Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Zum Gedenken an Hiroshima und Nagasaki

Sotobayashi16.10.2008, Engesser Hörsaal

Professor Hideto Sotobayashi ist einer der wenigen Zeugen des Atombombenabwurfes über Hiroshima, die heute noch am Leben sind. Wie durch ein Wunder trug er nur geringe gesundheitliche Folgen davon, obwohl er zum Zeitpunkt der Detonation nur 1,5 km vom Epizentrum entfernt war. Erst im vergangenen Jahr hat er begonnen, über seine Erfahrungen zu sprechen. Mit seinem Vortrag möchte Prof. Sotobayashi die Erinnerung an die Ereignisse vom August 1945 wachhalten und bewirken, dass Ähnliches für die Zukunft unmöglich wird.

Hideto Sotobayashi studierte Physik und Chemie in Tokyo und Berlin; er war später Professor an der TU Berlin sowie am Max-Planck-Institut für physikalische Chemie der Hochpolymere. Seit 50 Jahren lebt er in Berlin.

 

Zu den Fotos der Veranstaltung