Home | English | Impressum | Sitemap | KIT
ZAK Logo
Bleiben Sie auf dem Laufenden
E-Mail News

ZAKnews (per E-Mail)

Newsletter (per Post)

Banner Veranstaltungskalender

Unten finden Sie die Termine und detallierte Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen der Öffentlichen Wissenschaft.

Den Kalender mit den Terminen der ZAK-Lehrveranstaltungen finden Sie hier.


Vortrag
ERÖFFNUNG der 20. Karlsruher Gespräche | NationEUropa: Die polarisierte Solidargemeinschaft
19.02.2016, 19:30 bis 22:00
Hochschule für Musik Karlsruhe, Wolfgang-Rihm-Forum, CampusOne, Am Schloss Gottesaue 7
 
Festvortrag von Prof. Dr. Anthony Glees (Großbritannien)

Herausforderung Europa: Deutschlands EU-Ambitionen

Anthony Glees ist Professor für Politikwissenschaft und Direktor des Centre for Security and Intelligence Studies, Universität von Buckingham

Programm:

Grußworte
Martin Hettich, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Baden-Württemberg eG
Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe
Dr. Ulrich Breuer, Vizepräsident des KIT für Wirtschaft und Finanzen

Einführung
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Direktorin des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale, KIT

Festvortrag
Herausforderung Europa: Deutschlands EU-Ambitionen
Prof. Dr. Anthony Glees (Großbritannien)
Professor für Politikwissenschaft und Direktor des Centre for Security and Intelligence Studies, Universität von Buckingham


Mit musikalischem Begleitprogramm


Eintritt frei

Das vollständige Programm der Karlsruher Gespräche finden Sie unter: www.zak.kit.edu/karlsruher_gespraeche
 
Homepage
www.zak.kit.edu/karlsruher_gespraeche
Referent/in
Prof. Dr. Anthony Glees (Großbritannien)

Professor für Politikwissenschaft
Direktor des Centre for Security and Intelligence Studies, Universität von Buckingham
Veranstalter
ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha
Tel: 0721 608 47910
Fax: 0721 608 44811
E-Mail:veranstaltungenOyu3∂zak kit edu
http://www.zak.kit.edu
Zielgruppe
Interessierte / Jede(r)
Teilnehmerzahl
290
Anmeldung
Unter folgendem Link können Sie sich verbindlich für die Eröffnung der 20. Karlsruher Gespräche anmelden. Wir freuen uns über Ihr Interesse!
Bitte beachten Sie: Pro Anmeldung darf nur eine Person eingetragen werden. Anmeldungen, deren Personenanzahl darüber liegen, können wir leider nicht berücksichtigen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Es liegen bereits so viele Anmeldungen vor, dass die vorgegebene Teilnehmerzahl überschritten ist. Bei einer Anmeldung erhalten Sie daher einen Platz auf der Warteliste und werden benachrichtigt, falls Teilnehmer absagen und Sie an der Veranstaltung teilnehmen können.
Zur Online-Anmeldung.
Servicemenü
Neue Veranstaltung für Kalender vorschlagen