Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Karlsruher Gespräche 2019

Podiumsdiskussion: Die Verantwortungsgesellschaft: Zwischen Herausforderung und Überforderung?

 

Brigitte Russ-Scherer

Referentin

 

Brigitte Russ-Scherer, geboren 1956 in Göppingen, absolvierte parallel zu ihrem Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen und Bonn eine Ausbildung als Zeitungsredakteurin bei der Südwestpresse Ulm und begann ihre berufliche Laufbahn 1984 als Richterin in Heilbronn. Nach verschiedenen Stationen in der Justiz und dem Besuch der Führungsakademie des Landes Baden-Württemberg (1987–1988) übernahm sie die Geschäftsführung der Ludwigsburger Schlossfestspiele (1989–1993) und wechselte 1995 aus dem Öffentlichen Dienst in die Privatwirtschaft als Leiterin des Fachbereichs Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Allianz Leben. In ihrer Amtszeit als Oberbürgermeisterin der Universitätsstadt Tübingen (1999–2007) war sie u.a. Präsidentin des Deutschen Bibliotheksverbands und Präsidentin der Arbeitsgemeinschaft der Europapreisträgerstädte. Seit 2017 lebt Russ-Scherer in Berlin, ist freiberuflich als Rechtsanwältin/Beraterin tätig und seit 2013 Vorsitzende des Vorstands der von ihr mitgegründeten PODIUM Musikstiftung Esslingen. Darüber hinaus engagiert sie sich bei der gemeinnützigen Stiftung Zukunft Berlin im Bereich Europa (Initiative ‚Cities for Europe‘).