Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Prof. Dr. Robertson-von Trotha

Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha,
Direktorin des ZAK

 

ZAK-Vorlesungsverzeichnis

Christine Karl
Sekretariat
Christine Karl, M.A.
Studium Generale AWWK

stgAyx0∂zak kit edu
Tel.: 0721 608‐42043

Ines Bott
Ansprechpartnerin
Ines Bott, M.A.
Koordination Lehre

ines bottKmw2∂kit edu
Tel.: 0721 608‐46919

Christine Mielke
Ansprechpartnerin
Dr. Christine Mielke
Öffentliche Wissenschaft / Koordination Lehre

christine mielkeDfl4∂kit edu
Tel: 0721 608-46920

中文
60 Jahre Studium Generale

Studium Generale und Lehre

Liebe Studierende, liebe Lehrende, liebe Gäste,

wir haben als ZAK und Studium Generale den zentralen Auftrag, den Studierenden des KIT ein fächerübergreifendes Lehrangebot bereitzustellen, das sie zur Erweiterung ihrer Qualifikation freiwillig besuchen können. Es bietet ihnen den Erwerb von Zusatzleistungen oder von Schlüsselqualifikationen und bei Absolvieren von Studienangeboten des ZAK ein zusätzliches Zertifikat an. Die erworbenen Kenntnisse erweitern sinnvoll den fachlichen Hintergrund und bieten Orientierung für Studium, Beruf und Gesellschaft. In einer Zeit großer gesellschaftlicher Dynamik sind Orientierungswissen, interkulturelle und interdisziplinäre Kompetenz, Verantwortung und Urteilsvermögen in einem besonderen Maße gefordert.

Auf diesen Seiten finden Sie alle relevanten Informationen über unsere Angebote.

Seien Sie neugierig! Entdecken Sie die Vielfalt der Wissenswelten!

Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha

Aktuelles

 

Auszeichnung: Lernort für Nachhaltige Entwicklung

Mit seiner Größe und technischen Ausrichtung trägt das KIT als Ausbildungsstätte zukünftiger Akteure und Entscheidungsträger maßgeblich zu einer nachhaltigeren Zukunft bei. Dafür zeichnete die deutsche UNESCO-Kommission das KIT nun als „Lernort für Nachhaltige Entwicklung“ aus. Initiiert hatte die Bewerbung um die Auszeichnung das ZAK zusammen mit der Stabsstelle ZUKUNFTSCAMPUS und der Karlsruher Schule der Nachhaltigkeit (KSN). Am 28. November 2018 nahm Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha die Auszeichnung von Staatssekretär Christian Luft und der Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission Prof. Dr. Maria Böhmer entgegen.

ZAK-Vorlesungsverzeichnis ist online!

Interdisziplinär, international und interaktiv: im Wintersemester bietet das ZAK wieder ein breites Angebot an spannenden Seminaren an. Die Anmeldung startet am Montag, 1. Oktober um 12 Uhr.

Zum Vorlesungsverzeichnis 

Zur Anmeldung

Zuordnung von SQ-Scheinen in CAMPUS

Zuordnung von SQ-Scheinen in CAMPUS (überfachliche Qualifikationen)

Für die im Campusmanagementsystem verwalteten Studiengänge werden die Leistungspunkte für Schlüsselqualifikationen (SQ) / SQ-Scheine des ZAK ab sofort direkt in Ihrem Leistungskonto nur noch elektronisch verbucht. Bitte teilen Sie bei Gelegenheit dem Studierendenservice mithilfe dieses Antragsformulars (PDF) mit, welche curriculare Zuordnung der gesammelten Leistungen Ihrerseits gewünscht ist. Der Studierendenservice bittet darum, nicht jede einzelne Leistung zu beantragen, sondern die Zuordnung gesammelt vorzunehmen. Die Verbuchungslösung über das Formular ist eine Zwischenlösung, bis im CAMPUS-System die Studierenden eine Zuordnung selbst vornehmen können. Für alle anderen Studiengänge, die noch über HIS-POS verwaltet werden, sowie für die Begleitstudia des ZAK werden weiterhin Scheine am ZAK ausgestellt. An der direkten elektronischen Verbuchung von Leistungen für das Begleitstudium Angewandte Kulturwissenschaft und für das Begleitstudium Nachhaltige Entwicklung wird gearbeitet.

Karlsruher Tage der Nachhaltigkeit

Neue Ideen

Vom Emotionale, kritische Landkarten und kreative Formate für ein neues Nachhaltigkeitsdiskurs: Studierende der ZAK-Veranstaltungen The Bumpy Roads of Maps: Critical and Creative Mapping” und "Visual Story-Telling und Communication of Climate Change" unter der Leitung von Lilia Raileanu zeigen ihre Ergebnisse.

Bilder als PDF


 
Literaturauszeichnung

Literaturauszeichnung

Die Schriftstellerin und ZAK-Lehrbeauftrage, Sandra Hoffmann erhält den Hans-Fallada-Preis 2018. Das ZAK gratuliert herzlich!

Weitere Informationen

 

 

Bildnachweis Lernort für Nachhaltige Entwicklung: © DUK/Thomas Müller