Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo
Prof. Roberson-von Trotha
Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha
Gründungsdirektorin des ZAK
Klemens Czurda
Ansprechpartner
Klemens Czurda
Öffentliche Wissenschaft und Neue Medien

klemens czurdaZls4∂partner kit edu

0721 608-48933

Wissenschaftsjahr 2019

KI Science Film Festival

KI Science Film Festival in English

 

Call for Science Films!

Wir laden Filmemacher*innen und Wissenschaflter*innen aus der ganzen Welt ein, Filme zu Künstlicher Intelligenz (KI) und aus der Wissenschaft und Forschung zu KI einzureichen!

 

Einsendeschluss ist der 31. März 2019 via FilmFreeway.com/ki-sff

 

Teilnahmebedingungen für den Filmwettbewerb zum „KI Science Film Festival“

 

 

Zum Wissenschaftsjahr 2019 „Künstliche Intelligenz“ präsentiert das ZAK das internationale KI Science Film Festival vom 3. bis zum 5. Juli 2019 – für alle Cineasten und Wissenschaftsinteressierte ein Muss!

Künstliche Intelligenz gilt als Schlüsseltechnologie der Zukunft und ist medial in aller Munde. Vielen gilt sie als Verheißung, die unser Leben besser und einfacher macht, z.B. im Gesundheits- oder Mobilitätsbereich. Andere warnen vor den Gefahren und malen Negativ-Szenarien von einer Gesellschaft, in der der Mensch die Kontrolle verliert. Ziel des Filmwettbewerbs ist es KI stärker im Bewusstsein der interessierten Öffentlichkeit zu verankern und eine offene Debatte über ihre Potentiale, aber auch über mögliche Schattenseiten anzustoßen.

Das KI Science Film Festival ist international ausgeschrieben und baut auf den Erfahrungen des ZAK aus zwei Karlsruher Science Film Days 2015 und 2017 auf. Die zwölf Finalisten-Filme werden am Mittwoch, 3. Juli im ZKM | Karlsruhe und am Donnerstag, 4. Juli im Filmtheater Schauburg aufgeführt. Krönender Abschluss ist der Galaabend mit der Prämierung der Gewinnerfilme auf der EFFEKTE Bühne im Otto-Dullenkopf-Park am Freitag, 5. Juli. Hier wird der beste Langfilm mit dem KI SFF Award und 3.000 Euro und der beste Kurzfilm (dotiert mit 2.000 Euro) geehrt. Außerdem werden vier lobende Erwähnungen vergeben für den Publikumsliebling, die beste Nachwuchsarbeit, den besten künstlerischen und den besten sozialkritischen Beitrag. Es erwarten Sie spannende und vielfältige Filmbeiträge sowie Diskussions- und Austauschmöglichkeiten zum Thema Künstliche Intelligenz. Der Eintritt ist frei.

Das KI Science Film Festival im Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

 

Partner: