Banner VeranstaltungskalenderZAK

Unten finden Sie die Termine und detaillierte Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen des ZAK. Sie möchte keine Veranstaltung verpassen? Der freundliche Kalenderassistent stellt Ihnen regelmäßig die Inhalte unseres Veranstaltungskalenders zusammen und verschickt diese per E-Mail (einfach anmelden!)

Den Kalender mit den Terminen der ZAK-Lehrveranstaltungen finden Sie hier.

Bronnbacher Winter: Info-Abend mit künstlerischem Vortrag zum Bronnbacher Stipendium und anschließendem Get-together

Dienstag, 27. November 2018, 18:00-20:00
Foyer des Präsidiumsgebäudes, Geb. 11.30, Engelbert-Arnold-Str. 2

Zeitgenössische Kunst ist oft ein Indikator für gesellschaftliche Entwicklungen, für deren Werte und Wandel. Für angehende Leistungsträger in Forschung und Wissenschaft und für zukünftige Führungskräfte sind Verantwortungsbereitschaft und ein geschultes gesellschaftlich-kulturelles Verständnis unabdingbar. Unter dem Leitgedanken „Kulturelle Kompetenz für künftige Führungskräfte“ bietet der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft mit seinem Arbeitskreis Kulturelle Bildung (AKB) in Kooperation mit der Universität Mannheim und dem KIT deshalb ausgesuchten Studierenden und Doktoranden/innen die Chance, im Rahmen des Bronnbacher Stipendiums ein Jahr lang in Dialog mit renommierten Persönlichkeiten aus der Kunst- und Kulturszene zu treten und deren Arbeitsweisen kennenzulernen.

In bis zu zehn Abend- und Wochenendveranstaltungen erhalten die Stipendiatinnen und Stipendiaten im Rahmen von Workshops, Vorträgen und Exkursionen einen Überblick über aktuelle Kunstproduktionen und kunstwissenschaftliche Ansätze. Dabei treffen sie auf Kunst­schaffende, auf Persönlichkeiten aus Kunstvermittlung und Kulturmanagement und lernen durch den direkten Austausch, eigenständig neue Denkansätze zu entwickeln und kreative Lösungswege zu beschreiten.

In der Informationsveranstaltung erfahren Sie Wissenswertes über Ziele, Aufbau und Inhalte des Programms sowie Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung. Zudem wird der Künstler Johannes Stüttgen als Gastredner einen künstlerischen Vortrag zum Thema "Der  Erweiterte Kunstbegriff von Joseph Beuys“ halten.

Im Anschluss laden wir alle Interessierten dazu ein, bei einem kleinen Umtrunk und Knabbereien noch ein wenig zu verweilen und sich mit den aktuellen und ehemaligen Stipendiaten/innen sowie dem Kurator des Programms, Konstantin Adamopoulos über das Förderprogramm auszutauschen.

Weitere Informationen zur Ausschreibung: www.zak.kit.edu/bronnbacher-stipendium

Bewerbungsschluss für die aktuelle Ausschreibung des Bronnbacher Stipendiums mit Start im März 2019 ist der 15. Januar 2019.

 

Bildnachweis: Bronnbacher Stipendium / ZAK

Veranstalter
ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha
Karlsruhe
Tel: +49 721 608 47910
Fax: +49 721 608 44811
E-Mail:veranstaltungenOmp2∂zak kit edu
https://www.zak.kit.edu
Servicemenü