Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Karlsruher Gespräche 2019

Ist Europa noch zu retten?

 

Prof. Dr. Olaf Schwencke

Referent

 
Prof. Dr. Olaf Schwencke wurde 1936 in Pinneberg geboren. Er machte eine Ausbildung zum Schiffsmaschinenschlosser und studierte anschließend von 1958 bis 1964 Germanistik, Pädagogik, Theologie und Soziologie an den Universitäten in Hamburg, Cleveland (USA) und Berlin. Schwencke promovierte 1967 an der Universität Hamburg mit einer theologiegeschichtlichen Arbeit. Von 1972 bis 1984 war er Mitglied des Bundestages und des Europäischen Parlaments und von 1992 bis 1996 Präsident der Hochschule der Künste Berlin (HdK). Er begründete das Loccumer Kulturpolitisches Kolloquium und war Gründungspräsident der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V., deren Präsident er bis 1997 war. Schwencke ist Vorsitzender des Kuratoriums des Instituts für Kulturpolitik (IfK) der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. und Präsident der Deutschen Vereinigung der Europäischen Kulturstiftung für kulturelle Zusammenarbeit in Europa (European Cultural Foundation, ECF). Von ihm sind zahlreiche Publikationen zur Kulturpolitik erschienen.