Home | English | Impressum | Sitemap | KIT
ZAK Logo
Janina Hecht
Ansprechpartnerin
Janina Hecht, M.A.
Publikationen/ Lektorat

janina hechtGxh1∂kit edu
Tel.: 0721 608‐48930

Schriftenreihe Kulturelle Überlieferung - digital

Die Reihe Kulturelle Überlieferung – digital wurde im Jahr 2011 als Initiative des am ZAK gegründeten Kompetenzzentrums für kulturelle Überlieferung, dem Center of Digital Tradition – CODIGT ins Leben gerufen. Anliegen des Kompetenzzentrums CODIGT ist die Durchführung von Forschung, Beratung und Koordination zu heutigen und zukünftigen Anforderungen, Fragen und Problemen der digitalen Langzeitarchivierung von Daten aus Wissenschaft und Kultur.

Die sich dabei ergebenden Schwerpunkte sind vor allem die Langzeitarchivierung und Bestandserhaltung von digitalen wissenschaftlichen Datensammlungen und digitaler Kunst als Ressource heutiger und zukünftiger Generationen der Wissensgesellschaft. Das Themenspektrum der Forschungsaspekte reicht dabei von Fragen der Digitalisierung und weiter der Kontextualisierung digitaler Objekte über die Konservierung und Langzeiterhaltung (Speicherung) bis zur Gewährleistung des Zugangs zu und der Teilhabe an diesen Informationen. Dabei stellen auch ethische Aspekte sowie Urheberproblematiken eine zusätzliche Dimension dar, die wiederum zu Fragen der Authentizität und Glaubwürdigkeit digitaler Informationen führt.

Die Reihe Kulturelle Überlieferung – digital dient der Zusammenschau von Forschungs- und Arbeitsergebnissen im Bereich der digitalen kulturellen Überlieferung. Sie soll ein Medium und Kristallisationspunkt für Forschende und praktisch Tätige auf diesem Gebiet darstellen – und so zur Vernetzung und gegenseitigen Befruchtung zwischen Theorie und Praxis beitragen.

 

Band 2

Digitales Kulturerbe. Bewahrung und Zugänglichkeit in der wissenschaftlichen Praxis

Caroline Y. Robertson-von Trotha, Ralf H. Schneider (Hg.)

Inhalt: Der Zugang zu unserem Kulturerbe ist heute zumeist digital geprägt. Kulturgüter, die nicht unmittelbar über das Internet zugänglich sind, drohen an Aufmerksamkeit zu verlieren. Als Zeitzeugen dieses Wandels liegt es an uns, die digitale Zukunft unseres Kulturerbes verantwortungsvoll mitzugestalten. Der zweite Band der Reihe „Kulturelle Überlieferung – digital“ stellt zum einen Werkstattberichte vor, die Einblicke in die Arbeit sorgfältiger und aufwendiger Aufbereitung digitalisierter Bestände wie auch in die Pflege ursprünglich digitaler Artefakte geben. Zum anderen diskutieren die Autorinnen und Autoren die Chancen, Herausforderungen und Gefahren, die sich im Umgang mit dem Kulturerbe und im Zuge von Maßnahmen der Bewahrung und Zugänglichmachung auftun.

 

Erschienen im Februar 2015 bei KIT Scientific Publishing, 220 Seiten, 49,50 Euro
ISBN 978-3-7315-0317-0

Zum kostenlosen Download des Bandes

 

 

Band 1

Neues Erbe. Aspekte, Perspektiven und Konsequenzen der digitalen Überlieferung

Caroline Y. Robertson-von Trotha, Robert Hauser (Hg.)

Inhalt: Die zunehmende Digitalisierung von Informationen und ihre ausschließliche Produktion in digitalen Formen führen zu einer sehr hohen Technikabhängigkeit. Das dokumentarische Erbe, das wir zukünftigen Generationen überliefern, wird primär ein digitales Erbe sein, dessen Erhaltung und Überlieferung heutige Gesellschaften vor große und bisher weitestgehend ungelöste Probleme stellt. Der erste Band der Reihe „Kulturelle Überlieferung – digital“ diskutiert unter Beteiligung namhafter Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis zentrale Aspekte, Probleme und Konsequenzen, die im Zusammenhang mit Digitalisierung und Bewahrung des digitalen kulturellen Erbes stehen. Damit leistet er disziplinübergreifend eine erste Annäherung an das große Themenfeld der digitalen kulturellen Überlieferung.

 

Erschienen im Oktober 2011 bei KIT Scientific Publishing, 326 Seiten, 49,50 Euro
ISBN 978-3-86644-737-0

Zum kostenlosen Download des Bandes