Home | English | Impressum | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Prof. Dr. Robertson-von Trotha

Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha,
Direktorin des ZAK

 

ZAK-Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2016/2017

Christine Karl
Sekretariat
Christine Karl, M.A.
Studium Generale AWWK

stgYjs3∂zak kit edu
Tel.: 0721 608‐42043

Miriam Friedrichs
Ansprechpartnerin
Miriam Friedrichs, M.A.
Koordination Lehre

miriam friedrichsYyu9∂kit edu
Tel.: 0721 608‐46919

中文
60 Jahre Studium Generale

Studium Generale und Lehre

Liebe Studierende, liebe Lehrende, liebe Gäste,

wir haben als ZAK und Studium Generale den zentralen Auftrag, den Studierenden des KIT ein fächerübergreifendes Lehrangebot bereitzustellen, das sie zur Erweiterung ihrer Qualifikation freiwillig besuchen können. Es bietet ihnen den Erwerb von Zusatzleistungen oder von Schlüsselqualifikationen und bei Absolvieren von Studienangeboten des ZAK ein zusätzliches Zertifikat an. Die erworbenen Kenntnisse erweitern sinnvoll den fachlichen Hintergrund und bieten Orientierung für Studium, Beruf und Gesellschaft. In einer Zeit großer gesellschaftlicher Dynamik sind Orientierungswissen, interkulturelle und interdisziplinäre Kompetenz, Verantwortung und Urteilsvermögen in einem besonderen Maße gefordert.

Auf diesen Seiten finden Sie alle relevanten Informationen über unsere Angebote.

Seien Sie neugierig! Entdecken Sie die Vielfalt der Wissenswelten!

Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha

Aktuelles

 

ZAK Broschuere

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis für das WS 2016/2017

Das Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2016/2017 ist erschienen.

Zum Vorlesungsverzeichnis

Balu und Du – Probier’s mal mit… Engagement!

Studierende können bei dem Programm Ehrenamt und Studium miteinander verbinden: Sie werden Pate/in für ein Grundschulkind, das vermehrt Aufmerksamkeit benötigt. Sie halten Ihre Erfahrungen in einem Tagebuch fest und tauschen diese in einem ECTS-fähigen Begleitseminar aus.

Weitere Informationen

Neues Qualifikationsmodul

Musik – Theater – Film: Ab sofort kann musisch-künstlerisches Engagement am ZAK vertieft und zertifiziert oder als Schlüsselqualifikation anerkannt werden.

Weitere Informationen