Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo
Elisabeth Loeser M.A.
Projektleitung
Elisabeth Loeser M.A.
Kompetenz- Kompass, Femtec. Careerbuilding

elisabeth loeserJfy2∂kit edu

Tel: 0721-608 45898

Weitere Informationen

finden Sie auf der Homepage der Femtec.GmbH

http://www.femtec.org

Slider_Netzgrafik

Eindrücke und Stimmen

Aktuelle Eindrücke aus dem Femtec.Network gibt es regelmäßig bei


Multimediale Eindrücke

Innovationswerkstatt bei der Deutschen Telekom AG (2019)

Innovationswerkstatt bei der Daimler AG (2018)

Campusradio Karlsruhe: Live-Sendung vom 04.10.2017 zum Thema Weiterbildung und Stipendien

Abschlussvideo Kurs 13 (2014)

Der Femtec-Film (2011)



Stimmen von Teilnehmerinnen des Careerbuilding-Programms

„Mir haben besonders die Exkursionen zu den Femtec-Partner-Unternehmen viel Spaß gemacht. So viele verschiedene Arbeitgeber in kurzer Zeit kennenzulernen und dabei durch ganz Deutschland zu reisen war lehrreich, interessant und informativ. Die Exkursionen haben mir geholfen, das Unternehmen zu finden, in dem ich mein Praktikum absolvieren werde.“
Ria Tuschen, Maschinenbau
 

„Femtec bedeutet für mich vor allem der Austausch mit engagierten und begeisterten Studentinnen, woraus ich neue Anregungen und Motivation mitnehmen kann. Aber auch die Schools sind für mich jedes Mal wieder ein Highlight, da ich bei Seminaren wie Präsentationstraining, Teamwork oder Standortbestimmung immer sehr viel über mich selbst lerne und danach meine Ziele besser formulieren kann. Besonders bei der Innovationswerkstatt habe ich meine Kenntnisse in Projekt- und Innovationsmanagement vertiefen können. Das Careerbuilding-Programm ist sowohl ein persönlicher wie auch beruflicher Gewinn!“
Larissa Bergmann, Chemie
 

„Durch das Femtec-Programm konnte ich erste Kontakte zu Unternehmen knüpfen. Dadurch habe ich nicht nur Einblicke in die Wirtschaft erhalten, sondern hatte einen konkreten Ansprechpartner bei Fragen bzgl. Praktikum, Abschlussarbeiten und Berufseinstieg. Die Femtec hat meine beruflichen Entscheidungsprozesse begleitet und mich dabei unterstützt. Vor allem in den Workshops konnte ich neue Soft Skills erlernen und habe viele tolle Frauen aus ganz Deutschland und unterschiedlichsten Studienrichtungen kennen gelernt.“
Anja Schuler, Wirtschaftsingenieurwesen
 

„Es ist toll endlich einmal so viele FreundINNEN zu finden. Die Schools gestalten sich unerwarteter Weise und zum Glück überhaupt nicht zickig ;)“
Zäzilia Seibold, Maschinenbau