Herzlich willkommen am ZAK!

Unser Kernthema ist der Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft in Lehre, öffentlichen Veranstaltungen und Forschung. Denn die Lehre und Forschung einer Exzellenzuniversität wie dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) trägt potenziell zur Bewältigung großer gesellschaftlicher und globaler Herausforderungen bei. Damit das gelingen kann, ist es wichtig, dass Wissenschaft und Gesellschaft im Dialog sind.

Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung am KIT leisten wir dazu Beiträge in den folgenden Aktivitäten: 

• In der Lehre erwerben Studierende fachübergreifende Kenntnisse, Schlüsselkompetenzen und Wissen außerhalb der eigenen Fachgrenzen. Das Studium Generale sowie vertiefende Studienangebote bieten Orientierung für Studium und Gesellschaft. Unsere Lehre bereitet auf erfolgreiches Handeln an den Schnittstellen zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit im späteren Berufsleben vor. 

• In Veranstaltungen für die Öffentlichkeit greifen wir nach dem Leitbild einer Öffentlichen Wissenschaft gesellschaftsrelevante Sachdebatten um Umwelt, Technologie und Wissenschaft auf und reflektieren die Folgen wissenschaftlichen Handelns. Wir fragen zudem, wie Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft in liberalen Demokratien gelingen kann und gestaltet werden sollte.

• In der Forschung beschäftigen wir uns auf der Grundlage sozialwissenschaftlicher Forschungsmethoden mit Dynamiken öffentlicher Debatten um Wissenschaft, Technologie und Nachhaltigkeit. 

Aktuelles
Globale Klimapolitikprivat
Globale Klimapolitik

Im Colloquium Fundamentale am Donnerstag, 8. Dezember 2022 um 18 Uhr spricht Marian Feist über die aktuellen Herausforderungen der internationalen Klimapolitik aus der Perspektive deutscher Außenpolitik.

Weitere Informationen
Mehr Datenkompetenz durch Bibliotheken
Mehr Datenkompetenz durch Bibliotheken

Bibliotheken vermitteln überfachliche Datenkompetenz, entwickeln Werkzeuge des Forschungsdatenmanagements und betreiben Datenrepositorien. Darüber sprach am 7. Dezember 2022 Diana M. Tangen (KIT-Bibliothek) in der Ringvorlesung Data Literacy.

Weitere Informationen
RV_Afrika_pexels-nothingpexels
Afrika: Ein- und Ausblicke

Black Lives Matter, struktureller Rassismus, und der Umgang mit kolonial erworbenen Kulturgütern haben große öffentliche Debatten angestoßen. Ein differenziertes Bild afrikanischer Wirklichkeit präsentiert Dr. Annika Hampel, Max-Planck-Institut, am Montag, 12. Dezember 2022 um 15.45 Uhr in der Ringvorlesung Angewandte Kulturwissenschaft.

Weitere Informationen
Gastprofessor Dr. Simon Schaupp erhielt Kurt Rothschild Preis 2022Alissar Najjar
Kurt Rothschild Preis 2022

Für seine Forschung zur politischen Ökonomie der Digitalisierung erhielt Gastprofessor Dr. Simon Schaupp am 22. November 2022 in Wien den Kurt Rothschild Preis für Wirtschaftspublizistik. Der Preis prämiert exzellente wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Forschung, die neue Antworten auf Herausforderungen unserer Zeit erarbeitet. Das ZAK gratuliert herzlich!

Weitere Informationen
Warum ist kooperatives Verhalten in der internationalen Klimapolitik eigentlich so schwierig?
Klimapolitik kooperativ?

Am 24. November 2022 diskutierte Prof. Dr. Martin Kesternich im Colloquium Fundamentale über die Schwierigkeiten kooperativen Verhaltens in der internationalen Klimapolitik.

Weitere Informationen
Teaserphotocase
Studium und Pandemie

Am 16. November 2022 fand die öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema „Ich krieg‘ die Krise!? Studium und Pandemie“ statt, mit der sich das ZAK u.a. am Landesprogramm zur Abmilderung pandemiebedingter Lernrückstände beteiligt.

Weitere Informationen
Technopolitik von unten. Konflikte in der digitalen ArbeitsweltAddictive Stock / photocase.de
Technopolitik von unten. Konflikte in der digitalen Arbeitswelt

In seiner öffentlichen Antrittsvorlesung am 25. Oktober 2022 behandelte Gastprofessor Dr. Simon Schaupp die Rationalisierung von Arbeit durch digital gesteuerte Arbeitsprozesse und damit verbundene Konflikte.
Zu den Bildern der Veranstaltung
Veranstaltung auf YouTube

Weitere Informationen
Teaser Traumfabrik Charlie Chaplin
Traumfabrik

Vom Stummfilm zum Tonfilm: Die Traumfabrik widmet sich im Wintersemester 2022/23 dem Ausnahmekünstler Charlie Chaplin. Die Filmreihe begann am Sonntag, 6. November 2022 um 15 Uhr.

Weitere Informationen
Timeline freepik
ZAK-Timeline

Eine Übersicht der vergangenen Aktivitäten des ZAK finden Sie in unserer Timeline

Weitere Informationen
ZAK Torte ZAK
Über uns

Das ZAK ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung am KIT, fußend auf den drei Säulen: Forschung, Lehre und Öffentliche Wissenschaft.

Weitere Informationen