Teaser FdN
Frühlingstage der Nachhaltigkeit

Vom 28. bis 31. März 2022 finden die Frühlingstage der Nachhaltigkeit am KIT statt. Die Projekttage umfassen Workshops, Exkursionen, Markt der Möglichkeiten und Keynote-Speech. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. 

Weitere Informationen
Dr. Svenja Schäfer
Colloquium Fundamentale

Dr. Svenja Schäfer wird im Abschlussvortrag des Colloquium Fundamentale am Donnerstag, 20. Januar 2022 um 18 Uhr über die „Folgen von Selbstüberschätzung des eigenen Wissens für den Meinungsbildungsprozess bei wissenschaftlichen Themen“ referieren.

Weitere Informationen
Möglichkeitsraum Museumpexels, Inga Seliverstova
Möglichkeitsraum Museum

Der Vortrag von Dr. Annette Ludwig im Rahmen der Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft beleuchtet am Montag, 17. Januar 2022 um 16 Uhr die Geschichte und Gegenwart des Museums und befragt diese bürgerlich gewachsene Institution zu ihrer Zukunftsfähigkeit.

Weitere Informationen
Ein Balu mit Kind beim spielen von Jan VothJan Voth
Mentoringprogramm Balu und Du

Changemaker gesucht: Bei dem Mentoringprogramm Balu und Du können Studierende das Leben eines Grundschulkindes zum Positiven verändern und nebenbei viele neue Erfahrungen sammeln. Bei dem Online-Infoabend am Mittwoch, 19. Januar 2022 um 18 Uhr erfahren Interessierte mehr über das Mentoringprogramm (Anmeldung erforderlich).

Weitere Informationen
KIT_im_Rathaus_Logo
KIT im Rathaus

Am Montag, 7. Februar 2022 um 18:30 Uhr stellt das KIT-Zentrum MathSEE (Mathematics in Sciences, Engineering, and Economics) seine Forschung zum Thema „Mit Mathematik in die Zukunft“ vor. Corona-bedingt findet die Veranstaltung diesmal nicht im Rathaus statt sondern als Onlineveranstaltung.

Weitere Informationen
ART in Neonschriftunsplash, Zach Key
Kunstmarkt im digitalen Wandel

Am Mittwoch, 19. Januar 2022 um 16 Uhr spricht Prof. Dr. Karsten Wendland in der ZAK-Ringvorlesung Data Literacy zum digitalen Wandel im Kunstmarkt und beschreibt, wie Kunst erschwinglich und Künstler reich werden könnten.

Weitere Informationen
50 Jahre Grenzen des WachstumsPixabay
50 Jahre Grenzen des Wachstums

In seinem Vortrag „Grenzen des Wachstums und Klimaforschung“ berichtet Prof. Dr. Christian Pfister in der online Ringvorlesung am 20. Januar 2022 um 16 Uhr über die Ursachen des Klimanotstandes aus historischer und heutiger Sicht.

 

Weitere Informationen
TeaserStollorz
Colloquium Fundamentale

Im Colloquium Fundamentale am Donnerstag, 13. Januar 2022 sprach Volker Stollorz, Geschäftsführer der Science Media Center Germany über das Thema „Welchen Journalismus über Wissenschaft braucht die Demokratie?

Weitere Informationen
Timeline freepik
ZAK-Timeline

Eine Übersicht der vergangenen Aktivitäten des ZAK finden Sie in unserer Timeline

Weitere Informationen
ZAK Torte ZAK
Über uns

Das ZAK ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung am KIT, fußend auf den drei Säulen: Forschung, Lehre und Öffentliche Wissenschaft.

Weitere Informationen