Teaser
Frühlingstage der Nachhaltigkeit am KIT

Nachhaltige Entwicklung im Fokus: Vom 22. bis 25. März 2021 finden die Frühlingstage der Nachhaltigkeit am KIT statt. Interessierte können sich ab sofort anmelden.

Weitere Informationen
TNI Maja Göpel © Jelka von LangenJelka von Langen
Wir machen Zukunft

Prof. Dr. Maja Göpel, Polit-Ökonomin und Wissenschaftliche Direktorin am THE NEW INSTITUTE in Hamburg, hält die Keynote zu den Frühlingstagen der Nachhaltigkeit am Montag, 22. März 2021 um 18 Uhr. Die Veranstaltung ist öffentlich und findet online statt.

Weitere Informationen
Blätter aus Pinselistock.com
Markt der Möglichkeiten

Im Rahmen der Frühlingstage der Nachhaltigkeit am KIT findet am Dienstag, 23. März 2021 von 16 bis 17.30 Uhr die virtuelle Nachhaltigkeitsmesse „Markt der Möglichkeiten“ statt, bei der sich Organisationen, Initiativen, Unternehmen und studentische Gruppen aus Karlsruhe und Umgebung vorstellen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Weitere Informationen
Genealogie der Populärwissenschaft
Genealogie der Populärwissenschaft

Die englischsprachige Publikation „Genealogy of Popular Science. From Ancient Ecphrasis to Virtual Reality“ vereint kunsthistorische, soziologische und kulturwissenschaftliche Aufsätze zur Popularisierung von Wissenschaft. Der Band, herausgegeben von Jesús Muñoz Morcillo und Caroline Y. Robertson-von Trotha ist ab sofort erhältlich.

Weitere Informationen
ZAK I Occasional Papers
ZAK I Occasional Papers

Das ZAK startet eine neue englischsprachige Online-Schriftenreihe, die ZAK I Occasional Papers. Die ersten Ausgaben von Leo Hollis (No. 1) und Mirjam van Reisen et al. (No. 2) sind ab sofort online verfügbar! 

Weitere Informationen
Gründungsdirektorin feiert 70. Geburtstag
Gründungsdirektorin feiert 70. Geburtstag

Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha wird 70 Jahre alt. Wir gratulieren der ZAK-Gründungsdirektorin herzlich! Ihren untypischen Werdegang portraitiert der Schader-Blog „Becoming Cosmopolite“.

Zum Artikel
TEASER_EPICUR_Service_Learning
EPICUR Service Learning

Das neue internationale EPICUR-Service-Learning-Seminar vereint soziales Engagement mit interkulturellem Austausch. Studierenden aller EPICUR-Partneruniversitäten erhalten Praktikumsangebote und verbessern ihre interkulturellen Kompetenzen. Am Mittwoch, 10. März 2021 um 14 bis 15.30 Uhr findet eine Infoveranstaltung zum Seminar statt.

Weitere Informationen
Prof. Dr. Ansgar Nünning
Der Wert der Literatur

Im Colloquium Fundamentale am 28. Januar 2021 sprach Prof. Dr. Ansgar Nünning über den Wert der Literatur und warum das langsame Lesen literarischer Werke gerade in der von Beschleunigung und digitalen Medien geprägten Kultur des 21. Jahrhundert lebenswichtig ist. Veranstaltung auf YouTube

Weitere Informationen
Timeline freepik
ZAK-Timeline

Eine Übersicht der vergangenen Aktivitäten des ZAK finden Sie in unserer Timeline

Weitere Informationen
ZAK Torte ZAK
Über uns

Das ZAK ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung am KIT, fußend auf den drei Säulen: Forschung, Lehre und Öffentliche Wissenschaft.

Weitere Informationen