Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Karlsruher Gespräche 2019

Die moralische Verantwortung von Unternehmen

 

Prof. Dr. N. Craig Smith

Referent

 
Prof. Dr. N. Craig Smith hat seit elf Jahren den INSEAD Chair in Ethics and Social Responsibility am INSEAD im französischen Fontainebleau inne. Zuvor war er an der London Business School, der Georgetown University und der Harvard Business School tätig. Er forscht an der Schnittstelle von Wirtschaft und Gesellschaft und beschäftigt sich dabei mit Unternehmensethik, Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltigkeit. Neben seinem breiten Interesse an guten und schlechten Verhaltensweisen von Unternehmen und Führungskräften steht die Verantwortlichkeit von Unternehmen im Mittelpunkt seiner Forschung. Seine aktuellen Forschungsprojekte befassen sich mit dem politischen Aktivismus von Unternehmen, mit dem CSR-Mandat in Indien, mit Vorständen und Nachhaltigkeit, mit nachhaltigem Konsum und mit der Frage, ob Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für weniger Lohn arbeiten würden, wenn sie für ein sozial verantwortungsvolleres Unternehmen tätig sein könnten. Er ist Autor, Co-Autor oder Mitherausgeber von acht Büchern und vierzig wissenschaftlichen Artikeln in Zeitschriften wie Business Ethics Quarterly, Business and Professional Ethics Journal, California Management Review, Harvard Business Review, Journal of Business Ethics, Journal of Consumer Psychology, Journal of Marketing, Journal of Public Policy & Marketing und MIT Sloan Management Review sowie verschiedener Beiträge in Büchern und anderen Publikationen. Smith hat über fünfzig Fallstudien zu Unternehmensethik und CSR/Nachhaltigkeit entwickelt, viele davon wurden mit Preisen ausgezeichnet und avancierten zu Bestsellern. Seine aktuellsten Bücher sind The Moral Responsibility of Firms (mit Eric W. Orts, 2017) und Managing Sustainable Business: An Executive Education Case and Textbook (mit Gilbert G. Lenssen, 2018). Am INSEAD unterrichtet er MBA- und Executive-Kurse in den Bereichen Unternehmensethik, Compliance sowie strategische Unternehmensverantwortung und Nachhaltigkeit. Er ist außerdem Leiter des Healthcare Compliance Implementation Leadership Programme in Fontainebleau und des Ethics and Compliance Leadership Programme in Singapur. Neben regelmäßigen Vorträgen auf internationalen Konferenzen hält er in diversen Organisationen Workshops zu Unternehmensethik und Corporate Responsibility/Nachhaltigkeit, u.a. Nachhaltigkeit-Workshops für Führungskräfte im Rahmen des UN Global Compact Board Programme. Darüber hinaus gehört er dem wissenschaftlichen Ausschuss der CSR-Ratingagentur Vigeo an.