Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Markus Wegner / pixelio.de

 Swenja_Zaremba
Ansprechpartnerin
Swenja Zaremba M.A.
Interkulturelle Projekte, Koordination des deutschen Netzwerks der Anna Lindh Stiftung

swenja zarembaBrl0∂kit edu
Tel.: 0721 608-44812

Wissenschaftlicher Initiativkreis Kultur und Außenpolitik (WIKA)

Im 2004 vom Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) gegründeten Wissenschaftlichen Initiativkreis Kultur und Außenpolitik treffen sich Wissenschaftler und Persönlichkeiten aus Politik, Kunst, Kultur und Medien im Rahmen von Kolloquien und Workshops, um Fragen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik zu diskutieren. Der WIKA wird aus Mitteln der Rave-Stiftung gefördert.

 

Aktuelles

WIKA-Workshop 2018

Models of future cultural relations
Realities, challenges, visions

Freitag, 23. November 2018, 09:00 - 16:15 Uhr
WeltRaum des Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) in Stuttgart

Das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) und das ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am KIT organisieren im Rahmen des Wissenschaftlichen Initiativkreises Kultur und Außenpolitik (WIKA) am 23. November 2018 einen Workshop zum Thema " Models of Future Cultural Relations". Der Workshop findet im WeltRaum des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa) in Stuttgart statt.

Weitere Informationen

 

Master-/Doktoranden-Kolloquium des WIKA
Donnerstag, 22.11.2018, 14:00 Uhr
WeltRaum des Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) in Stuttgart

In diesem Jahr findet das Master-/Doktoranden-Kolloquium des WIKA am Donnerstag, 22.11.2018 um 14 Uhr im ifa in Stuttgart statt. Das Kolloquium richtet sich an Masterstudenten und Doktoranden, die im Themenfeld Kultur und Außenpolitik forschen. Anmeldungen an wika∂ifa.de.

 

WIKA-Workshop 2017
Kultur: Umbruch – Aufbruch – Neuorientierung

Freitag, 24. November 2017, 09:00 - 16:15 Uhr
WeltRaum des Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) in Stuttgart

Das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) und das ZAK organisierten vergangenes Jahr im Rahmen des Wissenschaftlichen Initiativkreises Kultur und Außenpolitik (WIKA) am 24. November 2017 einen Workshop zum Thema "Kultur: Umbruch-Aufbruch-Neuorientierung". Der Workshop fand im WeltRaum des Instituts für Auslandsbeziehungen (ifa) in Stuttgart statt.

Weitere Informationen

 

 

Vorsitzende

seit November 2013

Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Weitere Informationen des ifa

 

WIKA-Report (Band 1): Internationale Bildungsbeziehungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WIKA-Report (Band 2): Kulturelle Faktoren von Geopolitik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Banner: suze / photocase.de

cultural relations