Home | English | Impressum | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Dialog am Campus: Die Wirtschaft - ein moralfreier Raum?

Interreligiöser Dialog am Campus im Wintersemester 2010/2011

12. Januar 2011, 18 Uhr, NTI-Hörsaal, Engesserstraße 5, Gebäude 30.10

 

"Moral an die Börse!" ruft Georges Soros empört, während der Ökonom Friedrich von Hayek vor Moral in der Wirtschaft warnt. Kann man den Markt sich selbst überlassen oder braucht er eine Steuerung durch verbindliche Normen? Ein Plädoyer aus christlicher und muslimischer Sicht. Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach und Zaid el-Mogaddedi.

 

Zu den Bildern der Veranstaltung
Video der Veranstaltung bei DIVA
Zum Radiobeitrag (mp3 Datei)
Zum Radiobeitrag (im digitalen Archiv der KIT-Bibliothek)

 

Berichterstattung des Radio KIT zur Veranstaltung:

Am KIT wurde gestern heftig diskutiert. Es ging um Religion, Moral und: um Wirtschaft. Diese Themen scheinen sich zu widersprechen und so war die Diskussion auch mit einer provokanten Frage überschrieben. Die Wirtschaft – ein moralfreier Raum?

Was Wirtschaft mit Ethik und Religion zu tun hat, darüber haben am KIT ein Christ und ein Muslim debattiert: es waren der Jesuit Friedhelm Hengsbach und der islamische Banker Zais el-Mogaddedi.

KIT-Reporterin Anne-Christin Döhle ist dabei gewesen und hat sich im Anschluss an die Veranstaltung mit einem der Redner getroffen.

 

Plakat zur Veranstaltung