Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo
Porträt van Raay

Dr. iur. Anne van Raay

CODIGT (2012-2015)
anne vanraayHra5∂kit edu


 

Curriculum Vitae

 

Seit 02/2012

wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZAK: Leitung Rechtsfragen im IQF-Projekt des Center of Digital Tradition (CODIGT)

09.11.2011 Rigorosum und Abschluss des Promotionsverfahrens an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg i. Brsg., Promotion zum Dr. jur. mit „summa cum laude“
08/2008-07/20010 Promotionsstipendiatin des Landes Baden-Württemberg
(Schlieben-Lange-Programm)
Seit 1/2009 Rechtsanwältin in der Kanzlei Nümann und Lang, Karlsruhe
06/2007-11/2009 Rechtsanwältin in der Kanzlei Knorz.Schütz.Lawyers, Karlsruhe
08/2004-12/2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Institut für Informations- und Wirtschaftsrecht Prof. Dr. Thomas Dreier M.C.J., Zentrum für angewandte Rechtswissenschaften, Universität Karlsruhe. Dissertationsprojekt: „Prävention durch Gewinnabschöpfung im Lauterkeitsrecht“, betreut von Prof. Dreier
01/2004-06/2004  wissenschaftliche Gutachtertätigkeit für den Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv), Fachbereich Wirtschaftsfragen, Berlin
11/2001-12/2003 Referendariat und Zweites juristisches Staatsexamen, OLG-Bezirk Düsseldorf
09/1996-07/2000 Studium der Rechtswissenschaften und erstes juristisches Staatsexamen an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

 

 

Publikationen

„Informationen der öffentlichen Hand – Zugang und Nutzung“, gemeinsam mit Fischer, Veronika; Neue Juristische Wochenschrift (NJW), NJW-aktuell 20/2013, S. 14.

„Museen, Bibliotheken und Archive in der Europäischen Union – Plädoyer für die Schaffung des notwendigen urheberrechtlichen Freiraums“, gemeinsam mit Dreier, Thomas/ Euler, Ellen/ Fischer, Veronika; Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht (ZUM) 2012, 273

Gewinnabschöpfung als Präventionsinstrument im Lauterkeitsrecht – Möglichkeiten und Grenzen effektiver Verhaltenssteuerung durch den Verbandsanspruch nach § 10 UWG, Schriftenreihe des Zentrums für angewandte Rechtswissenschaft, Karlsruher Institut für Technologie, Bd. 13. KIT Scientific Publishing 2012.

“Opt-in, Opt-out und (k)ein Ende der Diskussion”, Aufsatz zu den Anforderungen an die Einwilligung in Werbung nach Wettbewerbs- und Datenschutzrecht, VuR 2009, 103 ff. (gemeinsam mit Dr. Oliver Meyer-van Raay)

“Gewinnabschöpfung nach § 10 UWG: Erste Schritte”, VuR 2007, 47 ff.

 

 

 

 

Vorträge und Lehrveranstaltungen

„Bildrechte im Kontext kultureller Öffentlichkeitsarbeit“,
Vortrag auf der Volontärstagung des Museumsverbandes Baden-Württemberg (02/2012)

Seit 2006 Lehrbeauftragte im Fachbereich EDV-Recht für Wirtschaftsinformatiker,
Duale Hochschule Baden-Württemberg, Karlsruhe (seit 2006)

2011/2012 Vorlesung “Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht”
für Wirtschaftsjuristen, Lehrauftrag, Hochschule Pforzheim

2009/2010 Seminar “Was ist Recht”; Lehrauftrag am ZAK

“Die Haftung auf Verletzergewinne im Immaterialgüter- Persönlichkeits- und Wettbewerbsrecht”,
Vortrag beim Freiburger Forum für Geistiges Eigentum, Universität Freiburg (06/ 2006)