wasserkreisläufe - Vielfalt im Wandel - Zu den Bildern der Veranstaltung

Der Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe und der KIT-Präsident laden ein

Mentrup Umbach

Dr. Frank Mentrup

Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe

Prof. Eberhard Umbach

Präsident des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

 

 

Mittwoch, 19. Juni 2013, 18:30 Uhr
Bürgersaal im Rathaus Karlsruhe

Der KIT-Kompetenzbereich Erde und Umwelt stellt sich vor

 

KIT im Rathaus

Forscher unterschiedlichster Fachrichtungen beschäftigen sich am KIT mit den Zuständen, Prozessen und Veränderungen im Erdinneren, an der Erdoberfläche und in der Erdatmosphäre. Der KIT-Kompetenzbereich „Erde und Umwelt“ vernetzt die multidisziplinären Ansätze zum Verständnis des Systems Erde in dessen natürlichem Zustand und unter menschlichem Einfluss. Ein zentrales Thema in der gegenwärtigen Umweltforschung bildet das Thema „Wasser“, welches angesichts der großen Herausforderungen, die der globale Wandel mit sich bringt, an Bedeutung zunimmt. Zahlreiche Forschungsvorhaben am KIT beschäftigen sich daher beispielsweise mit der Verteilung und dem Transport von Wasser, mit seiner Eigenschaft als Träger von Energie, Wärme und Stoffen, und mit Fragen der Gewässerrenaturierung, der Wasserversorgung und Abwasserbehandlung sowie des Flussbaus und Speichermanagements.

Programm

 

Grußworte

Margret Mergen
Erste Bürgermeisterin der Stadt Karlsruhe
Dr. Peter Fritz
Vizepräsident für Forschung und Innovation des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Der KIT-Kompetenzbereich Erde und Umwelt stellt sich vor PD Dr. rer. nat. Ulf Mohrlok
Institut für Hydromechanik (IfH)
Sprecher des Kompetenzfeldes Hydrosphäre und Umwelttechnologie
Wasser – zu viel und doch zu wenig? Prof. Dr. Harald Kunstmann
Institut für Meteorologie und Klimaforschung – Atmosphärische Umweltforschung (IMK-IFU)
Lehrstuhl für Regionales Klima und Hydrologie, Universität Augsburg
Wasser als Ware Prof. Dr. rer. nat. Harald Horn
Engler-Bunte-Institut (EBI), Bereich Wasserchemie und Wassertechnologie
Grundwasser – die unsichtbare Wasserressource Prof. Dr. Nico Goldscheider
Institut für Angewandte Geowissenschaften (AGW)
Lehrstuhl für Hydrogeologie

 

Besuchen Sie auch vom 17. bis 21. Juni 2013 die Ausstellung des KIT-Kompetenzbereichs Erde und Umwelt im oberen Foyer des Rathauses.

Homepage des KIT-Kompetenzbereich Erde und Umwelt