Home | English | Impressum | Sitemap | KIT
ZAK Logo
Bleiben Sie auf dem Laufenden
E-Mail News

ZAKnews (per E-Mail)

Newsletter (per Post)

Aktuelle Termine der Öffentlichen Wissenschaft
Kalender

ZAK-Veranstaltungskalender

KIT im Rathaus

Über KIT im Rathaus

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entstand 2009 durch den Zusammenschluss zwischen der Universität Karlsruhe (TH) und dem Forschungszentrum Karlsruhe. Der Zusammenschluss zum KIT stellt die konsequente Fortführung der engen Zusammenarbeit und der gemeinsamen Expertise zweier renommierter Partner dar. Die KIT-Zentren stellen große organisatorische Einheiten dar, die Forschungsprojekte am KIT bündeln und sich auf Schlüsselfragen zukünftiger Entwicklungen in Wissenschaft und Gesellschaft fokussieren. Diese Zentren repräsentieren nach außen die strategischen Forschungsfelder des KIT, wodurch sie als Kommunikations- und Strategieplattformen für Partner innerhalb und außerhalb des KIT fungieren.

Auf Einladung des Oberbürgermeisters von Karlsruhe sowie des Präsidenten des KIT präsentiert einmal im Semester jeweils eines der KIT-Zentren seine Forschungen der Öffentlichkeit. Die vom ZAK koordinierte Veranstaltung findet im Bürgersaal des Rathauses statt, woraus sich auch der Titel „KIT im Rathaus“ ableitet. Das Ziel der Veranstaltung ist es eine Verbindung zwischen WissenschaftlerInnen und BürgerInnen zu schaffen und den Austausch zwischen Wissenschaft und der Stadt Karlsruhe zu intensivieren. Die Vorträge der WissenschaftlerInnen richten sich an alle Interessierten, besonders auch an SchülerInnen. In Anlehnung an das Konzept des „Public Understanding of Science“, informiert die Veranstaltung sowohl die Öffentlichkeit als auch die lokalen Stadträte über die neueste gesellschaftsrelevante Forschung. Im Anschluss an die Präsentationen gibt ein Stehempfang die Möglichkeit die WissenschaftlerInnen zu treffen und den Dialog durch eine Posterausstellung sowie kleine Veranschaulichungen des jeweiligen KIT-Zentrums zu intensivieren.