Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Anmeldung für alle ZAK Lehrangebote

Aktuelle Hinweise und Änderungen finden Sie hier.

Anmeldungen können Sie ab Montag, 1. Oktober um 12 Uhr mittags über die unten stehende chronologische Auflistung vornehmen. Bitte verwenden Sie die Suchfunktion, mit der Sie direkt nach dem Namen der/des Dozentin/en oder nach einem Wort im Veranstaltungstitel suchen können.

Im Kommentar zur Veranstaltung finden Sie am Ende einen Link, der Sie zum Anmeldeformular führt.

Bitte füllen Sie das Formular möglichst sorgfältig aus, da die Informationen für die Planung und Vorbereitung der jeweiligen Veranstaltung und für die Ausstellung der Leistungsnachweise notwendig sind. Vielen Dank.

Ansprechpartner und weitere Informationen finden Sie hier.

Alle bereits belegten Seminare sind mit  gekennzeichnet. Die Anmeldung ist weiterhin möglich, d.h. Sie erhalten dann einen Platz auf der Warteliste.

 

How to sign up for ZAK-Courses

ZAK-Lehrangebote


Seminar
Aktiv in "fremden" Welten - Studienbegleitendes Engagement in Projekten der Arbeit mit Geflüchteten
22.10.2018, 14:00 - 17:00
Geb. 01.87
SR B 5.26/ZAK-Bibliothek Rüppurrer Straße 1a, Haus B
 

Obwohl die Zugangszahlen von Geflüchteten im letzten Jahr rapide gesunken sind, kommen immer noch Tausende jeden Monat in Deutschland an und das Thema „Migration“ spaltet die Gesellschaft scheinbar immer mehr. Die Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) ist nicht aus dem Stadtbild verschwunden, genauso wenig wie die Geflüchteten selbst. Im Gegenteil: Die meisten leben länger in der LEA als je zuvor. Obwohl der „Hype“ um Geflüchtete also vorbei zu sein scheint, ist Arbeit für und mit Geflüchteten wichtiger denn je.

Die Studierenden bekommen im Rahmen des Seminars die Möglichkeit, Wissenserwerb und soziales Engagement miteinander zu verbinden: Sie können in bestehenden Projekten der Flüchtlingsarbeit in Karlsruhe mitarbeiten, wie z.B. Empfang und Begleitung eintreffender Geflüchteter in Karlsruhe, Begleitung bei Prozessen des Asylverfahrens, Sport- und Freizeitangebote. Eigene Projekte sind ebenfalls willkommen.

Die regelmäßigen Seminartermine dienen zur inhaltlichen Vertiefung und der Reflexion des erworbenen Wissens und der eigenen Erfahrungen. Den Seminarabschluss bildet ein gemeinsames Kolloquium, in dem die (eigene) Arbeit in den Kleinprojekten vorgestellt werden soll.

3 LP

 

Termine:

Mo 22.10.18, 14:00–17:00 (Einführungsveranstaltung) ZAK-BIB

Mo 29.10.18, 14:00–15:30 Zak-SR

Mo 12.11.18, 14:00–15:30 ZAK-BIB

Mo 26.11.18, 14:00–15:30 ZAK-SR

Mo 10.12.18, 14:00–15:30 ZAK-BIB

Mo 14.01.19, 14:00–15:30 ZAK-BIB

Mo 28.01.19, 14:00–17:00 (Abschlussveranstaltung) ZAK-BIB

+ Exkursion in die LEA (nach Absprache mit den Studierenden) ca. 1,5 Stunden

 

 
Referent/in
Marian Palaga, M.A.
Veranstalter
ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Direktorin
Tel: 0721/608 42043
E-Mail:christine karlOxg2∂kit edu
http://www.zak.kit.edu/studium_generale_und_lehre
Teilnehmerzahl
20
Anmeldung
Bitte melden Sie sich hier an (erforderlich sind Matrikelnummer, Fachsemester, Studiengang, Benotung ja/nein, Anzahl LP):

Zur Online-Anmeldung.
Servicemenü
Neue Veranstaltung für Kalender vorschlagen

Ansprechpartner:

Sekretariat Studium Generale und Lehre:
Christine Karl, M.A.
stg∂zak.kit.edu
Telefon: 0721-608 42043

Koordination Lehre:
Ines Bott, M.A.
ines.bott∂kit.edu
Telefon: 0721-608 46919

Dr. Christine Mielke
christine.mielke∂kit.edu
Telefon: 0721-608 46920

Anmeldung
Zu den Seminar-Lehrveranstaltungen des ZAK ist eine Anmeldung erforderlich.
Wir bitten darum, das Formular möglichst sorgfältig auszufüllen, da die Informationen für die Planung und Vorbereitung der jeweiligen Veranstaltung und für die Ausstellung der Leistungsnachweise notwendig sind.
Bitte beachten
Für die Begleitstudiengänge Angewandte Kulturwissenschaft und Nachhaltige Entwicklung sowie für die Qualifikationsmodule sollten Sie sich beim ZAK einschreiben.
Besondere Bewerbungsverfahren und Bewerbungsfristen gelten für die Förderprogramme KompetenzKompass und Femtec.