WIKA Archiv

Im 2004 vom Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) gegründeten WIKA treffen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Persönlichkeiten aus Politik, Kunst, Kultur und Medien im Rahmen von Kolloquien und Workshops, um Fragen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik zu diskutieren. Der WIKA wird aus Mitteln der Rave-Stiftung gefördert. Hier finden Sie die vergangenen Veranstaltungen und Workshops.

Vorsitzende (seit November 2013 bis Juli 2021)

Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Gründungsdirektorin des ZAK

 

WIKA-Report (Band 3): Diaspora – Netzwerke globaler Gemeinschaften
WIKA-Report (Band 2): Kulturelle Faktoren von Geopolitik
WIKA-Report (Band 1): Internationale Bildungsbeziehungen