Profil Bild Martina

Martina Vetrovcova

Lehrveranstaltungen am ZAK

Wintersemester 2019/20 Working Less Means Doing More
Wintersemester 2019/20 Diplomat for a Day: The Santiago Climate Change Conference
Wintersemester 2018/19 Internationaler Chor am KIT
Sommersemester 2018 Internationaler Chor am KIT

 

Lebenslauf:

Forschungsschwerpunkte: Migrationsforschung, nachhaltige Entwicklung, Klimawandel, Vereinte Nationen, Mittel- und Osteuropa, Visegrád-Staaten, tschechische Außenpolitik, chinesische Außenpolitik und Belt and Road Initiative, vergleichende Analyse politischer Systeme, internationale Sicherheitspolitik und Konfliktforschung, Operational Code Analysis, Theorien der internationalen Beziehungen

seit 11/2019 Persönliche Referentin der Prorektorin für Studium und Lehre an der Universität Heidelberg
seit 04/2019 Lehrbeauftragte am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
seit 03/2018 Gründerin und Präsidentin von Momentum Novum, einem sozialen Unternehmen im Bereich der Nachhaltigen Entwicklung
seit 04/2016 Promotionsstudium der Politischen Wissenschaft an der Universität Heidelberg Promotionsthema: Visegrad Countries in the European Union: “Return to Europe” – And Leaving it Again?
seit 06/2015 Volunteer beim National Model United Nations New York (aktuell: UnderSecretary-General for Peace & Security)
2016 - 2019 Promotionsstipendiatin der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)
2016 Abschluss: Master of Arts (M.A.) Studium an der Universität Heidelberg, Programm: Politische Wissenschaft (Hauptfach) und Soziologie (Nebenfach)
2013 - 2015 Stipendiatin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) - Studienstipendien für Graduierte aller wissenschaftlichen Fächer
März 2014 - Dezember 2016 Mitglied des Organisationsteams des Forums für internationale Sicherheit (FiS) der Universität Heidelberg
Juni 2013 Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) Studium an der Wirtschaftsuniversität Prag, Programm: Internationale Beziehungen und Diplomatie