Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo
Elisabeth Loeser M.A.
Projektleitung
Elisabeth Loeser M.A.
Kompetenz- Kompass, Femtec. Careerbuilding

elisabeth loeserGcj0∂kit edu

Tel: 0721-608 45898

Nächster Bewerbungszeitraum Careerbuilding-Programm

Studentinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften des KIT können sich vom 15.10. bis 06.11.2018 für den Kurs mit Start im März 2019 bewerben unter www.femtec.org.

Infoveranstaltung Femtec

Wir informieren Sie über die Inhalte, den Aufbau sowie das Bewerbungsprozedere des Programms. Aktuelle Femtec-Teilnehmerinnen des KIT berichten zudem von ihren Erfahrungen und stehen für Fragen zu Verfügung!
Wann: Dienstag, 30. Oktober 2018, 17.30 Uhr
Wo: Seminarraum Forum A/B, Audimax-Geb. 30.95, 1. OG

Femtec-AC Karlsruhe

Das nächste Femtec-AC für Kurs 35 in Karlsruhe findet am Donnerstag, 29. November 2018 in der EnBW-Zentrale statt. Die Bewerbungsphase beginnt am 15. Oktober 2018 (siehe Infobox oben).

Weitere Informationen

finden Sie auf der Homepage der Femtec.GmbH

http://www.femtec.org

Frauenhightechpower

 Beitrag bei Radio KIT am 19.07.2012

Femtec.Careerbuilding

Das KIT ist seit Juli 2007 offizieller Partner im Femtec.Network. In diesem 2001 etablierten bundesweiten Kooperationsverbund haben sich 11 große international agierende Unternehmen, eine Forschungseinrichtung und 8 renommierte technische Universitäten zusammengeschlossen, um das Interesse junger Frauen an den Ingenieur- und Naturwissenschaften zu fördern und ihre Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten in technischen Berufsfeldern zu verbessern.

Das Femtec.Careerbuilding-Programm bereitet leistungsstarke Studentinnen aus den entsprechenden Disziplinen zielgerichtet auf den Berufseinstieg und die Übernahme von Führungsaufgaben vor und vernetzt sie fach- und universitätsübergreifend. Ergänzend zum Fachstudium sollen die erforderlichen Schlüsselqualifikationen sowie fachübergreifendes Wirtschafts-Know-how durch ein gestuftes Angebot von Workshops und Trainings vermittelt werden. Ergänzt wird das Programm durch eine zielgerichtete Integration von Berufsfeldkontakten, Praxismodulen und dem Einsatz innovativer Instrumente der individuellen Karriereförderung wie Coaching und Mentoring. Mittlerweile sind mehr als 100 Studentinnen des KIT Teil des Femtec-Netzwerks. 

Weitere Informationen zum bundesweiten Femtec.Network-Programm finden Sie auf der Website der Femtec.GmbH.

Aktuelle Informationen zum Femtec.Careerbuilding-Programm finden Sie unter https://www.femtec.org/de/careerbuilding-programm.

Antwort auf häufige Fragen rund um das Careerbuilding-Programm finden Sie in den FAQs.

 

 „Für das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist die Förderung von Mädchen und Frauen ein Schlüssel zur Sicherung der Qualität in Forschung, Lehre und Innovation. Insbesondere in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sind Frauen nach wie vor unterrepräsentiert - sowohl im Studium, als auch in der Wissenschaft. Wenn wir das große Potenzial von Frauen für diesen Bereich erschließen wollen, müssen wir eine individuelle Förderung anbieten, gegen ein veraltetes Rollenverständnis argumentieren und vor allem ein Beispiel geben, wie es besser gehen kann. Die Femtec-Initiative ist unsere Antwort auf diese Herausforderung.“
Prof. Dr.-Ing. Holger Hanselka, Präsident des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)  

Aktuelles

NEUES BEWERBUNGSFENSTER: Ab dem 15. Oktober 2018 können sich interessierte KIT-Studentinnen für eine neue Programmrunde (Kurs 35) bewerben. Die erste School mit daran anschließenden Exkursionen wird für die neu ausgewählten Stipendiatinnen im März 2019 stattfinden. Bewerbungsschluss ist der 6. November 2018 (siehe dazu auch die Infokästen). Für nähere Informationen zum Bewerbungsprozedere empfehlen wir den Besuch der Informationsveranstaltung am Dienstag, 30. Oktober 2018, 17.30 Uhr im Seminarraum Forum A/B (1. OG im Audimax-Geb. 30.95, Campus Süd). Zudem wird es eine virtuelle Informationsveranstaltung in Form eines Webmeetings geben (nähere Informationen folgen bald).

NEU: ONLINE-Informationsveranstaltung am Montag, 29. Oktober 2018, 17.00 Uhr

Für alle Interessentinnen, die keine Möglichkeit haben, persönlich zur Informationsveranstlatung auf dem Campus zu kommen, gibt es ein web-basiertes Angebot. Hierzu können Sie sich ganz einfach über Computer, Tablet oder Smartphone zur Web-Präsentation einloggen. Bitte kontaktieren Sie Ihre Femtec-Koordinatorin, um die Zugangsdaten zu erfahren.