Home | English | Impressum | Sitemap | KIT
ZAK Logo
Banner für Timeline
Teaserbild: Colloquium Fundamentale
Colloquium Fundamentale

Ab Donnerstag, 22. Juni 2017 werden im Colloquium Fundamentale Themen rund um den Lebensraum Meer sowie den Schutz und die nachhaltige Nutzung unserer Ressourcen diskutiert.

Weitere Informationen

Teaser Stadtgespräche
Virtuelle Heimaten: Licht, Schatten, Zukunft?

Das digitalisierte Leben der Zukunft: Wie entwickeln sich Zugehörigkeiten und Identitäten im Netz und welche Gefahren bringen sie mit sich? Dies wurde beim letzten Stadtgespräch am 31. Mai 2017 diskutiert.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Teaserbild: Traumfabrik
Filmexploratorium

Im Rahmen der Filmreihe Traumfabrik erläuterte am 14. Juni 2017 Wolfgang Petroll im Filmexploratorium „Western und die Postmoderne – vom American Dream zum globalisierten Heimatfilm“ anhand von Filmausschnitten die Entwicklung des Western.

Weitere Informationen

 
Peter Vortisch
Nachhaltige Mobilität

Im Rahmen der Ringvorlesung Nachhaltige Entwicklung sprach am 12. Juni 2017 Prof. Dr.-Ing. Peter Vortisch vom Institut für Verkehrswesen über die Aspekte einer nachhaltigen Mobilität.

Weitere Informationen

Teaserbild: KIT Kammerchor
Shakespeare Lieder

Am 27. Mai 2017 begab sich der KIT Kammerchor auf eine musikalische Reise in das Elisabethanische Zeitalter.

Weitere Informationen und Reservierung

Teaserbild: Stadtgespräche
Digitale Heimaten: Austausch, Sehnsucht, Versprechen?

Ergänzen oder ersetzen Online-Communities zukünftig realweltliche Kontakte? Am 24. Mai 2017 diskutierten Vertreter aus Presse, Wissenschaft und Wirtschaft diese und weitere Fragen rund um das Thema „Internet als neue Heimat?“.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

 
Teaserbild: Ringvorlesung Nachhaltige Entwicklung
Über sozial-ökologische Forschung

Im Rahmen der Ringvorlesung Nachhaltige Entwicklung sprach am 22. Mai 2017 PD Dr. Diana Hummel vom Institut für sozial-ökologische Forschung in Frankfut/Main über das Nachhaltigkeitverständnis in der Forschung.

Weitere Information

Teaserbild: Stadtgespräche
Globale Heimaten: Erwartungen, Enttäuschungen, Anpassungen?

Ist der Heimatgedanke noch zeitgemäß? Am 17. Mai 2017 ging es bei den Stadtgesprächen um die Themen Bürgerbeteiligung, Integration und ein globales Beheimatetsein.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Teaserbild: Vorlesungsverzeichnis
Sommersemester 2017

Das kommentierte ZAK-Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2017 ist als PDF online. Anmeldebeginn für die ZAK-Lehrveranstaltungen war der 10. April 2017.

Zur Anmeldung!

Zum Vorlesungsverzeichnis (PDF)

Weitere Informationen

 
Teaserbild: Stadtgespräche
Karlsruher Heimaten: Eingeborene, Neigschmeckte, Fremde?

Der Auftakt der Stadtgespräche thematisierte am 10. Mai 2017 welches Heimatpotential die Stadt Neuankömmlingen bietet und welche Anreize für Fremde.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Zum Video der Veranstaltung

Teaserbild: Benjamin Barber Nachruf
Benjamin Barber gestorben

Der US-amerikanische Politikwissenschaftler, Benjamin Barber, besuchte das ZAK 2004 und 2015 zu den Karlsruher Gesprächen. Zuletzt sprach er über das Potenzial der Städte für die Herausforderungen unserer Welt. Möge er in Frieden ruhen.

Benjamin Barber bei den Karlsruher Gesprächen

Vortrag auf YouTube

Teaserbild: Newsletter
Neues aus dem ZAK

Neue Projekte, aktuelle Veranstaltungen, Neuigkeiten aus der Lehre, Internes und Rückblicke – all das und noch mehr gibt es im aktuellen ZAK-Newsletter.

Weitere Informationen

 
Teaserbild: Femtec
Förderung von MINT-Studentinnen

Studentinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften des KIT konnten sich vom 10. April – 7. Mai 2017 für den neuen Kurs des Femtec.Careerbuilding-Programms mit Start im September 2017 bewerben.

Weitere Informationen

Teaserbild: Balu und Du
Balu und Du: Ehrenamt plus Leistungspunkte

Haben Sie Lust auf eine außergewöhnliche Freundschaft, Ehrenamtsarbeit und nebenbei auch Leistungspunkte? Es gibt noch freie Plätze für Balus! Bewerben Sie sich bis zum 3. Mai 2017.

Weitere Informationen

Teaserbild: Science March
Gegen Fake für eine Öffentliche Wissenschaft!

Wissenschaftliche Fakten sind eine Voraussetzung für gesellschaftliche Dialoge. Die Wissenschaft muss ihre Erkenntnisse kommunizieren, die Zivilgesellschaft muss sich dafür interessieren: dafür steht die Öffentliche Wissenschaft am ZAK.
Das ZAK unterstützt die Idee des "March for Science" am 22. April 2017.

Weitere Informationen

Über Öffentliche Wissenschaft

 
Teaserbild: Ringvorlesung Nachhaltige Entwicklung
Ringvorlesung Nachhaltige Entwicklung

Mit dem Vortrag "Nachhaltige Entwicklung und Einführung in die interdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung" von Dr. Oliver Parodi startete am 24. April 2017 die zum Begleitstudium Nachhaltige Entwicklung zugehörige Ringvorlesung.

Weitere Informationen

Teaserbild: Dialogue in Progress
Buch „Dialogue in Progress“

Der Geschichte, der Einzigartigkeit und Vielseitigkeit der Karlsruher Gespräche widmet sich das neu erschienene Buch „Dialogue in Progress. Stimmen aus 20 Karlsruher Gesprächen“.

Weitere Informationen

Teaserbild: Instagram
Im Fotoalbum

Bildliche Eindrücke aus dem Arbeitsleben des ZAK und Impressionen von ZAK-Veranstaltungen gibt es ab sofort auch auf Instagram unter #zak_karlsruhe

Zum ZAK-Instagram Account

 
Teaserbild: Karlsruher Gespräche
Die pluralistische Gesellschaft und ihre Feinde

Die 21. Karlsruher Gespräche thematisierten vom 3. bis 5. März 2017 die Demokratieverdrossenheit, Misstrauen gegenüber Eliten und die Gefahren für eine offene Gesellschaft.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Videomitschnitte der Vorträge

sciencesquared
Europäische Spitzenforschung am KIT

10 Jahre Förderung durch den European Research Council. Am 16. März 2017 stellten im Foyer des Präsidiumsgebäudes drei Wissenschaftler ihre Forschung vor und diskutierten mit Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Teaserbild: Spring Academy
Frühlingstage der Nachhaltigkeit am KIT

Vom 8. - 10. März 2017 konnten Bachelor-Studierende des 2.-4. Fachsemesters in interaktiven Workshops wichtige Themen rund um die Nachhaltige Entwicklung erforschen.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

 
Teaserbild: AWWK
Neues AWWK-Programm

Frische Brise für die Köpfe: Das neue Programm zum Sommersemester 2017 der AWWK – Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe ist online. Anmeldungen sind ab sofort über den Veranstaltungskalender möglich.

Weitere Informationen

Teaserbild: Karlsruher Gespräche
Feierlicher Eröffnungsabend

Prof. Dr. Zlatko Lagumdžija, ehemaliger Premierminister von Bosnien und Herzegowina und Mitglied des Club de Madrid, eröffnete mit dem Festvortrag „Pluralismus und seine Feinde. Herausforderungen für Gesellschaften des Miteinanders“ am 3. März 2017 im Audimax des KIT die 21. Karlsruher Gespräche.

Weitere Informationen

Teaserbild: ARTE-Filmnacht
ARTE-Filmnacht

Das ZAK präsentierte in Kooperation mit ARTE und dem ZKM | Karlsruhe am 4. März 2017 Dokumentar-, Kurz- und Spielfilme in Rahmen der ARTE-Filmnacht im ZKM | Medientheater.

Weitere Informationen

 
Teaserbild: Staatstheater Safe Places
Safe Places

Mitglieder des Schauspielensembles präsentierten für die Karlsruher Gespräche das aktuelle Werk von Falk Richter „Safe Places“ am 5. März 2017 im STUDIO des Badischen Staatstheaters. Anschließend fand ein Publikumsgespräch statt.

Weitere Informationen

Teaserbild: World Science Café
A Note on Human Condition

Die türkische Wissenschaftlerin Prof. Dr. Hande Birkalan-Gedik sprach im World Science Café am 15. Februar 2017 über den Humanismus und die Flüchtlingskrise (Vortrag auf Englisch).

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Teaserbild: Colloquium Fundamentale
Herausforderungen der Demokratie in Zeiten der Konfusion

Prof. Dr. Helmut Willke thematisierte am 26. Januar 2017 die Entzauberung der Demokratie, die mit den heutigen globalen Krisen in einer immer unübersichtlicher werdenden Welt einhergeht.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

 
Teaserbild: Nachruf Günter Ropohl
Günter Ropohl verstorben

Das ZAK trauert um den langjährigen Leiter des Studium Generale Prof. Dr.-Ing. Günter Ropohl, der am 28. Januar 2017 verstorben ist.

Nachruf

Teaserbild: EFFEKTE
Der erweiterte Mensch

Beim EFFEKTE-Wissenschaftsdienstag am 7. Februar 2017 im Karlsruher Substage beteiligte sich das ZAK mit Beiträgen zum Thema Verschmelzung von Mensch und Technologie.

Weitere Informationen

KIT Sinfonieorchester
Ein klassischer Auftakt

Am 25. Februar 2017 gab das Sinfonieorchester des KIT ihr erstes Konzert im Jahr 2017. Gespielt wurden das Klavierkonzert Nr. 2 von Sergei Wassiljewitsch Rachmaninoff und „Ein Heldenleben“ von Richard Strauss im Karlsruher Konzerthaus.

Weitere Informationen

 
Teaser WSC Abdulrahmen
Das syrische Kulturerbe in Krisenzeiten

Der syrische Archäologieprofessor Dr. Ammar Abdulrahman sprach am 1. Februar 2017 in der neuen Reihe „World Science Café“ über syrische Kulturstätten.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Teaserbild: Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft
Großtrends der Kultursoziologie

Am 6. Februar 2017 gab Prof. Michael Hölscher von der Universität Speyer eine Einführung in die Kultursoziologie – anhand von Klassikern des Fachs und anhand praktischer Beispiele wie Trends in der Namensgebung.

Weitere Informationen

Teaserbild: KIT Konzertchor
Konzert

Am 19. Februar 2017 führte der KIT-Konzertchor den Symphonischen Psalm „König David“ von Arthur Honegger auf.

Weitere Informationen

 
Logo Balu und Du
Balu und Du: Ehrenamt plus Leistungspunkte

Haben Sie Lust auf eine außergewöhnliche Freundschaft, Ehrenamtsarbeit und nebenbei auch Leistungspunkte? Was Sie bei „Balu und Du“ erwartet und wie Sie bald „Balu“ werden können, erfahren Sie bei unserer Infoveranstaltung am 1. Februar 2017 im Jordan-Hörsaal (Geb. 20.40).

Weitere Informationen

Teaser KIT im Rathaus
KIT im Rathaus

Am 25. Januar 2017 stellte sich das KIT-Zentrum Information · Systeme · Technologien zum Thema „Big Data und künstliche Intelligenz“ im Karlsruher Rathaus vor.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Teaserbild: Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft
Kulturbrüche in den Naturwissenschaften

Über Paradigmenwechsel und die Flüchtigkeit wissenschaftlicher Denksysteme sprach am 30. Januar 2017 Prof. Dr. Michael Mönnich, Pharmaziehistoriker und stellvertretender KIT-Bibliotheksdirektor.

Weitere Informationen

 
Teaserbild: KIT BigBand
KIT Big Band

Am 29. Januar 2017 spielte im Gerthsen Hörsaal (KIT Campus Süd) die KIT Big Band Swing- und Latin-Standarts, unter anderem mit Titeln von Arturo Sandoval, Paul Anka, Tower of Power oder Peter Herbolzheimer. Der Eintritt war frei.

Weitere Informationen

Teaserbild: Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft
Die Bedeutung der kulturellen Identität

In der Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft sprach am 23. Januar 2017 die Direktorin des ZAK, Prof. Dr. Caroline Y. Robertson- von Trotha, zum Thema "Interkulturalität, Integration und kulturelle Identität".

Weitere Informationen

Teaser CF
Das Problem der identitären Verschiebung: Zum Rechtspopulismus in den Medien

PD Dr. Paula Diehl und Tobias Roth (BNN) diskutierten am 19. Januar 2017 inwiefern die Verbindung von Rechtspopulismus und Massenmedien die demokratische Öffentlichkeit verändert.

Weitere Informationen

Zu den Bilder der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

 
Bronbacher Stipendium
Neues Förderprogramm am KIT

Bis zum 15. Januar konnten sich MINT-Studierende und Doktoranden/innen des KIT für das Bronnbacher Stipendium mit Start im März 2017 bewerben.

Zu den Bildern des "Bronnbacher Abends"

Weitere Informationen zum Förderprogramm

Teaserbild: Zygmund Bauman
Zygmunt Bauman gestorben

Über „Flüchtige Zeiten: Leben in der Ungewissheit“ sprach der renommierte Soziologe Prof. Dr. Zygmunt Bauman 2012 bei den Karlsruher Gesprächen des ZAK „Alles in (Un-)Ordnung. Neue Unübersichtlichkeiten in einer globalisierten Welt“. Möge er in Frieden ruhen.

Vortrag auf YouTube

Zygmunt Bauman in ZAK-Publikation

Teaserbild: Ringvorlesung AK
Kulturerbe bewahren

Der Vizepräsident der Deutschen UNESCO-Kommission und Leiter des Technoseums Mannheim, Prof. Dr. Hartwig Lüdtke, hat am 16. Januar 2017 die Aufgaben der UNESCO und von Museen in Bezug auf die Bewahrung von kulturellem Erbe erläutert.

Weitere Informationen

 
Prof. Robertson-von Trotha
Berufung

Der Vorstand der Deutschen UNESCO-Kommission hat für die Mandatsperiode  2017/2018 Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Direktorin des ZAK, zum Mitglied des Fachausschusses Kultur berufen.

Teaserbild: Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft
Kulturpraxis Städtebau

Am 9. Januar 2017 hielt Georg Vrachliotis, Professor für Architekturtheorie und Leiter des Südwestdeutschen Archivs für Architektur und Ingenieurbau (saai), im Rahmen der Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft einen Vortag zu Architektur und Stadtplanung aus kulturellem Blickwinkel.

Weitere Informationen

Hochschulnetzwerk Bildung durch Verantwortung e.V.
Gesellschaftliches Engagement stärken!

Das KIT ist auf Betreiben des ZAK dem „Hochschulnetzwerk Bildung durch Verantwortung e.V.“ beigetreten, einem Zusammenschluss von rund 40 Hochschulen, die das zivilgesellschaftliche Engagement von Studierenden und Lehrenden stärken möchte.

Weitere Informationen

 
TheCriticalStage
The Critical Stage. Young Voices on Crucial Topics

Amir Heinitz und Marian Reda teilten sich während der Ägyptischen Revolution eine Wohnung in Kairo. Sie ergänzen die Online-Schriftenreihe des ZAK mit Auszügen aus ihren E-Mails.

Weitere Informationen

 

Timeline

Nationalismen Teaser
Politisierter Diaspora-Nationalismus: Ein neues Phänomen?

Jun. Prof. Dr. Jannis Panagiotidis und Dr. Yaşar Aydın diskutierten am 15. Dezember 2016, inwiefern sich Diaspora Gemeinschaften politisieren und ob dieses Phänomen Auswirkungen auf die deutsche Gesellschaft hat.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Hitchcocks Filmexperimente
Hitchcocks Filmexperimente

Am 7. Dezember 2016 stand die ästhetisch-experimentelle Arbeitsweise Alfred Hitchcocks im Fokus. Das Filmexploratorium fand mit zahlreichen Beispielen aus Hitchcocks Filmen im ZKM | Medientheater statt.
 
Weitere Informationen
 

Haus der Begegnung: Religionen und Kulturen am KIT
Pro und kontra Religion

Die Projektgruppe „Haus der Begegnung: Religionen und Kulturen am KIT“ fragte am 5. Dezember 2016, ob Religionen das gesellschaftliche Miteinander gefährden oder stützen.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Zur Veranstaltung auf YouTube

 
Volkmar Baumgärtner
Kultur der Ökologie

Über die Frage, wie der ursprünglich rein naturwissenschaftliche Forschungszweig Ökologie eine unvergleichliche inter- und transdisziplinäre Karriere machen konnte, sprach am 12. Dezember 2016, Dr. Volkmar Baumgärtner vom Regionalverband Mittlerer Oberrhein.

Weitere Informationen

KIT Kammerorchester
Kammerorchester live

Am 10. Dezember 2016 spielte das KIT-Kammerorchester im Gerthsen-Hörsaal (30.21, Engesserstraße 9, KIT Campus Süd) unter der Leitung des Dirigenten Dieter Köhnlein Stücke von Mozart und Poulenc.

Weitere Informationen

Teaserbild: Colloquium Fundamentale
Populismus und seine vielfältigen Ausprägungen in Europa – Ein Überblick

Prof. Dr. Frank Decker thematisierte am den 8. Dezember 2016 die Auswirkungen des Populismus auf Parteiensysteme, Regierungspolitiken und die Demokratie.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube 

 
Teaser WSC
World Science Café

Der syrische Geograf, Prof. Dr. Hussein Almohamad eröffnete am 30. November 2016 die neue Veranstaltungsreihe, in der geflüchtete Wissenschaftler Einblicke in ihr Forschungsfeld geben.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Teaserbild: Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft
Wozu Filmgenres?

Wenn wir lachen wollen, schauen wir uns eine Komödie an. Wollen wir uns gruseln, wählen wir einen Horrorfilm. Wie mediale Kommunikation über Genres funktioniert erklärte Dr. Andreas Wagenknecht von der Universität Mannheim am 5. November 2016.

Weitere Informationen

Teaserbild: Femtec
Förderung von MINT-Studentinnen

Studentinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften des KIT konnten sich vom 31. Oktober – 4. Dezember 2016 für den neuen Kurs des Femtec.Careerbuilding-Programms mit Start im März 2017 bewerben.

Weitere Informationen

 
Teaserbild: Wissenschaftsgespräche
Wissenschaftsgespräche

Ab dem Wintersemester 2016/17 startet eine neue Veranstaltungsreihe des ZAK in Kooperation mit der Baden-Württemberg Stiftung. Der Auftakt der Reihe am 7. November 2016 stand unter dem Titel „Digitalisierung: Die Download-Kultur und ihre Folgen“.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Nationalismen Teaser
Über Ursachen und Folgen von Populismus

Im Colloquium Fundamentale am 17. November 2016 sprach Prof. em. Dr. Karin Priester über (rechts)populistische Strömungen.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

30 Jahre AWWK dieses Bild zeigt einen Geburtstagskuchen ;-)
30 Jahre Weiterbildung für alle!

Die Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe (AWWK) feierte am 23. November 2016 im Medientheater des ZKM | Karlsruhe ihr 30. Jubiläum.

Weitere Informationen

 
Teaserbild: Internationales Forum
Contemporary South Africa

Der Dramatiker Mike van Graan sprach am 15. November 2016, über die südafrikanische Sicht auf Deutschland und die gesellschaftliche Entwicklung in seiner Heimat.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf Youtube

Prof. Dr. Thomas Wägenbaur
Kritik des medialen Bildes

Über visuelle Täuschung in Zeiten der technisch implementierten Bildregime und der digital verfügbar gemachten Zirkulation der Bilder sprach am 21. November 2016, Prof. Dr. Thomas Wägenbaur von der Universität Stuttgart.

Weiter Informationen

 

Teaserbild: Traumfabrik
Young Mr. Hitchcock – Kino pur

Die 12. Auflage der Filmreihe „Traumfabrik“ zeigte am 30. Oktober 2016 im Filmtheater Schauburg Alfred Hitchcocks frühe Filme, darunter alle Stummfilme mit live Musikbegleitung.

Weitere Informationen

 
Teaserbild: Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft
Über den Heimatbegriff

In der Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft sprach am 14. November 2016, Dr. Oliver Langewitz über die Kommunikationsstrategien zum Karlsruher Großevent 2017, der erstmals die Heimattage in eine Großstadt bringt.

Weitere Informationen

Teaserbild: Vorlesungsverzeichnis für das WS 2016/2017
Vorlesungsverzeichnis für das WS 2016/2017

Das kommentierte Vorlesungsverzeichnis für das Wintersemester 2016/2017 erscheint Ende September 2016. Anmeldebeginn für die ZAK-Lehrveranstaltungen ist am 10. Oktober.

Weitere Informationen

Zum Vorlesungsverzeichnis

Teaserbild: Internationales Forum
Terreur dans l’Hexagone (Vortrag auf Französisch)

Im Rahmen des Internationalen Forums sprach Prof. Dr. Gilles Kepel am 27. Oktober 2016 in Anlehnung an sein neuestes Buch über den Terror in Frankreich.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

 
Teaserbild: Newsletter 37
ZAK aktuell

Neuigkeiten aus Öffentlicher Wissenschaft, Forschung und Lehre: der neue ZAK-Newsletter ist erschienen und auch online abrufbar!

Zum Newsletter Nr. 37 (PDF, ca. 2,4MB)

Teaserbild: Colloquium Fundamentale
„There's nothing glorious about isolation“

Das Colloquium Fundamentale „Neue Nationalismen – Folge einer globalisierten Welt?” eröffnete Prof. Dr. Julia Angster am 20. Oktober 2016 im Redtenbacher-Hörsaal. Sie sprach über den Brexit und den Nationalismus in Europa.

Weitere Informationen

Veranstaltung auf YouTube

Zu den Bildern der Veranstaltung

AWWK Teaser WS16/17
Neues AWWK-Programm

Das aktuelle Programm zum Wintersemester 2016/17 der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung ist ab sofort online. Anmeldungen sind ab 1. September 2016 möglich.

Weitere Informationen

 
Teaserbild: Balu und Du
Wir freuen uns mit den Balus und Moglis

Das Patenschaftsprogramm Balu und Du ist Preisträger der Initiative „HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement“ und würdigt die ehrenamtliche Tätigkeit der Studierenden. Die Preisübergabe fand am 4. Oktober 2016 in der dm-Filiale Käppelestr. 5a statt.

Weitere Informationen

Teaserbild: Haus der Begegnung
„Lasst Euch nicht verhärten!“ – ein Zwischenruf

Die Projektgruppe „Haus der Begegnung: Religionen und Kulturen am KIT“ hat einen Offenen Brief verfasst zur gesellschaftlichen Polarisierung und steigender Gewaltbereitschaft im Rahmen der aktuellen Vorkommnisse religiös motivierter Anschläge.

Brief als PDF

Teaser Lichtkunst
Lichtkunst

Im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft „Licht 2016“ fand am 26. September 2016 im AudiMax am KIT die Vernissage „LICHTKUNSTLICHT" statt, in der Teilnehmer/Innen des ZAK-Seminars „Lichtkunst aus Kunstlicht: Fotografie“ ihre Fotos zeigten.  

Weiter Informationen

 
Teaserbild: Colloquium Fundamentale
Arktis: Frühwarnsystem des Klimawandels

Im Colloquium Fundamentale sprach Prof. Dr. Dr. h.c. Karin Lochte am 21. Juli 2016 über die Auswirkungen der Klimaerwärmung auf die Arktis und die damit verbundenen negativen Folgen für die ganze Welt.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Teaserbild: Brexit
Brexit und Nachdenken über Europa

Bereits die 20. Karlsruher Gespräche „NationEUropa: Die polarisierte Solidargemeinschaft“ haben sich im Februar intensiv und kontrovers mit dem Zustand Europas und einem möglichen Brexit beschäftigt.

Weitere Informationen

Zum Programm

Zu den Bildern der Veranstaltung

Videomittschnitte der Vorträge

Teaserbild: WIKA Workshop
WIKA-Workshop Diaspora

Der WIKA-Workshop "Diaspora – Gemeinschaften globaler Netzwerke II“ fand am 08. Juli 2016 im WeltRaum des Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) in Kooperation mit dem ZAK in Stuttgart statt.

Weitere Informationen

 
Teaserbild - Tag der offenen Tür am KIT
Tag der offenen Tür am KIT

Am 27. Juni 2015 lud das KIT zum Tag der offenen Tür ein. Das ZAK war mit einem Stand vertreten (Außengelände Geb. 20.30) und Direktorin Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha war Gast des vom AStA im Rahmen des Unifests veranstalteten Podiumsgespräches zur studentischen Kultur.

Weitere Informationen

Teaserbild: KIT im Rathaus
KIT im Rathaus

Am 22. Juni 2016 stellte das KIT-Zentrum Klima und Umwelt im Karlsruher Rathaus Forschung zum Klimawandel und Ressourcenerhaltung vor.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Teaser Interreligöser Campusdialog
Vergebung – konstruktive Kraft der Konfliktlösung?

Im Rahmen des Interreligiösen Campusdialogs am 27. Juni 2016 diskutierten Experten aus Religion und Wissenschaft über die Rolle der Vergebung bei der Bewältigung von individuellen und kollektiven Konflikten.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube
 

 
Teaserbild: Traumfabrik
Traumfabrik #11

In der elften Auflage unserer Filmreihe drehte sich ab 1. Mai 2016 im Filmtheater Schauburg alles um einen beliebten Dienstleistungsberuf im Kinofilm: Auftragskiller.

Weitere Informationen

Teaserbild: Colloquium Fundamentale
Müllkippe Meer: Wie gefährlich ist Plastikabfall für Meeresorganismen?

Im Colloquium Fundamentale am 14. Juli 2016 beleuchtete Dr. Mark Lenz das Gefahrenpotenzial von Plastikmüll im Meer sowie mögliche Gegenmaßnahmen.

Weitere Informationen

Zur Veranstaltung auf YouTube

Zu den Bildern der Veranstaltung

Über den Nachhaltigkeitsbegriff

In der Ringvorlesung Nachhaltige Entwicklung spracht 18. Juli 2016 im Jordan-Hörsaal, Dr. Roderich v. Detten von der Universität Freiburg über die Geschichte und Kritik des Nachhaltigkeitsbegriffs.

Weitere Informationen

 
Teaserbild: Colloquium Fundamentale
Wertewandel zur See? Perspektiven auf die Ressourcen der Meere im 20. Jahrhundert

PD Dr. Jens Ruppenthal, Wissenschaftlicher Koordinator im Ausstellungsbereich „Schifffahrt und Umwelt“ des Deutschen Schiffahrtsmuseums vertrat Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner am 23. Juni 2016, die aus terminlichen Gründen absagen musste.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Teaser Semesterkonzert
Semesterkonzert

Unter Leitung von Hubert Heitz gab das Collegium Musicum des KIT am 9. Juli 2016 im Gerthsen-Hörsaal (Geb. 30.21, Engesserstr. 9) sein Semesterkonzert.

Weitere Informationen

Teaserbild: BeNe
Ringvorlesung Nachhaltige Entwicklung

Am 4. Juli 2016 führte PD Dr. Diana Hummel vom Institut für sozial-ökologische Forschung in Frankfurt/Main in die Wissenschaft von den gesellschaftlichen Naturverhältnissen (Becker/ Jahn 2006) ein und zeigt Handlungsansätze der Sozialen Ökologie auf.

Weitere Informationen

 
Frau im Zug schaut aus dem Fenster
Unterwegs. Nirgends daheim?

Am 22. und 23. April 2016 fand ein wissenschaftliches Symposium zu Mobilität und Verortung im Rahmen der 23. Europäischen Kulturtage Karlsruhe „Wanderungen. Glück |Leid |Fremdheit" statt.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Teaserbild: Kulturrat
Zur Verantwortungskultur für den gesellschaftlichen Zusammenhalt

diskutierte Prof. Dr. Caroline Robertson-von Trotha als Expertin auf dem gemeinsamen Symposium der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung, des Deutschen Kulturrats und der Kulturpolitischen Gesellschaft.

Zur gemeinsamen Pressemitteilung der Kulturverbände.

Teaserbild: Über Salafismus
Über Salafismus

Im Internationalen Forum am 25. April 2016 sprach die Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor über die Radikalisierung von Jugendlichen.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

 
Kammerorchester des KIT
Kammerkonzert

Am 18. Juni 2016 spielte das Kammerorchester des KIT im Gerthesen-Hörsaal Werke von Schostakowitsch, Saint-Saens und Beethoven.

Weitere Informationen

Teaserbild: Colloquium Fundamentale
Wem gehören die Meere?

Im Colloquium Fundamentale am 2. Juni 2016 sprach Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Ehlers über das Seerecht, die Ressourcennutzung im Meer und eine „Ocean Governance“. Das ZAK beteiligte sich mit dem Vortrag an den Nachhaltigkeitstagen 2016.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Teaserbild: AFK Kino
Filmzitate aus einem boomenden Genre

Am 8. Juni 2016 fand im AFK Uni-Kino der Filmabend „Auftragskiller in der Filmgeschichte“ im Rahmen der Traumfabrikreihe statt.

Weitere Informationen

 
Teaserbild: Colloquium Fundamentale
Zwischen Nutzen und Ausbeutung

Am 12. Mai 2016 eröffnete Prof. Dr. Reinhold Leinfelder das Colloquium Fundamentale, das sich im Sommersemester mit den verschiedenen Wissenschaftszweigen der Meeresforschung beschäftigt.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Teaserbild: Vorlesungsverzeichnis SS16
Vorlesungsverzeichnis für das SoSe 2016

Das kommentierte Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2016 ist als PDF online. Anmeldebeginn für die ZAK-Lehrveranstaltungen ist der 11. April 2016.

Zum Vorlesungsverzeichnis (PDF, ca. 4,2 MB)

Weitere Informationen

Teaserbild: Newsletter
Aktueller Newsletter

Brandneu und druckfrisch: der neue ZAK-Newsletter mit Neuigkeiten aus Forschung, Lehre und Öffentlicher Wissenschaft ist ab sofort erhältlich und online!

Newsletter (PDF, ca. 1,7MB)

 
femtec Teaser
Bewerbung Femtec Careerbuilding-Programm

Studentinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften des KIT konnten sich bis 8. Mai 2016 für den neuen Kurs des Femtec Careerbuilding-Programms mit Start im September 2016 bewerben.

Weitere Informationen

Teaserbild: Band 10 Zwischengesellschaft
Die Zwischengesellschaft. Aufbrüche zwischen Tradition und Moderne?

Band 10 der Reihe „Kulturwissenschaft interdisziplinär“ ist erschienen.

Weitere Informationen

Teaserbild: AWWK
Eintauchen in neue Themen!

Das neue Programm der AWWK für das Sommersemester 2016 ist online. Die Seminare, Vorlesungen und Führungen, darunter auch kostenfreie Veranstaltungen, starten im April. Eine Übersicht aller Kurse finden Sie hier.

Programm SoSe 2016 (PDF)

Veranstaltungskalender

 
Teaserbild - Balu und Du
Hilfe durch den Großstadtdschungel!

In einem Radiobeitrag des jungen Kulturkanals wird erzählt, wie Karlsruher Balus Grundschulkinder ein Jahr lang im Patenschaftsprogramm „Balu und Du“ begleiten.

Zum Radiobeitrag

Weitere Informationen

Teaserbild: The Critical Stage
The Critical Stage. Young Voices on Crucial Topics (No. 5)

Der Filmemacher Mohamed Nabil ergänzt die Online-Schriftenreihe des ZAK um einen Beitrag über die Rolle der Frauen bei den Protesten in Marokko.

Weitere Informationen

Teaserbild: 20. Karlsruher Gespräche
NationEUropa: Die polarisierte Solidargemeinschaft

Die 20. Karlsruher Gespräche thematisierten vom 19. bis 21. Februar 2016 den Zustand und die Zukunft der Europäischen Union.

Zum Programm

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Videomittschnitte der Vorträge

 
Teaser Wir sind Europa
Wir sind Europa!

Im Rahmen der Karlsruher Gespräche diskutierten am 21. Februar 2016 neue und alte Europäer im STUDIO des Badischen Staatstheaters beim „Talk im Theater“ über Integration und Engagement.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Der letzte Grieche Buchcover
Der letzte Grieche

Am 21. Februar 2016 las Aris Fioretos im STUDIO des Badischen Staatstheaters aus seinem Buch „Der letzte Grieche“. Die Lesung war Bestandteil der 20. Karlsruher Gespräche.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Teaserbild - Karlsruher Gespräche Anthony Glees
Karlsruher Gespräche 2016 - Festvortrag

Am 19. Februar 2016 sprach Prof. Dr. Anthony Glees im Rahmen des Eröffnungsabends der Karlsruhe Gespräche über Deutschlands EU-Ambitionen.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

 
Tarantino Traumfabrik
THEMENABEND: Die Rache der vergessenen Filmgeschichte.

Über die Bedeutung von Filmzitaten in Tarantinos Werken sprach am 20. Januar 2016 Wolfgang Petroll, Lehrbeauftragter des ZAK und Dozent der AWWK, im AFK-Uni-Kino.

Weitere Informationen

Teaserbild - Colloquium Fundamentale
Chinas politisches System und die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts

Im Colloquium Fundamentale am 28. Januar 2016 diskutierte Prof. Dr. Thomas Heberer die Steuerungsmöglichkeiten und Hintergründe staatlichen Handelns in China.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Zum Vortrag auf YouTube

Teaser Mann und Frau
Gender, Religion und Gesellschaft – ein dynamisches Verhältnis

Im Interreligiösen Campusdialog am 27. Januar 2016 diskutierten Expertinnen über die soziale Bedeutung von Geschlechterrollen, deren Konstruktion und Bedeutungswandel unter besonderer Berücksichtigung religiöser Aspekte.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

 
Raab
Was ist Kultur?

Über den Bedeutungshorizont des Kulturbegriffs und über verstehende Kultursoziologie als wissenssoziologische Hermeneutik sprach am 8. Februar 2015 Prof. Dr. Jürgen Raab, Kultursoziologe von der Universität Koblenz-Landau.

Weitere Informationen

Teaser KomKom
Förderprogramm KompetenzKompass: Bewerbungen möglich

Bis 31. Januar 2016 konnten sich Studierende der Ingenieur- und Naturwissenschaften am KIT für das Programm zur Persönlichkeits- und Karriereentwicklung bewerben. Die neue Runde 2016 – 2018 wird von den Unternehmen SEW – EURODRIVE und WITZENMANN gefördert.

Weitere Informationen

Teaser KIT Sinfonieorchester
Sinfonieorchester konzertant

Das Sinfonieorchester am KIT spielte am 6. Februar 2016 im Karlsruher Konzerthaus unter der Leitung von Dr. Dieter Köhnlein Werke von Dukas, Skrjabin und Schumann.

Weitere Informationen

 
Dr. Caroline Y. Robertson- von Trotha
Die Bedeutung der kulturellen Identität

In der Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft sprach am 1. Februar 2016 die Direktorin des ZAK, Prof. Dr. Caroline Y. Robertson- von Trotha, zum Thema "Interkulturalität, Integration und kulturelle Identität".

Weitere Informationen

Teaserbild - KIT BigBand
Semesterkonzert der KIT Big Band

Das KIT-Ensemble unter der Leitung von Günter Hellstern spielte am 31. Januar 2016 im Gerthsen-Hörsaal einen Mix von bekannten (Jazz-)Größen wie Diana Reeves, Michael Buble, Dizzy Gillespie, Chaka Khan, Arturo Sandoval, Maynard Ferguson, Astor Piazzolla und Frank Sinatra.

Weitere Informationen

Teaserbild: Colloquium Fundamentale 2015/2016
Podiumsdiskussion: Quo vadis China?

Im Rahmen des Colloquium Fundamentale erörterten Expertinnen und Experten, moderiert von der Journalistin und ehemaligen ZDF-Chinakorrespondentin Gisela Mahlmann, am 21. Januar 2016 aktuelle Entwicklungen der Volksrepublik.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

 
Teaserbild: Timeline Fortsetzung
Timeline (Fortsetzung)

Hier geht es zur Fortsetzung der ZAK-Timeline. Dort finden sich alle Teaser bis Ende 2014. Viel Spaß beim weiterstöbern.

Weiter