Banner_Femtec_neu

Femtec.Careerbuilding

Das KIT ist seit Juli 2007 offizieller Partner im Femtec.Network. In diesem 2001 etablierten bundesweiten Kooperationsverbund haben sich 11 große international agierende Unternehmen, eine Forschungseinrichtung und 8 renommierte technische Universitäten zusammengeschlossen, um das Interesse junger Frauen an den Ingenieur- und Naturwissenschaften zu fördern und ihre Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten in technischen Berufsfeldern zu verbessern.

Das Femtec.Careerbuilding-Programm bereitet leistungsstarke Studentinnen aus den entsprechenden Disziplinen zielgerichtet auf den Berufseinstieg und die Übernahme von Führungsaufgaben vor und vernetzt sie fach- und universitätsübergreifend. Ergänzend zum Fachstudium sollen die erforderlichen Schlüsselqualifikationen sowie fachübergreifendes Wirtschafts-Know-how durch ein gestuftes Angebot von Workshops und Trainings vermittelt werden. Ergänzt wird das Programm durch eine zielgerichtete Integration von Berufsfeldkontakten, Praxismodulen und dem Einsatz innovativer Instrumente der individuellen Karriereförderung wie Coaching und Mentoring. Mittlerweile sind mehr als 100 Studentinnen des KIT Teil des Femtec-Netzwerks. 

Weitere Informationen zum bundesweiten Femtec.Network-Programm finden Sie auf der Website der Femtec.GmbH.

Aktuelle Informationen zum Femtec.Careerbuilding-Programm

Training – Coaching – Exklusive Unternehmenskontakte 

 

Was das Programm bietet

  • Exkursionen und persönliche Unternehmenskontakte
  • Training und Workshops zu Kommunikations-, Führungs- und Managementkompetenzen,
  • Vermittlung von Praktika und Abschlussarbeiten,
  • Karriereberatung, Coaching und Mentoring sowie
  • Austausch in einem bundesweiten Netzwerk technikbegeisterter Frauen.

In drei aufeinander aufbauenden Schools werden studienbegleitend wichtige Bausteine für Ihre Führungskarriere erlernt.

Dabei gründet sich das Femtec.Careerbuilding-Programm auf drei Säulen: 

  • Karriereplanung und Netzwerken,
  • Organisations- und Führungskompetenz,
  • Projekt- und Innovationsmanagement im Rahmen einer Innovationswerkstatt.


Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung

  • Das Femtec.Careerbuilding-Programm richtet sich ausschließlich an Frauen aus den dem MINT-Bereich.
  • Immatrikulation am KIT oder einer anderen Femtec-Partnerhochschulen für mindestens noch 1 Jahr, um zu gewährleisten, dass das Programm noch während des Studiums erfolgreich absolvieren werden kann.
  • Die Unterrichtssprache der Schools ist Englisch, daher sind ausreichende Englischkenntnisse zwingend erforderlich. Gute Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt.
  • Der Unterrichtsort ist Berlin. Alle drei Schools müssen von den Programmteilnehmerinnen absolviert werden. Die Reise- und Übernachtungskosten werden von den Teilnehmerinnen selbst getragen.  Diese Kosten können vom KIT bezuschusst werden.
  • Studienphase: 1. und 2. Fachsemester im Master-Studium oder 5. bis 8. Fachsemester im Diplomstudium


Persönliche Eignung für das Femtec.Careerbuilding-Programm

  • Du möchtest Deinen Berufseinstieg und Deine Karriere gezielt planen und wichtige Schlüsselkompetenzen vertiefen.
  • Du suchst den Austausch mit weiblichen High Potenials aus dem MINT-Bereich.
  • Du bringst ein hohes Maß an Motivation, Engagement und Leistungsbereitschaft mit und strebst eine Führungsposition an.
  • Du arbeitest lösungsorientiert, verfügst über Teamgeist, Verantwortungsbereitschaft und Gestaltungswillen.
  • Du möchtest Deine Talente und Ideen in ein renommiertes Netzwerk einbringen.

 

Aktuelles

Informationsveranstaltung    
Dienstag, 28. April 2020, 19.00 Uhr, online
Anmeldung via E-Mail an: eva.spaethe∂kit.edu

Bewerbungszeitraum    13. April – 17. Mai 2020
Online-Bewerbung            www.femtec.org/bewerbung

Assessment Center        Mittwoch, 24.06.2020 (ganztägig)

Programmdauer             Sommer 2020 – Sommer 2021