Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Karlsruher Gespräche 2017

Rassismus und radikaler Nationalismus: Zur derzeitigen Situation in Polen

 

Prof. Dr. Rafał Pankowski

Referent

 
Prof. Dr. Rafał Pankowski ist außerordentlicher Professor am Collegium Civitas in Warschau. Er hat an der Universität Oxford und an der Universität Warschau studiert, wo er seinen Magister in Politikwissenschaft erhielt und promoviert wurde. Er schrieb seine Habilitation in Kultursoziologie am Institut für Angewandte Sozialwissenschaften der Universität Warschau. Pankowski ist seit 1996 stellvertretender Redakteur des Magazins Nigdy Wiecej (‚Niemals wieder‘) und hat zahlreiche Schriften zu Rassismus, Nationalismus, Fremdenfeindlichkeit und anderen Themen veröffentlicht. Derzeit ist er als Dozent am Collegium Civitas tätig und als Leiter der Osteuropa-Beobachtungsstelle, die von der Organisation Nigdy Wiecej gegründet wurde. Zu seinen Veröffentlichungen zählen Neo-Fascism in Western Europe: A Study in Ideology (1998), Racism and Popular Culture (2006) und The Populist Radical Right in Poland: The Patriots (2010).