Story und Stoffentwicklung - Drehbuchseminar

  • Typ: Block (B)
  • Lehrstuhl: Zentrale Einrichtungen - Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
  • Semester: WS 21/22
  • Zeit: Fr 05.11.2021
    08:30 - 16:30, einmalig


    Sa 06.11.2021
    08:30 - 16:30, einmalig

    So 07.11.2021
    08:30 - 16:30, einmalig


  • Dozent: Michael Geier
  • SWS: 2
  • LVNr.: 1130087
Inhalt

Welches Erzählmodell liegt so unterschiedlichen Filmen wie „Sieben“ oder „Titanic“ zugrunde? Welche archetypische Struktur findet man in Geschichten wie „Avatar“, „Star Wars“ oder „Matrix“? Wie entwickelt und schreibt man einen Filmstoff? Diesen und weiteren Fragen widmen wir uns in der Veranstaltung.

Ausgehend vom Drei-Akt-Schema werden zentrale dramaturgische Begriffe erläutert. Außerdem wird das Motiv der Heldenreise vorgestellt, welches sich in zahlreichen Filmen wiederfindet.

Während des Seminars entwickeln die Teilnehmenden einen eigenen Filmstoff im Genre Drama. Näheres dazu wird rechtzeitig per Mail mitgeteilt.
2–3 LP

VortragsspracheDeutsch
Organisatorisches

Anmeldung erforderlich über: https://www.zak.kit.edu/anmeldung.php/event/44576#calendar_top