Porträt Zaremba

M.A. Swenja Zaremba

Aufgabengebiet

Konzeption von Forschungsarbeiten, Lehrangeboten und Drittmittelprojekten auf den Gebieten Interkulturalität, Internationalisierung, Interkulturelle Kommunikation, Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik im Aufgabengebiet Interkulturalität und Globalisierung.

Koordination des Deutschen Netzwerks der Anna Lindh Foundation (ALF)

Curriculum Vitae

Seit 09/2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZAK/Interkulturalität und Globalisierung
seit 05/2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZAK/Öffentliche Wissenschaft
08/2009 - 04/2010 Wissenschaftliche Hilfskraft am ZAK
11/2009 Stipendium der Heinrich-Hertz-Gesellschaft für herausragende Studienleistungen
02/2009 M.A. Germanistik an der Universität Karlsruhe (TH) – Schwerpunkt: Euro-mediterrane Kultur und Ideengeschichte; M.A.-Arbeit: Ibn Tufails Hayy Ibn Yaqzan und Daniel Defoes Robinson Crusoe. Ein arabischer und ein europäischer Inselroman im ideengeschichtlichen Vergleich.
02/2007 - 02/2009 Studienstipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung
05/2005 - 06/2009 Projektassistenz „Euro-mediterrane Medienpartnerschaften“ am Studienzentrum Multimedia (SZM) der Universität Karlsruhe (TH)
10/2002 - 07/2003 Auslandsstudium (2 Semester) „Médiation culturelle et communication“ an der Université Nancy 2, Frankreich
11/2005 B.A. Germanistik und Journalismus an der Universität Karlsruhe (TH)

Ausgewählte Projekte

Koordination (seit 2012) des Civil Society Network des Deutschen Netzwerks der Anna Lindh Foundation (ALF) (mit Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha); in Kooperation mit dem Goethe-Institut e.V. als HoN, dem Generalsekretariat in Alexandria und zivilgesellschaftlichen Mitgliedsorganisationen

Konzeption und Projektleitung (2020-2021) der Bürgerjournalisten-Kampagne „We are still here! EuroMed Citizen Reporters“; gefördert durch das Auswärtige Amt

Konzeption (seit 2020) des Pilotprojekts Interkulturelles Service-Learning „En route! – Become a Global Citizen Through Cross-border Service-Learning“ im Rahmen der European Partnership for an Innovative Campus Unifying Regions (Epicur) (mit Hoai Truong)

Projektmanagement (2018-2020) des ZAK-Beitrags zum Erasmus+ Virtual Exchange-Programm „Debate Exchange“ der Europäischen Kommission 

Projektmanagement (seit 2017) der Veranstaltungsreihe „World Science Café“; in Kooperation mit INTL (KIT) und der Philipp Schwartz-Initiative der Alexander von Humboldt-Stiftung

Projektmanagement (2012-2016) der bundesweiten Veranstaltungsriehe „Mittelmeer vor Ort“ 

Lehrveranstaltung „Intercultural Online Debates – Virtual Exchange“ (SoSe 2019; mit Aissam Benaissa)

Publikationen

Zaremba, Swenja (2021): How to Avoid Preaching Exclusively to the Choir: Extending the Scope of Civil Society Involvement in Cultural Relations. To appear in: Robertson-von Trotha, Caroline Y. (Ed.): Diaspora – Netzwerke globaler Gemeinschaften, WIKA-Report, Band 4 (pp. 185 - 200). Karlsruhe: KIT Scientific Publishing, forthcoming.

Zaremba, Swenja (2020): University meets Civil Society – Transfer of Community and Academic Knowledge (with Stefanos Vallianatos, ALF Greece). Service-learning In Higher Education (SLIHE) Conference 2020 “What Does it Mean to Be(come) an Engaged University”, 13.-16. July 2020. https://www.youtube.com/watch?v=dNIemA6d_EI

Zaremba, Swenja (2020): Lessons Learned – Zur Zusammenarbeit mit zivilgesellschaftlichen Netzwerken. In: Institut für Auslandsbeziehungen e.V. (ifa) (Ed.): Weltweit 2019 (pp. 72–74). Stuttgart. https://www.ifa.de/fileadmin/Content/docs/organisation/ifa_jahrbuch_2019.pdf#page=38

Zaremba, Swenja (2019): In transkulturellen Netzwerken zusammenarbeiten. Zivilgesellschaftliche Organisationen als Partner in der internationalen Kulturarbeit. In: Robertson-von Trotha, Caroline Y. (Ed.): Diaspora – Netzwerke globaler Gemeinschaften, WIKA-Report, Band 3 (pp. 51–67). Karlsruhe: KIT Scientific Publishing. https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000097707

Civil Society Working Group for the 2020 Cultural Relations and Education Policy Process (2019): Ten Thesis “The Role of Civil Society in Cultural Relations“ (presentation by Swenja Zaremba and Dr. Odila Triebel). WIKA (Academic Council for Culture and Foreign Policy) Workshop 2019 “The Role of Civil Society in Cultural Relations”, Stuttgart, 26. September 2019. https://www.ifa.de/en/event/the-role-of-civil-society-in-cultural-relations/; https://www.zak.kit.edu/english/6433.php

Zaremba, Swenja (2019): Collaboration in Transcultural Networks. Civil Society Organizations as Partners in Cultural Relations. KIT (Karlsruhe Institute of Technology) International Days 2019 “Karlsruhe and the World”, Karlsruhe, 9.-10. October 2019. https://www.intl.kit.edu/download/Plakat_InternationalDays.pdf

Zaremba, Swenja/Hecht, Janina (2016): Reisen und Kulturbegegnung in der Literatur der Gegenwart. Ein Beitrag zur Praxis des Interkulturellen Kompetenzerwerbs. In: Berendt, Brigitte/Fleischmann, Andreas/Schaper, Niclas/Szczyrba, Birgit/Wiemer, Matthias/Wildt, Johannes (Eds.): Neues Handbuch Hochschullehre E 3.13 (pp. 123–148). Berlin: DUZ Verlags- und Medienhaus. https://www.zak.kit.edu/downloads/NHHL_E_3.13_Zaremba_Hecht.pdf.

Robertson-von Trotha, Caroline Y./Zaremba, Swenja/Ianniello, Marco (2014): Germany: Evolving Forms of Citizen Activism. In: The Anna Lindh Euro-Mediterranean Foundation for the Dialogue between Cultures (Ed.): The Anna Lindh Report 2014. Intercultural Trends and Social Change in the Euro-Mediterranean Region (pp. 99–100). Alexandria. https://www.annalindhfoundation.org/sites/default/files/documents/page/anna_lindh_report14_0_0.pdf.

Thum, Bernd/Zaremba, Swenja (Eds.) (2014): EuroMed – MemoriaCarte. Erinnerungsorte für die Gegenwart – eine Landkarte kultureller Manifestationen im euro-mediterranen Raum. Online Ressource. Stuttgart. 

Zaremba, Swenja (2012): Le Philosophe Sufi Ibn Tufail: Migration des Idées dans L’espace Euro Méditerranéen. Colloque International “Savants, artistes, écrivains ... échanges de savoirs euro-méditerranéens” , Nancy, 1.-3. October 2012. https://lorexplor.istex.fr/wicri-lor.fr/index.php/Savants,_artistes,_écrivains_2012_Nancy.

Zaremba, Swenja (2009): Ahlan wa Sahlan! Kooperative deutsche Hochschulgründungen in der Arabischen Welt. In: Maaß, Kurt-Jürgen/Thum, Bernd (Eds.): Deutsche Hochschulen im Dialog mit der Arabischen Welt (pp. 49–61). Karlsruhe: universitätsverlag karlsruhe. https://publikationen.bibliothek.kit.edu/1000011620.

Zaremba, Swenja (2009): Ibn Tufails Hayy Ibn Yaqzan und Daniel Defoes Robinson Crusoe. Ein arabischer und ein europäischer Inselroman im ideengeschichtlichen Vergleich. Master thesis. Universität Karlsruhe (TH). 

Mitgliedschaften und Funktionen

Wissenschaftliche Ansprechperson (seit 2021) des KIT für das Themenfeld „Interculturality“ im Rahmen von Research at Eucor – The European Campus 

Mitglied der Arbeitsgruppe (2018-2020) „Zivilgesellschaft in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik (AKBP)“ im Rahmen des Strategieprozesses der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik des Auswärtigen Amtes 

Mitglied der Arbeitsgruppe (seit 2016) „Nahost/Nordafrika (MENA)“ des Auswärtigen Amtes

Ko-Koordinatorin (seit 2012) des Deutschen Netzwerks der Anna Lindh Foundation (ALF) am ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale

Gründungsmitglied (seit 2012) der Stiftung „Wissensraum Europa-Mittelmeer (WEM)“