Nachhaltiges Handeln - wie wir tun, was wir wissen

  • Typ: Seminar (S)
  • Lehrstuhl: Zentrale Einrichtungen - Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
  • Semester: SS 2021
  • Zeit: 15.05.2021
    10:00 - 16:30 einmalig


    12.06.2021
    10:00 - 16:30 einmalig

    26.06.2021
    10:00 - 16:30 einmalig

    17.07.2021
    10:00 - 16:30 einmalig


  • Dozent: Dr. Kerstin Hermuth-Kleinschmidt
  • SWS: 2
  • LVNr.: 1130262
  • Hinweis: Online
InhaltNachhaltigkeitsbewusstsein und das eigene Verhalten klaffen oftmals auseinander. Auch die Einordnung der eigenen Handlung ist manches Mal schwierig und die Abwägung, was denn nun die nachhaltigste Lösung ist, lässt einen mit vielen Fragezeichen zurück. Welche Rolle spielen Unternehmen als Anbieter nachhaltiger Lösungen und Dienstleistungen, wie nachhaltig arbeiten sie selbst und wie werden sie ihrer sozialen Verantwortung gerecht? Wie kann schließlich die Politik nachhaltiges Handeln beeinflussen und welche Erfolge wurden in den letzten Jahrzehnten bereits erreicht? In diesem Seminar setzen wir uns mit diesen und weiteren Fragen auseinander, befassen uns mit den Hintergründen, warum wir (nicht-)nachhaltig handeln und was wir benötigen, um dieses Verhalten zu ändern. Wir betrachten, wie das Nachhaltigkeitsmanagement eines Unternehmens nachhaltiges Handeln unterstützen kann und wie Unternehmen ihrer sozialen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft gerecht werden. Am Schluss gehen wir auf die Rahmenbedingungen ein, die durch die Politik gesetzt werden und betrachten Fortschritte der letzte Jahrzehnte sowie aktuelle Entwicklungen.

3-6 LP

VortragsspracheDeutsch
OrganisatorischesAnmeldung erforderlich über: https://www.zak.kit.edu/anmeldung.php/event/43439#calendar_top