KIT Distinguished Senior Fellow

Das Präsidium des KIT hat Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Gründungsdirektorin des ZAK, zum 1. Mai 2022 zum "KIT Distinguished Senior Fellow" ernannt, mit Anbindung an die DE Internationales.

Auf Wiedersehen
Anlässlich ihres letzten offiziellen Arbeitstags im Dienst des Karlsruher Instituts für Technologie am Freitag, 30. Juli 2021 hat Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha an alle Freundinnen und Freunde des ZAK ein Dankeschön-Schreiben verfasst. Zum Beitrag
Porträt einer Kosmopolitin

Im Interview auf dem Blog der Schader-Stiftung spricht ZAK-Gründungsdirektorin Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha über Öffentliche Wissenschaft, ihre Sorge bezüglich der Entwicklung Europas, über Fremdenfeindlichkeit und Vielfalt.
Zum Beitrag

Forschungsschwerpunkte

  • Multikulturalität und Integrationspolitik
  • Globalisierung und kultureller Wandel, Internationalisierung
  • fachübergreifende Lehre und interdisziplinäres Lernen
  • Theorie und Praxis der Öffentlichen Wissenschaft
  • kulturelle Überlieferung

 

Herausgeberschaft dreier Schriftenreihen

  • Kulturwissenschaft interdisziplinär (Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden)
  • Problemkreise der Angewandten Kulturwissenschaft (Schriftenreihe des ZAK, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe)
  • Kulturelle Überlieferung - digital (Schriftenreihe des Kompetenzzentrums für kulturelle Überlieferung - digital Karlsruhe, KIT Scientific Publishing, Karlsruhe)

Folgende Publikationen von Frau Prof. Dr. Robertson-von Trotha sind verfügbar in der KIT-Bibliothek: [Katalog der KIT-Bibliothek]

Interviews

Frau Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha steht gerne für Interviews der Presse zur Verfügung. In diesem Bereich werden die Interviews mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Medien gesammelt.
Frau Prof. Dr. Robertson-von Trotha
Frau Prof. Dr. Robertson-von Trotha
BNN,
14.2.2019
Verantwortung verpflichtet
Interview im Rahmen der 23. Karlsruher Gespräche
BNN,
23.2.2018
Die Fundamente der intelligenten Stadt
Interview im Rahmen der 22. Karlsruher Gespräche
SWR2,
5.3.2017
Brrr Exit - Das Ende von Cool Britannia
Radio-Feature zum Thema Brexit
BNN,
24.2.2017
„Wir werden nicht alle einer Meinung sein“
Interview im Rahmen der 21. Karlsruher Gespräche
Volkswagenstiftung,
8.11.2016
Was nun? Die europäische Union nach dem Brexit
Podiumsdiskussion
ClicKIT,
6/2016
„Das Haus der Begegnung: Was bedeutet interreligiöser Dialog?“
Interview zu Veranstaltung Interreligiöser Campusdialog im Sommersemester 2016
BNN,
12.2.2016
„Es ist ein Glück in Europa zu leben“ (PDF ca. 250 KB)
Interview in BNN-Sonderbeilage zu den 20. Karlsruher Gesprächen
Schader-Stiftung,
6.1.2016

Sprache als Grundlage von Interdisziplinarität
Statements über Wissenschaftskommunikation und Öffentliche Wissenschaft

300 Jahre / 300 Köpfe,
5.5.2015
Über unterschiedliche Kulturen, Identität, Heimat und Karlsruhe
Interview im Rahmen des Stadtgeburtstags 300. Jahre Karlsruhe
Radio YCBS,
8.9.2014
Räume für Begegnung schaffen und mit anderen Kulturen zusammenleben
Interview im Rahmen des Besuchs der Anna Lindh Stiftung beim Sommerfest des Bundespräsidenten 2014
Klappe Auf,
2/2013
„Zwischengesellschaft – Tradition und Moderne im Widerspruch“
Interview im Rahmen der 17. Karlsruher Gespräche 
RadioKIT,
2012
Zwischen Disziplinen und Kulturen. Die Rolle der Angewandten Kulturwissenschaft
Interview
RadioKIT,
11.2.2011
"Ins Netz gegangen? Google-Kulturen global"
Interview im Rahmen der 15. Karlsruher Gespräche
Radio Regenbogen,
2009
Zum 60. Geburtstag des Grundgesetzes - das Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft bietet Veranstaltungsreihe zum 23. Mai 1949
Interview im Rahmen der 12. Karlsruher Gespräche
NWZ,
18.2.2008
"Wir müssen Tabus brechen"
Interview im Rahmen der 12. Karlsruher Gespräche
BNN,
18.2.2008
"Fünf Fragen an Prof. Dr. Caroline Robertson-von Trotha"
Interview im Rahmen der 12. Karlsruher Gespräche
SR2,
2006
Zukunft der Arbeit: Diskussionsrunde im Rahmen des Colloqium Fundamentale am 26.01.2006
Radiobeitrag (nur aus dem KIT-Netz erreichbar)
Radio Regenbogen,
2006
Behördengänge und erste Freundschaften: der Autorenwettbewerb "Meine ersten 30 Tage in Karlsruhe" des DAAD und des Zentrums für Angewandte Kulturwissenschaften der Universität Karlsruhe
Radiobeitrag
Radio Regenbogen,
2006
Wire - das interkulturelle Portal in Karlsruhe: von ausländischen Studierenden für ausländische Studierende
Radiobeitrag mit Matthias Otten als Interviewtem
DP,
4.10.2005 
"Die Zukunft der Google Gesellschaft"
Radio Regenbogen,
2004
Der vernetzte Egoist: 8. Karlsruher Gespräche vom 13. bis 15. Februar 2004.
Radiobeitrag
SWR,
2004
Interkulturelle Kompetenz erwerben: Interview mit Dr. Caroline Robertson zum Begleitstudium "Angewandte Kulturwissenschaften" an der Universität Karlsruhe (nur aus dem KIT-Netz erreichbar)
Radiobeitrag
Radio Regenbogen,
2002
"Kampf den Fachidioten": das Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale der Universität Karlsruhe mit neuem Angebot.
Radiobeitrag
Radio Regenbogen,
2002
"Was ist anders nach dem 11. September?" - Die sechsten Karlsruher Gespräche des Instituts für Angewandte Kulturwissenschaft.
Radiobeitrag

Abkürzungen:

  • NWZ: Neue Württembergische Zeitung
  • BNN: Badische Neueste Nachrichten
  • DP: Die Presse
  • SWR: Südwest Rundfunk