Bild: Oliver Langewitz

Dr. Oliver Langewitz

  • Langewitz|Medien|Kommunikation
    Alter Schlachthof 17c (Kreativpark)
    76131 Karlsruhe 

Lehrveranstaltungen am ZAK

Sommersemester 2022 Kommunikationsstrategien im 21. Jahrhundert
Wintersemester 2021/22 Klappe auf! Wie entsteht ein Kurzfilm?
Sommersemester 2021 Kommunikationsstrategien im 21. Jahrhundert
Wintersemester 2020/21 Klappe auf! Wie entsteht ein Kurzfilm?
Sommersemester 2020 Das Geheimnis guter PR
Wintersemester 2019/20 Klappe auf! Wie entsteht ein Kurzfilm?
Wintersemester 2018/19 Klappe auf! Wie entsteht ein Kurzfilm?
Sommersemester 2018 Das Geheimnis guter PR
Wintersemester 2017/18 Das Geheimnis guter PR
Wintersemester 2016/17 The Creative Industries. Neues Gesellschaftsdesign durch kreative Geschäftsmodelle
Sommersemester 2016 Das Geheimnis guter PR

 

 

Curriculum Vitae

Dr. Oliver Langewitz hat am KIT – Karlsruher Institut für Technologie Geistes- und Sozialwissenschaften studiert (Fächer, Literaturwissenschaften, Philosophie und Soziologie) und direkt im Anschluss in Soziologie promoviert. Seine Themenschwerpunkten sind Kommunikation, Film und Medien, Kindheit und Jugend sowie Interkulturelle Kommunikation und Theorien der Globalisierung. Er ist seit 1997 in der Medienbranche tätig und arbeitete zum Beispiel als Pressesprecher und PR-Berater für verschiedene Unternehmen wie die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH, das Stadtmarketing Karlsruhe oder die KEG – Karlsruhe Event GmbH. Er hat zahlreiche soziologische Publikationen veröffentlicht, darunter "Die Filmgesellschaft", in der er die Bedeutung sozialer Netzwerke für kreative Schaffensprozesse in der Filmindustrie ergründet. Als Dozent unterrichtet er am Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaften des KIT – Karlsruher Institut für Technologie, an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, an der Hochschule für Musik Karlsruhe, der Hochschule Karlsruhe sowie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Langewitz ist Gründer des Filmboard Karlsruhe e. V. und der fum:a - Film- und Medienakademie Karlsruhe. Darüber hinaus ist er Produzent und Regisseur zahlreicher preisgekrönter und international beachteter Kurz- und Langfilme.

Zusammen mit der Schauspielerin und Regisseurin Nadine Knobloch hat er im Dezember 2021 das Buch "Karlsruhe als Filmkulisse" herausgebracht.