Home | English | Impressum | Sitemap | KIT
ZAK Logo
Christine Melcher
Ansprechpartnerin
Dipl.-Angl. Christine Melcher
Öffentliche Wissenschaft / Veranstaltungs- organisation

christine melcherHdy4∂kit edu

Bleiben Sie auf dem Laufenden
E-Mail News

ZAKnews (per E-Mail)

Newsletter (per Post)

KIT-Zentrum Mobilitätssysteme

Mobilität der Zukunft

 

Der Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe und der Präsident des KIT laden ein.

 Dr. Frank Mentrup
Dr. Frank Mentrup
Oberbürgermeister
der Stadt Karlsruhe 
 Professor Holger Hanselka
Prof. Holger Hanselka
Präsident des Karlsruher Instituts
für Technologie (KIT)

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

 

Mittwoch, 10. Juni 2015, 18:30 Uhr
Bürgersaal im Rathaus Karlsruhe

Die Bedeutung der Mobilitätsforschung für Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft nimmt zu, denn von den Mobilitätslösungen der Zukunft hängen Faktoren wie Wirtschaftlichkeit, Lebensqualität und Umweltverträglichkeit unmittelbar ab. Dem hohen Stellenwert dieser Thematik trägt das KIT mit dem KIT-Zentrum Mobilitätssysteme Rechnung. Sein Augenmerk gilt neben der rein technischen Entwicklung auch den Wechselwirkungen zwischen Mensch, Fahrzeug und Umgebung.

Das KIT-Zentrum Mobilitätssysteme bündelt die umfangreichen Kompetenzen am KIT, um neue Ideen und Impulse für die Mobilität und damit den Transport von Personen und Gütern der Zukunft zu gewinnen. Durch diese Bündelung der interdisziplinären Forschungsaktivitäten wird das Innovationspotenzial am KIT deutlich gestärkt. Das Zentrum bietet darüber hinaus eine zentrale Anlaufstelle für direkte Kontakte zwischen Wissenschaft, Industrie, Politik und Gesellschaft.

 

 

Grußworte Klaus Stapf
Bürgermeister der Stadt Karlsruhe

Prof. Dr.-Ing. Detlef Löhe
Vizepräsident für Forschung und Information
des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Das KIT-Zentrum Mobilitätssysteme stellt sich vor

Prof. Dr. rer. nat. Frank Gauterin
Leiter des Instituts für Fahrzeugsystemtechnik, Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik und wissenschaftlicher Sprecher des KIT-Zentrums Mobilitätssysteme

Mobilitätsverhalten – Entwicklungen und Trends

Dr.-Ing. Martin Kagerbauer
Institut für Verkehrswesen

Stadtverkehr der Zukunft – ohne Diesel und Benzin? Visionen, Innovationen und gesellschaftliche Trends

Dipl.-Geogr. Jens Schippl
Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse

Zukunftsfähige Antriebssysteme für moderne Mobilitätsservices Dipl.-Ing. Sascha Ott
Geschäftsführer des KIT-Zentrums Mobilitätssysteme und des Instituts für Produktentwicklung

Die Vorträge der Veranstaltung werden simultan in Gebärdensprache übersetzt.
Sollten Sie Hilfsmittel oder Unterstützung benötigen, so lassen Sie dies bitte das Rathaus im Vorfeld wissen.
Die Vorträge werden gefilmt und im Anschluss an die Veranstaltung hier veröffentlicht.
Besuchen Sie auch vom 8. bis 12. Juni 2015 die Ausstellung des KIT-Zentrums Mobilitätssysteme im oberen Foyer des Rathauses.

 

Homepage des KIT-Zentrum Mobilitätssysteme