Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Karlsruher Gespräche 2015

Demokratie, Technologie und die Stadt

Evgeny Morozov

Referent

Evgeny Morozov ist Autor des Buchs The Net Delusion: The Dark Side of Internet Freedom (2011), das in der Liste der ,Notable Books of 2011‘ der New York Times aufgeführt war und 2012 von der Harvard Kennedy School mit dem Goldsmith-Buchpreis ausgezeichnet wurde. 2013 veröffentlichte Morozov sein zweites Buch To Save Everything, Click Here: The Folly of Technological Solutionism. Des Weiteren ist er Essayist und verfasst regelmäßig Beiträge für verschiedene internationale Publikationen. Erschienen sind seine Artikel u.a. in The New York Times, The New Yorker, Financial Times, The Economist, The Wall Street Journal, London Review of Books und The Guardian. Morozov stammt ursprünglich aus Weißrussland, lebt aber in Boston. Zurzeit ist er Fellow der American Academy in Berlin; zuvor war er Fellow der Stanford University, der Georgetown University und der Open Society Foundations.