Ringvorlesung Klimawandel – Wandel im Klima:
wissenschaftliche Hintergründe zum gesellschaftlichen Diskurs

Auf Grund der aktuellen Corona-Lage wurde die Ringvorlesung Klimawandel vom Sommersemester 2020 in das Sommersemester 2021 verschoben. Die Informationen auf dieser Seite werden zeitnah aktualisiert.

 

Ein Wandel vollzieht sich … im Klima, mit Auswirkungen auf fast alle unsere Lebensbereiche: Der Klimawandel, lange nur ein Thema unter vielen anderen, steht nun zentral auf der Agenda. Am KIT wird zu verschiedensten Aspekten des Klimawandels geforscht. Was ist Klima, was ist Wetter? Wie funktioniert das Klimasystem? Welche Auswirkungen hat ein Wandel im Klima auf unser Wetter, welche Auswirkungen auf biologische oder hydrologische Systeme, auf extreme Wetterereignisse? Und wie beeinflusst das unsere Gesellschaft? Diese und andere Themen werden von diversen Disziplinen in der Ringvorlesung „Klimawandel – Wandel im Klima: wissenschaftliche Hintergründe zum gesellschaftlichen Diskurs“ beleuchtet. KIT-Forschende stellen den aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand zu diesen Aspekten sowie aktuelle Arbeiten vor. Neben Studierenden ist vor allem auch die Öffentlichkeit herzlich eingeladen.

Die Ringvorlesung findet statt als Kooperation zwischen dem KIT-Zentrum Klima und Umwelt, dem ZAK sowie Scientists for Future Karlsruhe.

 

Erwerb von Leistungspunkten
Es kann 1 LP erzielt werden. Für den Erwerb ist eine Anmeldung unter www.zak.kit.edu/anmeldung nötig sowie die regelmäßige Teilnahme an den Vortragsterminen.

 

Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungstermine werden im Frühling 2021 bekannt gegeben.