10 Gründe, warum man zeichnen sollte - Freihandzeichnen (Grundlagen und Übungen)

  • Typ: Seminar (S)
  • Lehrstuhl: Zentrale Einrichtungen - Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
  • Semester: WS 22/23
  • Zeit: Mi 02.11.2022
    15:45 - 18:15, wöchentlich


    Mi 09.11.2022
    15:45 - 18:15, wöchentlich

    Mi 16.11.2022
    15:45 - 18:15, wöchentlich

    Mi 23.11.2022
    15:45 - 18:15, wöchentlich

    Mi 30.11.2022
    15:45 - 18:15, wöchentlich

    Mi 07.12.2022
    15:45 - 18:15, wöchentlich

    Mi 14.12.2022
    15:45 - 18:15, wöchentlich

    Mi 21.12.2022
    15:45 - 18:15, wöchentlich

    Mi 11.01.2023
    15:45 - 18:15, wöchentlich

    Mi 18.01.2023
    15:45 - 18:15, wöchentlich

    Mi 25.01.2023
    15:45 - 18:15, wöchentlich


  • Dozent: Marie-Hélène H.-Desrue
  • SWS: 2
  • LVNr.: 1129032
  • Hinweis: Online
Inhalt

„Mit der Zeichnung will der Mensch seine Welt in Erfahrung bringen und begreifen.“

In diesem Seminar werden Grundlagen vermittelt: Der Umgang mit Stift, Kohle, Kreide und weiteren Zeichengeräten, die Möglichkeiten der Linie, die Wahrnehmung und Umsetzung von Perspektive und Proportionen.

In den angebotenen Übungen wird es den Teilnehmenden ermöglicht, Wahrgenommenes umzusetzen und eigene Wege zu gehen.

Untermauert wird diese Vermittlung durch die Auseinandersetzung mit Zeichnungen und Skizzen von Künstler*innen, aber auch von Wissenschaftler*innen, Choreograph*innen, Schriftsteller*innen, Architekt*innen sowie Musiker*innen, die die Zeichnung als Konzept und Vorentwurf benutzt haben.

Zum ersten Termin bitte mitbringen: Skizzenbuch (DIN A5, Papier mind.120g, Querbindung), Bleistift (6B) und einen Stift (Woody von Stabilo, schwarz, vermalbar)

2-3 LP

VortragsspracheDeutsch
Organisatorisches

Anmeldung erforderlich über: https://www.zak.kit.edu/anmeldung.php/event/47623#calendar_top