Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo
Elisabeth Loeser M.A.
Projektleitung
Elisabeth Loeser M.A.
Kompetenz- Kompass, Femtec. Careerbuilding

elisabeth loeserPbj4∂kit edu

Tel: 0721-608 45898

Weitere Informationen

finden Sie auf der Homepage der Femtec.GmbH

http://www.femtec.org

Bewerbung

 

Die Bewerbung für das nächste Femtec-Careerbuilding-Programm ist ab 14. Oktober 2019 möglich (Programmstart: März 2020). Der Bewerbungsschluss ist am 6. November 2019.

Die Bewerbung erfolgt online über Femtec.Campus, siehe Homepage der Femtec.GmbH unter: www.femtec.org/de/bewerbung

Das Assessment-Center in Karlsruhe findet am 29. November 2019 in der Karlsruher Zentrale der EnBW AG statt. Bitte merken Sie sich diesen Termin bereits jetzt vor.

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie Ihre Femtec-Koordinatorin vor Ort (siehe Infobox rechts) oder besuchen Sie die Informationsveranstaltung am Mittwoch, 30. Oktober 2019, um 17.30 Uhr im Seminarraum 104 (1. OG), Gebäude 30.96. Zudem wird es eine virtuelle Informationsveranstaltung in Form eines Webmeetings geben (nähere Informationen folgen bald).

Die Teilnahme am Careerbuilding-Programm des Femtec.Network ist kostenfrei im Sinne eines Stipendiums. Das KIT gewährt den KIT-Teilnehmerinnen Zuschüsse zu den Reisekosten.

 

Voraussetzungen für Ihre Bewerbung für das Careerbuilding-Programm:

  • Studium eines technischen oder naturwissenschaftlichen Fachs
  • Engagement, Zielstrebigkeit, Verantwortungsbereitschaft
  • Sie studieren an einer der Partnerhochschulen im Femtec.Network:

    RWTH Aachen
    TU Berlin
    TU Darmstadt
    TU Dresden
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
    TU München
    Universität Stuttgart
    ETH Zürich

  • Sie befinden sich am Ende Ihres Bachelorstudiums  / Beginn Ihres Masterstudiums (idealer Bewerbungszeitpunkt 2 Jahre vor Abschluss).
  • Sie können den Termin des Assessment Centers am Standort wahrnehmen und direkt mit der 1. School ins Programm starten.
  • Sie verfügen über Kenntnisse der deutschen Sprache, die mindestens dem Sprachniveau B2 des Europäischen Referenzrahmens entsprechen. (Ausländische Studentinnen sollten ihre Deutsch-Sprachkenntnisse bitte in der Bewerbung durch entsprechende Zertifikate nachweisen.)