Von Bibliothekskatalog bis ChatGPT. Ringvorlesung Data Literacy

Inhalt

Welche Auswirkungen hat ChatGPT auf Lernen und Bildung? Welche Fallstricke gibt es bei der Auswertung und Interpretation von Daten und Statistiken? Wie gehen Künstliche Intelligenz (KI) und ethische Grundsätze zusammen? Was sind Metadaten und welche Rolle spielen Bibliotheken bei der Vermittlung von Datenkompetenz? Und wer kann das Wetter genauer vorhersagen: KI-gestützte oder physikalische Wettermodelle?

Die Ringvorlesung Data Literacy unterstützt Nicht-Expertinnen und Nicht-Experten dabei, ein Grundverständnis dafür zu entwickeln, wie Daten gesammelt, bearbeitet, verwaltet, ausgewertet und angewendet werden.

In wechselnden Vorträgen setzen sich KIT-interne und -externe Expertinnen und Experten mit den wichtigsten Aspekten der Datenanalyse und -nutzung auseinander und geben Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte, stets begleitet von einem Blick auf die Risiken und gesellschaftlichen Implikationen.

Für die Teilnahme ist kein thematisches Vorwissen erforderlich. Studierende aller Fachrichtungen, Gasthörende und angemeldete Interessierte sind herzlich eingeladen!

Das vollständige Programm ist unter www.zak.edu/dali einsehbar.

2 LP

VortragsspracheDeutsch