Zukunftsforschung: Trendanalyse, Szenarien und Ideenentwicklung als Basis für Entscheidungen

Inhalt

In der Veranstaltungsreihe befassen wir uns mit den wichtigsten Elementen der Zukunftsforschung. Wir beginnen mit einer Analyse aktueller gesellschaftlicher, technologischer, politischer und ökonomischer Trends, die die Nachhaltigkeitsdebatte heute und zukünftig beeinflussen.

Ein entscheidender Schritt in der Zukunftsbetrachtung ist das Erkennen von Biases, die unsere Wahrnehmung und Entscheidungsfindung beeinflussen können. Wir beleuchten die verborgenen Vorurteile, die oft unbewusst in unsere Prognosen einfließen, und lernen, wie man eine klare und objektive Sichtweise entwickelt.

Auf Basis der Trendanalyse entwickeln wir verschiedene Szenarien mit ihren qualitativen und quantitativen Aspekten. Im Rahmen einer vertiefenden Analyse gehen wir auf die Nutzung der Szenarien ein, indem wir sich daraus ergebenden Chancen und Risiken identifizieren. Dabei werden mögliche Herausforderungen als auch Handlungsoptionen diskutiert.

Wir nutzen Design Thinking, um Ideen für verschiedene Zukunftsszenarien zu generieren. Mit einer strukturierten Herangehensweise entwerfen wir innovative Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft.

2-3 LP

VortragsspracheDeutsch