Kammerorchester des KIT

Inhalt

Das Repertoire des Kammerorchesters reicht von der frühen Barockmusik in kleiner Streicherbesetzung über Werke für klassisches Sinfonieorchester bis zur Moderne. Regelmäßige höchste Auszeichnungen beim Deutschen Orchesterwettbewerb dokumentieren die außergewöhnliche musikalische Qualität und Aktivität dieses 1976 von Dieter Köhnlein gegründeten Ensembles, seit 2020 unter der Leitung Francois Salignat. Die Erarbeitung der Konzertprogramme erfolgt zunächst in Registerproben, einhergehend mit individueller Vorbereitung. Voraussetzung für die Teilnahme ist die solide Beherrschung des Instruments, welche durch ein kurzes Vorspiel beim jeweiligen Stimmführer dokumentiert wird; Anmeldungen bitte an info@kammerorchester.kit.edu. Für den 25.10. ist eine „offene Probe“ angedacht, zu der Interessierte ohne Anmeldung herzlich eingeladen sind und ab 21 Uhr auch testweise mitspielen können. Nächstes Konzert am 29.10. mit Werken von Schmitt, Honegger und Schumann. Für das Wintersemester (ab 08.11.) geplant ist u.a. Filmmusik von Schostakowitsch für das Stummfilmfestival Karlsruhe. Details unter www.kammerorchester.kit.edu.

Persönliche musikalische Weiterentwicklung, Erfahrung im Ensemblespiel, Konzertaufführungen

 

VortragsspracheDeutsch
Organisatorisches

Anmeldung erforderlich unter info@kammerorchester.kit.edu