News 2018
Wika 2018 TeaserWIKA Workshop 2018

Der WIKA Workshop 2018: Models of Future Cultural Relations fand am 23. November 2018 im WeltRaum des Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) in Stuttgart statt.

Zu den Bildern der Veranstaltung

weitere Informationen
IF ChingaInternationales Forum zu chinesischen Investitionen

Am 13. Dezember 2018 sprach Dr. Cora Francisca Jungbluth über „Chance und Herausforderung: Chinesische Investitionen in Deutschland” und hinterfragte, ob Grund zur Sorge vor einem Ausverkauf durch China besteht.

 

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

weitere Informationen
China im KinoFilmexploratorium

Am 12. Dezember 2018 porträtierte ZAK-Dozent Wolfgang Petroll anhand von zahlreichen Filmclips aus Medienkunst, Video- und Filmarbeiten das filmische Werk Ai Weiweis und diskutierte anschließend mit dem Maler und Bildhauer Harald Kille über politische Kunst und Globalisierung heute.

weitere Informationen
LernortAuszeichnungAuszeichnung zum „Lernort für Nachhaltige Entwicklung“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Deutsche UNESCO-Kommission zeichnen das KIT für seine herausragenden Bildungsinitiativen für nachhaltige Entwicklung aus. Am 28. November 2018 nahm Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha die Auszeichnung von Staatssekretär Christian Luft und der Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission Prof. Dr. Maria Böhmer entgegen.

Weitere Informationen
ThoriumThorium: Atomkraft ohne Risiko?

Im Rahmen der Wissenschaftsreihe EFFEKTE präsentierte das ZAK in Zusammenarbeit mit dem JRC Karlsruhe am 4. Dezember 2018 im Substage einen Film- und Diskussionsabend zur Atomkraft. Diskutantin war u.a. MdB Sylvia Kotting-Uhl, Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit des Bundestags.

 

Zu den Bildern der Veranstaltung

weitere Informationen
WSCWorld Science Café

Das ZAK zeigte am 5. Dezember 2018 die Dokumentation „Science in Exile“ mit anschließender Diskussion mit betroffenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

 

Zu den Bildern der Veranstaltung

Prof GrunwaldTechnischer Fortschritt und Kultur

Über die kritische Reflexion und Gestaltung der Technisierung sprach am 17. Dezember 2018 Prof. Dr. Armin Grunwald, Professor für Philosophie und Leiter des ITAS am KIT.

weitere Informationen
Europas DilemmataEuropas Dilemmata

Am 6. Dezember 2018 sprach Prof. Dr. Kader Konuk über die gegenwärtigen Angriffe auf Forschungsfreiheit und Wissenschaft im Exil.

 

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

weitere Informationen
Balu und duBalu und Du

Außergewöhnliche Freundschaft, Ehrenamtsarbeit und nebenbei auch Leistungspunkte:  Ein Infoabend am 12. Dezember 2018 informierte über das Mentorenprogramm „Balu und Du“.

weitere Informationen
 Prof. Dr. Georg VrachliotisKulturpraxis Städtebau

Über Architektur und Stadtplanung und damit verbundene Weltbilder sprach am 10. Dezember 2018 Prof. Dr. Georg Vrachliotis.

weitere Informationen
Teaser ExilWorkshop Science in Exile

Am 6. Dezember 2018 fand der Workshop „Threatened Researchers II: Science in Exile – Shared Responsibilities” statt. Dieser Workshop richtet sich an betroffene ForscherInnen, AkademikerInnen und administrative MitarbeiterInnen der gastgebenden Institutionen, ebenso wie an eine interessierte Öffentlichkeit.

Volkmar Baumgärtner Die „Öko“-Karriere

Über die Frage, wie der ursprünglich rein naturwissenschaftliche Forschungszweig Ökologie einen unvergleichlichen inter- und transdisziplinären Erfolgsweg einschlagen konnte, sprach am 03. Dezember 2018, Dr. Volkmar Baumgärtner.

weitere Informationen
Teaser Engagiert für EuropaEngagiert für Europa

Für eine gelebte European Citizenship sprach sich ZAK-Direktorin Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha bei ihrer Eröffnungsrede während der Berliner Europakonferenz aus. Die Tagung am 10. November 2018 im Roten Rathaus stand unter dem Motto „Verantwortung der Städte und ihrer Bürger*innen für Europa“.

Videomitschnitt der Veranstaltung
NationEUropeNeuer Band erschienen

Mit den Spannungen in Europa sowie deren Auswirkungen auf die globale Gemeinschaft und Demokratie befassen sich die Autorinnen und Autoren des Bandes "NationEUrope. The Polarised Solidarity Community” und versuchen, Wege aus der Existenzkrise Europas aufzuzeigen.

weitere Informationen
BBSBronnbacher Winter: Infoabend, Impulsvortrag und Get-together

Anlässlich der neuen Ausschreibung für das kulturelle Förderprogramm Bronnbacher Stipendium fand am 27. November 2018 ein Infoabend mit künstlerischem Vortrag von Johannes Stüttgen statt.

Zur Veranstaltung

Weitere Informationen zum Förderprogramm

Veranstaltung auf Youtube

Kammer OrchesterKonzert des Kammerorchesters des KIT

Am 24. November 2018 spielte das Kammerorchester des KIT im Gerthsen-Hörsaal Adagio und Fuge von Mozart, das Concerto funèbre von Hartmann und das Souvenir de Florence von Tschaikowski. Der Solist des Abends ist Axel Hasse mit der Violine.

Weitere Informationen

Theater heuteTheater heute

Am 19. November 2018 sprach Jan Linders, Chefdramaturg des Badischen Staatstheaters, zu den Aufgaben von Kunst für eine im politischen und sozialen Sinn offene Gesellschaft.

Weitere Informationen

Axel Dürr Fake oder Fakt

Am 12. November 2018 sprach im Rahmen der Ringvorlesung Axel Dürr, Pressesprecher der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg über Falschnachrichten und wie diese zum Problem für unsere Demo- kratie werden können.
Gäste sind herzlich willkommen.

41 NewsletterNewsletter 41

Druckfrisch alle Neuigkeiten aus Forschung, Lehre und Öffentlicher Wissenschaft: der neue ZAK-Newsletter ist erschienen und auch online abrufbar.

Zum Newsletter
Internationaler Chor am KITNeuer internationaler Chor am KIT

Am KIT gibt es einen neuen gemischten Kammerchor, der neben deutschen auch explizit internationale Studierende und Doktoranden zum Mitsingen einlädt. Das erste Treffen fand am 7. November 2018 im Gerthsen-Hörsaal statt.

 

 

Weitere Informationen
FemtecFörderung von MINT-Studentinnen

MINT-interessiert? Engagiert? Talentiert? Studentinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften des KIT können sich bis zum 6. November 2018 für den nächsten Programmstart des Femtec. Careerbuilding im März 2019 bewerben.

Weitere Informationen
China im KinoFilmabend und Networking

Zum Auftakt der Traumfabrik #16 „CHINA im Kino: Interkulturelle Annäherungen, zwischen Tradition und Globalisierung" zeigte am 16. Oktober 2018 das KIT-Projekt CuLTURE China gemeinsam mit dem ZAK den Film „Hero“ und laden zur Diskussion und Networking ein.

Weitere Informationen
LangewitzFilmlocation Karlsruhe

Am 5. November 2018 sprach Dr. Oliver Langewitz, Gründer des Filmboard Karlsruhe, über Raumkonstruktionen im Film und speziell über Karlsruhe als Filmstadt. Gäste sind herzlich willkommen. 

 

Teaser Lehrbuch Buchvorstellung Familiengeschichte

Rolf Ulrich Kunze, Professor für Neuere und neueste Geschichte am KIT, berichtete am 8. Oktober 2018 von seiner Forschung zur Familienzeitgeschichte und stellte seine jüngste Publikation „Lehrbuch Familiengeschichte: Eine Ressource der Zeitgeschichte“ vor.

Weitere Informationen
KuratoriumNeues Kuratorium

Im Juni 2018 wurde das Kuratorium des ZAK vom Präsidenten des KIT für eine vierte Amtsperiode bestellt. Das Kuratorium begleitet die Arbeit des ZAK in allen strategischen Fragen und inhaltlich-programmatischen Entwicklungen.

Weitere Informationen
Frau VoglMobiles Arbeiten

Am 26. Juli 2018 zeigte Dr. Gerlinde Vogl, die Koordinatorin im Forschungsprojekt Präventionsorientierte Gestaltung mobiler Arbeit an der Universität Oldenburg, die positiven und negativen Aspekte des mobilen Arbeiten auf.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

China TeaserInternationales Forum zu China

Am 25. Juni 2018 sprach Dr. Margot Schüller über „Chinas Aufstieg als Wissenschafts- und Technologiemacht” und die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

KoehlingMigration und Integration

Dr. Karola Köhling thematisierte beim Colloquium Fundamentale am 12. Juli 2018 die Gelingens- und Engpassfaktoren von Migration und Integration für das Bildungs- und Ausbildungssystem.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

 

Betul_YararNeoliberal Regimes and Their Gendered Body-Bio-Politics

Prof. Dr. Betül Yarar analysierte im World Science Café die aktuelle Geschlechterpolitik der Türkei. Die Veranstaltung fand am 20. Juni 2018 auf Englisch statt.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Deml CFDie zukünftige Mensch-Technik-Interaktion

Prof. Dr. Barbara Deml hat am 19. Juli 2018 anhand ihres Vortrags zur aktuellen Forschungslage der Mensch-Technik-Interaktion die Grenze zur Fiktion verdeutlicht und diskutierte mit dem Publikum über Risiken und Chancen neuer Technologien.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Tea Lights TeaserDas ZAK trauert

Die dem ZAK eng verbundenen Professoren Dr. Bernd Thum und Dr. Hermann Glaser sind im Juni 2018 verstorben. Mögen sie in Frieden ruhen.

Nachruf

TEASER CF BeiglEin Überblick über technologische Entwicklungen der Digitalisierung

Prof. Dr. Michael Beigl lieferte beim Colloquium Fundamentale am 5. Juli 2018 einen Überblick über die technologischen Entwicklungen der Digitalisierung.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

Teaser Erasmus VEERASMUS+ VIRTUAL EXCHANGE

Die ersten Termine für Interkulturelle online Debatten stehen fest – melden Sie sich jetzt an oder registrieren Sie sich für weitere Informationen!

Weitere Informationen

Hirsch_Kreinsen_BildDigitalisierung und der Wandel von Arbeit

Prof. Dr. Hirsch-Kreinsen sprach am 21. Juni 2018 beim Colloquium Fundamentale darüber, dass digitale Technologien und Industrie 4.0 keine eindeutigen sozialen Folgen nach sich ziehen, sondern vielmehr neue Formen der Arbeit eröffnen.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube

KIT SinfonieorchesterKonzert des KIT Sinfonieorchesters

Beim Semesterkonzert am 08. Juli 2018 im Gerthsen-Hörsaal, spielte das Sinfonieorchester die 10. Sinfonie von Dmitri Schostakowitsch und das 3. Klavierkonzert von Sergei Rachmaninoff mit Andrej Jussow als Solist am Klavier.

Weitere Informationen

GenPop_Postkarte_DruckGenealogie der Populärwissenschaft

Das ZAK organisierte eine internationale Fachtagung zur Geschichte der Wissenschaftskommunikation von der Antike bis heute. Vom 15. bis zum 17. Juni 2018 sprachen Expertinnen und Experten über die mediale Diversität, die soziopolitische Relevanz und die Transformationen der Populärwissenschaft.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Teaser Claim WiGe Wissenschaftsgespräche

Die 4. Wissenschaftsgespräche des ZAK in Kooperation mit der Baden-Württemberg Stiftung behandelten am 12. Juni 2018 das Thema „Teilen oder Besitzen – Sharing Economy als Fluch oder Segen?“.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung 

Veranstaltung auf YouTube

Easy RiderFilmexploratorium

Im Rahmen der Filmreihe Traumfabrik erläuterte Wolfgang Petroll am 14. Juni 2018 ZKM | Medientheater die „Filmexperimente der 1968er: Neue Wellen auf dem langen Marsch in die Postmoderne“.

Weitere Informationen

TEASER_KIT_im_RathausMobilität im Wandel – Meinungen und Fakten in der Diskussion

Das KIT-Zentrum Mobilitätssysteme stellte sich mit Vorträgen zur aktuellen Mobilitätsforschung am 7. Juni 2018  im Bürgersaal des Rathauses vor.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung 

Campus RadioErster Geburtstag

Campusradio Karlsruhe feierte sein erstes Jahr mit einer großen Party mit jungen Künstlerinnen und Künstlern am 24. Mai 2018 im Heimspiel (Lärchenallee, 76131 Karlsruhe).
Weitere Informationen

EKT 2018 TeaserEuropa in Bewegung. Gesellschaften, Werte und Frauenrechte im Aufbruch

Im Rahmen der 24. Europäischen Kulturtage Karlsruhe „Umbrüche, Aufbrüche: Gleiche Rechte für alle" behandelte ein wissenschaftliches Symposium am 4. und 5. Mai 2018 die Themen politische Aufbrüche, Frauenrechte und Wechselwirkungen der Globalisierung.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Videomitschnitte der Vorträge

CF TEASER SOSE18Arbeitswelten der Zukunft: Visionen, Chancen, Risiken

Das Colloquium Fundamentale widmet sich im Sommersemester der aktuellen Forschung rund um das Thema Arbeit. Es begann am 15. Mai 2018 mit der Podiumsdiskussion „Betriebliche Mitbestimmung – Motor oder Bremsklotz für den Unternehmenserfolg?“.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

NewsletterNeuigkeiten aus dem ZAK

Neue Projekte, aktuelle Veranstaltungen, Neuigkeiten aus der Lehre, Internes und Rückblicke – all das und noch mehr gibt es im aktuellen ZAK-Newsletter.

Weitere Informationen

Internationales ForumInternationales Forum

Der kroatische Wissenschaftler Dr. Sandro Knezović vom Institut für Entwicklung und Internationale Beziehungen in Zagreb sprach am 17. April 2018 über die Rolle der EU in Südosteuropa. Der Vortrag fand in englischer Sprache statt.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

FemtecFörderung von MINT-Studentinnen

Studentinnen der Natur- und Ingenieurwissenschaften des KIT konnten sich bis zum 13. Mai 2018 für den nächsten Programmstart im September 2018 bewerben. Am 3. Mai 2018, fand eine Informationsveranstaltung im Haid-Hörsaal (Geb. 20.40) statt.

Weitere Informationen

FDN Frühlingstage der Nachhaltigkeit

Bei den 2. Frühlingstagen der Nachhaltigkeit am KIT standen für rund 90 Studierende vom 21. bis 23. März 2018 Themen und Projekte einer Nachhaltigen Entwicklung im Fokus.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Teaserbild: Balu und DuBalu und Du: Ehrenamt plus Leistungspunkte

Außergewöhnliche Freundschaft, Engagement und nebenbei auch Leistungspunkte: Das Mentorenprogramm „Balu und Du“ startete mit engagierten Studierenden im Sommersemester in die neue Runde!

Weitere Informationen

KammerochesterKonzert des KIT-Kammerorchesters

Am 21. April 2018 spielte das Kammerorchesters des KIT unter der Leitung von Dieter Köhnlein Werke von Beethoven, Dvorák und Fauré

Teaserbild: Karlsruher GesprächeDie (künstlich-)intelligente Stadt

Die 22. Karlsruhe Gespräche thematisierten vom 2. bis 4. März 2018 die Chancen und Herausforderungen der neuen Smart Cities weltweit.

Weitere Informationen

zu den Bildern der Veranstaltung

Videomitschnitte der Vorträge

Teaser Nachhaltige Digitalisierung, digitalisierte Nachhaltigkeit?Nachhaltige Digitalisierung, digitalisierte Nachhaltigkeit?

Der öffentliche Vortrag im Rahmen der Frühlingstage der Nachhaltigkeit von Prof. Dr. André Reichel am 21. März 2018 richtete den Blick auf das Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

Weitere Informationen

Veranstaltung auf YouTube

Teaserbild: Feierlicher EröffnungsabendFeierlicher Eröffnungsabend

Der Historiker, Autor und Urbanist Leo Hollis eröffnete mit dem Festvortrag „Wem gehört die Smart City? Die vernetzte Stadt als Bedrohung der Demokratie“ am  2. März 2018 im Audimax des KIT die 22. Karlsruher Gespräche.

Weitere Informationen

Festvortrag auf YouTube

Teaserbild: LesungEs ist Liebe

Im Rahmen der 22. Karlsruher Gespräche las Stephan Porombka im STUDIO des Badischen Staatstheaters aus seinem Buch „Es ist Liebe“, in dem er neue Formen der digitalen Begegnung beschreibt.

Weitere Informationen

Teaserbild: WatchmenWho Watches the Watchmen?

Zum Abschluss der Traumfabrikreihe am 27. Februar 2018 wurde der Film „The Circle“ gezeigt. Im Anschluss fand eine Podiumsdiskussion statt.

Zu den Bildern der Veranstaltung

Weitere Informationen

Teaserbild: ARTE FilmnachtARTE-Filmnacht

Das ZAK präsentierte in Kooperation mit ARTE und dem Filmtheater Schauburg am 3. März 2018 Dokumentar-, Kurz- und Spielfilme im Rahmen der ARTE-Filmnacht in der Schauburg Karlsruhe

Weitere Informationen

Migrascope LogoIntegration im Arbeitsmarkt

Im Rahmen des EU-Projekts MIGRASCOPE veranstaltete das ZAK gemeinsam mit dem Diakonischen Werk Karlsruhe zwei Seminare für Arbeitgeber aus den Berufsfeldern „Gesundheit“ und „Handwerk/Ingenieurwesen“.

Einladung PDF

Programm

Weitere Informationen

Teaserbild: Colloquium FundamentaleFilterblasen anstatt Meinungsvielfalt?

Der Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Schweiger von der Universität Hohenheim sprach am 1. Februar 2018 beim Colloquium Fundamentale über das Internet und politische Meinungsbildung.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube 

Teaser WSCWorld Science Café

Die Wirtschaftswissenschaftlerin Afaf Rahim sprach am 7. Februar 2018 im World Science Café über “Refugees and Migrants – Social and Economic Integration”.

Weitere Informationen

Teaserbild: KIT im RathausNeue Technologien für die Energie von morgen

Am 31. Januar 2018 stellte sich das KIT-Zentrum Energie bei KIT im Rathaus vor. Die Veranstaltung bot Vorträge aus dem Bereich der nachhaltigen Energieversorgung. Darüber hinaus fand eine Ausstellung zum Thema statt. 

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

OchesterKonzert

Das Sinfonieorchester des KIT spielte am 10. Februar 2018 im Konzerthaus Karlsruhe. Auf dem Programm standen Schostakowitsch, Brahms und Gulda und der Solist war Romain Garioud am Violoncello.

Weitere Informationen

Teaserbild: Colloquium FundamentaleZwischen Cybercrime und Meinungsfreiheit

Datenschutzexperte Moritz Bartl stellte am 18. Januar 2018 zur Diskussion, warum ein freier Zugang zu Informationen im Internet notwendig ist und wie sich dies mit der Sicherheit und der Gesetzeslage vereinbaren lässt.

Weitere Informationen

Zu den Bildern der Veranstaltung

Veranstaltung auf YouTube 

Teaserbild: Ringvorlesung AKÜber Kultursoziologie

Am 5. Februar 2018 sprach Prof. Dr. Michael Hölscher von der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer über die Eigenschaften der Kultursoziologie.

Weitere Informationen

Teaserbild: Ringvorlesung AKKulturbrüche in den Naturwissenschaften

Über die Flüchtigkeit wissenschaftlicher Denksysteme sprach am 29. Januar 2018 Prof. Dr. Michael Mönnich, Pharmaziehistoriker und stellvertretender KIT-Bibliotheksdirektor.

Weitere Informationen

Teaserbild: Ringvorlesung AKÜber kulturelle Identität

In der Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft sprach am 22. Januar 2018 Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Direktorin des ZAK über Interkulturalität und Integration.

Weitere Informationen

Lüdtke TeaserKulturerbe bewahren

Prof. Dr. Hartwig Lüdtke, erläuterte am 15. Januar 2018 die Aufgaben von Museen in Bezug auf die Bewahrung von kulturellem Erbe.

Weitere Informationen

Bronnbacher Stipendium TeaserAktuelle Ausschreibung Bronnbacher Stipendium

Bis zum 15. Januar 2018 konnten sich Studierende und Promovierende des KIT für das einjährige kulturelle Förderprogramm bewerben.

Weitere Informationen

grundwald_teaserFortschritt und Kultur

In der Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft sprach am 8. Januar 2018 Prof. Dr. Armin Grunwald über Technisierung und Technikfolgenabschätzung.