KIT im Rathaus: KIT-Zentrum MathSEE

Der Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe und der Präsident des KIT laden ein.

 Dr. Frank Mentrup
Dr. Frank Mentrup
Oberbürgermeister
der Stadt Karlsruhe 
 Professor Holger Hanselka
Prof. Holger Hanselka
Präsident des Karlsruher Instituts
für Technologie (KIT)

Bitte beachten Sie: Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus hat uns dazu veranlasst, die Veranstaltung KIT im Rathaus im Wintersemester 2020/21 nochmals um ein weiteres Semester zu verschieben. Die Veranstaltung lebt von der Interaktion mit dem Publikum und verliert ohne den traditionellen Rahmen im Rathaus Karlsruhe ihren typischen Charakter. Für uns hat die Sicherheit und Gesundheit aller Beteiligten Priorität und wir freuen uns, wenn wir Sie im Sommersemester 2021 wieder vor Ort im Rathaus begrüßen dürfen!

 

„Das KIT-Zentrum MathSEE"

Die Mathematik ist die grundlegende Basis der Natur-, Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften. Simulationen, Datenauswertungen und computergestützte Systeme wären ohne Arithmetik, Algebra oder Statistik nicht möglich. Am KIT forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen in der Mathematik. Ihre Expertise bringen sie nun in das neue Zentrum "Mathematics in Sciences, Engineering, and Economics" (MathSEE) ein: Die Plattform bündelt seit 2018 als eine der acht strategischen Forschungseinheiten die interdisziplinäre mathematische Forschung am KIT. Die Einrichtung eines solchen Zentrums war ein erster Schritt, die integrative, vielfältige mathematische Forschung am KIT noch stärker sichtbar zu machen und für ein breites Spektrum wissenschaftlicher Anwendungen zu erschließen.