Home | English | Impressum | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Contemporary South Africa. Relevance and Reflections 27 Years after the Fall of the Berlin Wall

Der Dramatiker Mike van Graan spricht über die südafrikanische Sicht auf Deutschland und die gesellschaftliche Entwicklung in seiner Heimat. (Veranstaltung auf Englisch)

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Mike van Graan zählt zu den führenden Bühnenautoren in Südafrika. Nach den ersten demokratischen Wahlen 1994 wurde van Graan Regierungsberater und spielte eine entscheidende Rolle bei der Neugestaltung der kulturellen Landschaft nach der Apartheid. 2011 wurde er zum UNESCO-Sachverständigen ernannt. Van Graan war in verschiedenen leitenden Positionen für Kunst und Kulturorganisationen tätig, zuletzt als Geschäftsführer des African Arts Institute (AFAI) in Kapstadt. Ziel dieser Nichtregierungsorganisation ist die Stärkung des afrikanischen Kreativsektors und die Erschließung regionaler und kontinentaler Märkte für afrikanische Künstler. Am Dienstag, 15. November 2016 wird der derzeitige Richard von Weizsäcker Fellow der Berliner Robert Bosch Academy um 18 Uhr einen Vortrag auf Englisch halten.

Bitte beachten Sie: Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

  • Datum: Dienstag, 15. November 2016, 18 Uhr 
  • Ort: Foyer des Präsidiumsgebäudes (Adolf-Würth-Gebäude, Geb. 11.30) - Lageplan
    KIT-Campus Süd, Engelbert-Arnold-Str.
     2
  • Der Eintritt ist frei.