Home | English | Impressum | Sitemap | KIT
ZAK Logo
Prof. Roberson-von Trotha
Konzept und wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha
Direktorin des ZAK
Dr. Ralf Schneider
Ansprechpartner
Dr. Ralf Schneider

ralf schneiderEfa3∂kit edu

Christine Melcher
Ansprechpartnerin
Dipl.-Angl. Christine Melcher
Öffentliche Wissenschaft / Veranstaltungs- organisation

christine melcherMvo7∂kit edu

In Kooperation mit

 

Wissenschaftsgespräche

Die Wissenschaftsgespräche sind eine neue Veranstaltungsreihe im Rahmen der Öffentlichen Wissenschaft des ZAK in Kooperation mit der Baden-Württemberg Stiftung. Ziel ist, die öffentliche Diskussion von aktuellen Forschungsfragestellungen im Dialog mit Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft voranzubringen. Podiumsgäste aus Wissenschaft und Wirtschaft geben in kurzen Impulsvorträgen Einblick in ihre Spezialgebiete. Eine anschließende Podiums- und Publikumsdiskussion sowie ein Stehempfang geben die Möglichkeit, die Thematik partizipativ zu erleben. Die Wissenschaftsgespräche werden beginnend im Wintersemester 2016/17 einmal pro Semester stattfinden.

 

 

Bildung digital – was müssen wir für morgen wissen?

Dienstag, 21. November 2017, 18.00 Uhr, Saal Baden, Industrie- und Handelskammer Karlsruhe, Lammstr. 13-17, 76133 Karlsruhe

Die Art unserer Bildung hat sich signifikant verändert. In allen Lebensphasen, beginnend im Vorschulalter bis hin zur Berufsausbildung und darüber hinaus, ist es erforderlich sich digitale Kenntnisse anzueignen, da die Digitalisierung alle Lebensbereiche durchdringt. Wie ist der Stand der Digitalisierung in der Schule? Nimmt das Bildungssystem Rücksicht auf die digitalen Innovationen in Wirtschaft und Gesellschaft? Wie lässt sich Digitalisierung in pädagogische Konzepte einbeziehen? Zu den 3. Wissenschaftsgesprächen möchte das ZAK in Kooperation mit der Baden-Württemberg Stiftung alle Interessierten am Dienstag, 21. November 2017 um 18 Uhr in die IHK Karlsruhe zum Austausch über digitale und damit verbundene lebenslange Bildung einladen. Fachleute präsentieren ihre Sicht, diskutieren im Podium und stellen sich den Fragen des Publikums.

 

Programm:
 

Grußworte

Vertreter der Baden-Württemberg Stiftung

 

Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha
Direktorin des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale, KIT

 

Impulsvorträge der 3 Diskutanten

 

Podiumsdiskussion:


Foto: Michael Bader

Moderation: Angela Elis

Moderatorin ARD, ZDF und 3sat sowie als freie Moderatorin

Zur Kurzbiographie als PDF

Dr. Susanne Eisenmann

Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg

Prof. Dr. Michael Kerres

Professor für Mediendidaktik und Wissensmanagement, Universität Duisburg-Essen

Stephan Noller

CEO und Gründer der ubirch GmbH, Vize-Präsident des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Zur Kurzbiographie als PDF

 

Konzept und Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Direktorin des ZAK

Organisation:
Dr. Ralf Schneider

Pressearbeit:
Anna Moosmüller, M.A.

 

 

Banner: ja_hh / photocase.de