Sustainable Finance - Wie können Banken die Klimaziele von Paris unterstützen?

  • Typ: Seminar (S)
  • Lehrstuhl: Zentrale Einrichtungen - Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
  • Semester: WS 22/23
  • Zeit: Fr 20.01.2023
    09:00 - 19:00, einmalig
    20.30 SR -1.008 (UG)
    20.30 Kollegiengebäude Mathematik (UG 1)

  • Dozent: Nicole Schmidt
  • SWS: 2
  • LVNr.: 1130536
  • Hinweis: Präsenz
Inhalt

COP27 steht im November 2022 an und das Thema „Sustainable Finance und die Rolle der Banken“ wird in diesem Jahr eine zentralere Rolle einnehmen. Seitdem das Pariser Klimaabkommen 2015 verabschiedet wurde, bemühen sich Staaten, NGOs und Medien, die Aufmerksamkeit stärker auf Finanzinstitutionen zu lenken: privatwirtschaftliches Kapital als Katalysator einer transformierten 2-Grad-Welt. Wie wird Nachhaltigkeit und der Klimawandel im Bankensektor diskutiert? Welche Ansätze zur Klassifizierung von nachhaltigen Wirtschaftsaktivitäten existieren? Und helfen diese Instrumente wirklich um den Klimawandel abzumildern? Diese und andere Fragen werden in diesem eintägigen Einführungsseminar beleuchtet. Wir werden diskutieren, wie das Spannungsfeld Umwelt und Wirtschaft miteinander in Einklang gebracht werden kann. 

1 LP

VortragsspracheDeutsch
Organisatorisches

Anmeldung erforderlich über: https://www.zak.kit.edu/anmeldung.php/event/47726#calendar_top