Home | English | Impressum | Sitemap | KIT
Jens Goerisch

Dipl.-Geogr. Jens Görisch

Geschäftsführung
Tel.: 0721 608-47911
Fax: 0721 608-44811
jens goerischLtb6∂kit edu


Curriculum Vitae

seit April 2009 Geschäftsführung am ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
2008 - 2009 kommissarischer Geschäftsführer der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung Karlsruhe (AWWK)
seit Nov. 2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am ZAK
2003 - 2004 Erziehungszeit; Auslandsaufenthalt in Yokohama, Japan
1999 – 2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung (ISI), Karlsruhe
1999 Diplom in Geographie
1993 – 1999 Studium der Geographie, Volkswirtschaft und Regionalwissenschaft an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel:
Diplomarbeit: Analyse der räumlichen Reichweite von Innovationskooperationen badischer und elsässischer Forschungseinrichtungen
1998 Forschungspraktikum am Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung, Karlsruhe
1998 Hilfswissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Wirtschaftsgeographie des Geographischen Instituts der Universität Kiel sowie für die Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft
1996/97 viermonatiges Wirtschaftspraktikum an der Deutsch-Arabischen Handelskammer Kairo und dem Büro des Delegierten der Deutschen Wirtschaft in den Palästinensischen Gebieten, Ramallah
1992 - 1993 Zivildienst: Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung, Sozialstation Gemeinde Edewecht, Becker-Mobil e.V.
1990 - 1991 Auslandsaufenthalt: Kibbuz Ha’on, Israel

Veröffentlichungen

 

Robertson-von Trotha, C.Y./Görisch, J./Koban, I.H.:
Projekte zu Schlüsselqualifikationen an Technischen Universitäten. Konzeptionelle Überlegungen, empirische Erhebungen und interuniversitärer Austausch
. In: Robertson-von Trotha, C.Y. (Hrsg.): Schlüsselqualifikationen für Studium, Beruf und Gesellschaft (=Problemkreise der Angewandten Kulturwissenschaft, Bd. 14), Karlsruhe 2009, S. 135-168.

Bührer, S./Görisch, J.: 
Netzwerkanalysen als Evaluationsinstrument: Methoden und Fallbeispiele.
In: Bührer, S./Kuhlman, S. (Hrsg.):
Politische Steuerung von Innovationssystemen? Potenziale der Evaluation von Multi-Akteur-/Multi-Maßnahmenprogrammen.
Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag,
2003.

Kulicke, M./Görisch, J.:
Welche Bedeutung haben Hochschulen für das regionale Gründungsgeschehen? – Zur Qualifizierungsfunktion von Hochschulen für technologieorientierte Gründungen.
In: Koschatzky, K. (Hrsg.):
Innovative Impulse für die Region – Aktuelle Tendenzen und Entwicklungsstrategien.
Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag,
2003.

Kulicke, M./Görisch, J./Stahlecker, T.:
Erfahrungen aus EXIST – Querschau über die einzelnen Projekte.
Bonn: BMBF (EXIST-Studien 3), 2002.  

Bruns, R.W./Görisch, J.:
Unternehmensgründungen aus Hochschulen im regionalen Kontext – Gründungsneigung und Mobilitäts­bereitschaft von Studierenden.
Karlsruhe: Fraunhofer ISI (Arbeitspapiere Unternehmen und Region Nr. R1/2002),
2002.   

Kulicke, M.; Görisch, J. (2002): Welche Bedeutung haben Hochschulen für das regionale Gründungsgeschehen. Umfrage der wissenschaftlichen Begleitung zu "EXIST - Existenzgründungen aus Hochschulen". 

Görisch, J.:
Studierende und Selbstständigkeit. Ergebnisse der EXIST- Studierendenbefragung Wintersemester 2000/2001.
Bonn: BMBF (EXIST-Studien 2),
2002. 

Görisch, J./Koschatzky, K.:
Innovationskooperationen badischer und elsässischer Forschungseinrichtungen – Strukturmerkmale und räumliche Reichweiten.
Karlsruhe: Fraunhofer ISI (Arbeitspapier Regionalforschung Nr. 12),
1998.

Vorträge

Innovative, technologieorientierte Unternehmensgründungen und Bedeutung von Hochschulen in regionaler Perspektive. 6. Interdisziplinäre Jahreskonferenz zur Gründungsforschung
Wuppertal 2002.

Studierende und Selbstständigkeit. 5. Interdisziplinäre Jahreskonferenz zur Gründungsforschung
Lüneburg 2001.

Die Haltung Studierender zur Selbstständigkeit im regionalen Vergleich. Wissenschaft und Wirtschaft im regionalen Gründungskontext, Fachkonferenz 5./6. April 2001,
Karlsruhe.