Life Cycle Assessment - Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten im industriellen Kontext

Inhalt

Die Vorlesung konzentriert sich auf die Analyse der Umweltauswirkungen von Produkten und Prozessen mittels Life Cycle Assessment (kurz: LCA; deutsch: Ökobilanzierung). Struktur und Schritte werden im Detail vermittelt und ausgewählte Weiterentwicklungen werden aufgezeigt. Zur Erfassung der Methodik und Einordnung potenzieller Umweltauswirkungen wird zudem die praktische Erarbeitung des Erlernten anhand von LCA-Software und interaktiven Formaten fokussiert.

Die Themen umfassen:

  • Bedeutung und Einsatzgebiete
  • Berechnungsmodelle
  • Attributional/Consequential LCA
  • Life Cycle Sustainability Assessment, Social LCA und Life Cycle Costing
  • Limitationen
  • Erarbeiten einer Case Study
VortragsspracheDeutsch
Literaturhinweise

werden in der Veranstaltung bekannt gegeben