Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo
Ines Bott
Ansprechpartnerin
Ines Bott, M.A.
Koordination Lehre

ines bottKjp3∂kit edu
Tel.: 0721 608‐46919

Christine Mielke
Ansprechpartnerin
Dr. Christine Mielke
Öffentliche Wissenschaft / Koordination Lehre

christine mielkeAai6∂kit edu
Tel: 0721 608-46920

Stahl

M.A. Harald Stahl

hstahlLgv0∂posteo de


Lehrveranstaltungen am ZAK

Sommersemester 2017
Heimat – kulturwissenschaftliche Perspektiven auf einen vieldeutigen Begriff

Schöne Aussichten
Wintersemester 2016/17
Naturschutz als Kulturaufgabe – Geschichte, Konzeptionen, Perspektiven
Sommersemester 2016 Schöne Aussichten – Landschaft als kultureller Gegenstand
Wintersemester 2015/16 Nationalparke: Geschichte, Konzeptionen und Perspektiven
Dingkulturen – Museum – Musealisierung
Sommersemester 2015 Schöne Aussichten – Landschaft als kultureller Gegenstand
Wintersemester 2014/15 Nationalparke: Geschichte, Konzeptionen und Perspektiven
Sommersemester 2014 Schöne Aussichten – Landschaft als kultureller Gegenstand
Wintersemester 2013/14: Nationalparke: Geschichte, Konzeption und Perspektiven
Sommersemester 2013: Dingkulturen
Schöne Aussichten – Landschaft als kultureller Gegenstand
Wintersemester 2012/13: Veranstaltete Natur: Nationalparke

Curriculum Vitae

Nach Ausbildung und Tätigkeit im Buchhandel 2004 bis 2010 Studium der Fächer Europäische Ethnologie/Empirische Kulturwissenschaft, Soziologie und Ethnologie in Tübingen und Freiburg. Derzeit Dissertation im Fach Europäische Ethnologie mit dem Arbeitstitel „Das Totalreservat als Naturerfahrungsraum. 'Waldbewusstsein' und Kultur der neuen Wildnis“ an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Tätigkeit in der Erwachsenenbildung und diverse Projektarbeiten (etwa zur Aufarbeitung der Geschichte des Naturschutzes in Baden). Lehraufträge an der Universität Freiburg (Professur für Landespflege, Institut für Volkskunde). Lehrbeauftragter am ZAK seit Wintersemester 2012/13.

Arbeitsgebiete und Interessenschwerpunkte: Natur-Kultur, Museum und Musealisierung, Kulturtheorie.