Home  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Ines Bott
Kontakt
Ines Bott, M.A.
Koordination Lehre, Projektkoordination Frühlingstage der Nachhaltigkeit

ines bottVru7∂kit edu 
Tel.: 0721 608‐46919

Lisa Brunkhorst
Kontakt
Lisa Brunkhorst, M.A.
Projektassistenz Frühlingstage der Nachhaltigkeit

lisa brunkhorst9Mpg6∂kit edu

Anmeldung/Registration

Informationen zur Anrechnung

Die Frühlingstage der Nachhaltigkeit am KIT richten sich an alle Interessierten an einer Nachhaltigen Entwicklung. Zur Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich und auch Gasthörende sind willkommen. 

Erwerb von Leistungspunkten 

  • 2 LP:
Teilnahme an allen Bestandteilen der viertägigen Veranstaltung 
  • 3 LP:  
Teilnahme an allen Bestandteilen der viertägigen Veranstaltung
          + Reflexionsbericht (unbenotet) 
  • 4 LP:  
Teilnahme an allen Bestandteilen der viertägigen Veranstaltung
          + Teilnahme an Selbstexperimente-Workshop
          + Durchführung und Dokumentation eines Selbstexperiments

Für den Erwerb von Leistungspunkten müssen alle Bestandteile der Veranstaltung besucht werden.

Anrechnung

Eine Anrechnung der „Frühlingstage der Nachhaltigkeit" ist wie folgt möglich:

Information für Gasthörende

Bitte melden Sie sich nur dann für die Gesamtveranstaltung und für die Workshops und Exkursionen an, wenn Sie an allen Bestandteilen teilnehmen möchten.
Sollten Sie aus zeitlichen Gründen nicht in der Lage sein, alle Bestandteile der Frühlingstage der Nachhaltigkeit zu besuchen, melden Sie sich bitte vorerst nicht an und nehmen direkt mit uns Kontakt auf. Wir werden Ihnen dann gerne mitteilen, ob genügend freie Plätze verfübar sind und ob eine Teilnahme an Ihrem geünschten Workshop / Ihrer gewünschten Exkursion möglich ist.

 

Anmeldung/Registration

For an English guide through the registration process, please scroll down.


Die Anmeldung zu den 3. Frühlingstagen der Nachhaltigkeit am KIT erfolgt in zwei Schritten.

  1. Bitte melden Sie sich zunächst für die viertägige Gesamtveranstaltung der 3. Frühlingstage der Nachhaltigkeit am KIT hier an:

    http://www.zak.kit.edu/anmeldung.php/event/36246
     
  2. Als Teilnehmende*r registrieren Sie dann bitte zusätzlich für

    -     ein Workshop-Paket mit drei Workshops und
    -     zwei Exkursionen – je eine für Tag A (Mittwoch) und Tag B (Donnerstag)

    im Anmeldekalender des ZAK.

 

Vorgehen zur Registrierung zu den Exkursionen:

  • Bitte lesen Sie sich die Inhalts-Beschreibungen der Exkursionen durch und melden sich für je eine Exkursion/Ideenworkshop ihrer Wahl an Tag A (Mittwoch) und an Tag B (Donnerstag) durch Anklicken der Registrierungslinks unter "Mehr..." bei den jeweiligen Exkursionszielorten oder im Anmeldekalender an. 


Vorgehen zur Registrierung zu den Workshops:

  • a)     Bitte lesen Sie sich zunächst die Inhalts-Beschreibungen der Workshops durch und entscheiden  sich für einen Workshop, den Sie als erste Präferenz besuchen möchten.
     
  • b)     Ihren Lieblingsworkshop wählen Sie dann bitte aus der folgenden Liste aus. Beim Anklicken    des Workshops werden Ihnen dann die möglichen Workshop-Kombinationen angezeigt, in denen  dieser Workshop vorkommt.
     
  • c)     Aus den angezeigten Workshop-Kombinationen entscheiden Sie sich bitte für eine  Kombination und melden sich durch Anklicken des jeweiligen „Workshop-Paketes“ im Anmeldekalender dafür an (Sie sind dann also für drei Workshops angemeldet, von denen je einer pro Tag stattfindet).
     
  • d)     Bitte beachten! Um 4 Leistungspunkte zu erhalten, muss eine Kombination gewählt werden, die den Workshop zu Nachhaltigkeits-Selbstexperimenten enthalt!



-> English version

The Registration for the 3rd Sustainability Spring Days at KIT takes place in two steps.

  1. Please register first for the four-day event of the 3rd Spring Days of Sustainability at KIT here:

    http://www.zak.kit.edu/anmeldung.php/event/36246
     
  2. As a participant you additionally need to registrate for:

    -     Your preferred workshop package with three workshops and
    -     two excursions – one each on day A (Wednesday) and day B (Thursday)

    in the ZAK Registration Calender.

         Please note: the registration process is in German only.

        
Procedure for registering for the excursions (field trips)

  • Please read the content descriptions of the excursions and register for an excursion/idea workshop of your choice on day A (Wednesday) and on day B (Thursday) by clicking on the registration link under "Mehr..." at the respective excursion destinations or in the ZAK Registration Calender.

Please note: most excursions are offered in German. However, since the program of the trips will always be very interactive and will include activities, you should be able to participate even if you are not proficient in German. The excursion to EIFER will be offered in English.

 

 Procedure for registering for the workshops:

  • a)     Please first read the content descriptions of the workshops and decide on a workshop that you would like to visit as a first preference.
     
  • b)    Please choose a combination from the displayed workshop combinations and sign up by clicking on the respective "Workshop Package" in the ZAK Registration Calendar (You will be registered for three workshops, one per day).
     
  • c)     Please select your favorite workshop from the list below. When clicking on the workshop, you will then be shown the possible workshop combinations in which this workshop is offered.
     
  • d)     Please note: In order to receive 4 credit points you have to choose a combination that contains the workshop on sustainability self-experiments!

 

The Workshop-Packages 1-5 are held in English only.

Liste zur Workshop-Auswahl und Anmeldung  
 

Big players – big goals? SDGs and UN policies  
Nicole Schmidt, Martina Vetrovcova, Maximilian Jungmann

Mehr...  

Paket 1 (EN) 4 LP     mit Communication Projects + Selbstexperiment 

Paket 2 (EN)         mit Communication Projects + Landwirtschaft

Paket 4 (EN) 4 LP     mit Landwirtschaft + Selbstexperiment

Paket 6 (EN)        mit Karlsruhe-Szenario + Wasser

Paket 10 (EN/DE)    mit Wasser + Klimawandel

Paket 14 (EN/DE)    mit Energiewende + Klimawandel

Paket 15 (EN/DE)    mit Plastik + Klimawandel

Motivating Actions on Climate Change: Communication Projects and their Impacts
Dr. Lilia Raileanu 

Mehr...  

Paket 1 (EN) 4 LP    mit UN-Politik + Selbstexperiment

Paket 2 (EN)        mit UN-Politik + Landwirtschaft

Paket 3 (EN)        mit Wasser + Nachhaltigkeit als Mainstream

Paket 5 (EN)        mit Wasser + Landwirtschaft

Paket 9 (EN/DE)   mit Kaffee + Energiewende

Paket 11 (EN/DE)    mit Stadtverkehr + Smartphone

 

Nachhaltigkeit im Selbstexperiment   
Helena Trenks, Volkmar Bäumgärtner

Mehr...  

Paket 1 (EN) 4 LP    mit Communication Projects + UN-Politik

Paket 4 (EN) 4 LP    mit Landwirtschaft + UN-Politik

Paket 20 (DE) 4 LP    mit Waste + Autonomes Fahren

Paket 21 (DE) 4 LP    mit Entwicklungszusammenarbeit + Nachhaltigkeit als Mainstream

Paket 27 (DE) 4 LP    mit Energiewende + Ethik

Paket 29 (DE) 4 LP    mit Landwirtschaft + Ethik

Integrated (Urban) Farming: Alternative Landwirtschaftsmethoden 
Bastian Winkler

Mehr...  

Paket 2 (EN)        mit Communication Projects + UN-Politik

Paket 4 (EN) 4 LP    mit UN-Politik + Selbstexperiment

Paket 5 (EN)        mit Wasser + Communication Projects

Paket 26 (DE)        mit Ethik + Stadtverkehr

Paket 28 (DE)        mit Gastronomie + Nachhaltigkeit als Mainstream

Paket 29 (DE) 4 LP    mit Ethik + Selbstexperiment"

Paket 33 (DE)        mit Smartphone + Nachhaltigkeitskommunikation

 

E-Autos, Wärmepumpen & Co. - wie wird Nachhaltigkeit Mainstream?  
Julius P. Wesche

Mehr...  

Paket 3 (EN)        mit Communication Projects + Wasser

Paket 7 (EN/DE)    mit Gastronomie + Wasser

Paket 21 (DE) 4 LP    mit Selbstexperiment + Entwicklungszusammenarbeit

Paket 22 (DE)         mit Plastik + Personale Nachhaltigkeit

Paket 28 (DE)        mit Landwirtschaft + Gastronomie

Paket 32 (DE)        mit Entwicklungszusammenarbeit + Gastronomie

Paket 34 (DE)      mit Entwicklungszusammenarbeit + Ethik

 

Technologien und Management-Strategien für nachhaltige Wasserressourcennutzung  
Matthias Raab 

Mehr...  

Paket 3 (EN)        mit Communication Projects + Nachhaltigkeit als Mainstream

Paket 5 (EN)        mit Landwirtschaft + Smart Cities

Paket 6 (EN)        mit Karlsruhe-Szenario + UN-Politik

Paket 7 (EN/DE)    mit Gastronomie + Nachhaltigkeit als Mainstream

Paket 10 (EN/DE)    mit Klimawandel + UN-Politik

Paket 12 (EN/DE)    mit Ethik + Energiewende

Paket 30 (DE)         mit Energiewende + Kaffee

 

Essen gehen neu gedacht. Studierende entwickeln eine klimafreundliche Gastronomie. Sarah Meyer-Soylu, Colette Waitz

Mehr...  

Paket 7 (EN/DE)    mit Wasser + Nachhaltigkeit als Mainstream

Paket 13 (EN/DE)    mit Karlsruhe-Szenario + Stadtverkehr

Paket 28 (DE)        mit Landwirtschaft + Nachhaltigkeit als Mainstream

Paket 32 (DE)        mit Entwicklungszusammenarbeit + Nachhaltigkeit als Mainstream
 

 

...und nach uns die Sintflut?! Lebst Du gut, böse oder nachhaltig? Ethische Aspekte der Nachhaltigkeit.
Dr. Sabine Pohl

Mehr...  

Paket 8 (EN/DE)    mit Karlsruhe-Szenario + Waste

Paket 12 (EN/DE)    mit Wasser + Energiewende

Paket 26 (DE)        mit Landwirtschaft + Stadtverkehr

Paket 27 (DE) 4 LP    mit Energiewende + Selbstexperiment

Paket 29 (DE) 4 LP    mit Selbstexperiment + Landwirtschaft

Paket 34 (DE)       mit Nachhaltigkeit als Mainstream + Entwicklungszusammenarbeit

Paket 35 (DE)       mit Kaffee + Klimawandel
 

 

Energiewende in der Glaskugel: Einblicke ins Jahr 2040
Marius Albiez, Dr. Volker Stelzer

Mehr...  

Paket 9 (EN/DE)    mit Kaffee + Communication Projects

Paket 12 (EN/DE)    mit Wasser + Ethik

Paket 14 (EN/DE)    mit UN-Politik + Klimawandel

Paket 23 (DE)         mit Smartphone + Personale Nachhaltigkeit

Paket 27 (DE) 4 LP    mit Selbstexperiment + Ethik

Paket 30 (DE)         mit Kaffee + Wasser

Paket 36 (DE)         mit Stadtverkehr + Karlsruhe-Szenario

 

Plastic Planet - Unser Leben mit Kunststoffen
Christina Gehrlein

Mehr...  

Paket 15 (EN/DE)    mit Klimawandel + UN-Politik

Paket 16 (DE)         mit Entwicklungszusammenarbeit + Personale Nachhaltigkeit

Paket 17 (DE)         mit Waste + Autonomes Fahren

Paket 19 (DE)         mit Entwicklungszusammenarbeit + Smartphone

Paket 22 (DE)         mit Nachhaltigkeit als Mainstream + Personale Nachhaltigkeit

Paket 31 (DE)        mit Stadtentwicklung + Nachhaltigkeitskommunikation
 

 

Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit
Kai Rickert

Mehr...
 

Paket 16 (DE)         mit Plastik + Personale Nachhaltigkeit

Paket 18 (DE)         mit Klimawandel + Autonomes Fahren

Paket 19 (DE)         mit Plastik + Smartphone

Paket 21 (DE) 4 LP    mit Selbstexperiment + Nachhaltigkeit als Mainstream

Paket 24 (DE)         mit Kaffee + Karlsruhe-Szenario

Paket 25 (DE)         mit Kaffee + Klimawandel

Paket 32 (DE)        mit Nachhaltigkeit als Mainstream + Gastronomie

Paket 34 (DE)        mit Nachhaltigkeit als Mainstream + Ethik
 

 

Lebenszyklusanalyse eines Smartphones
Eva Wendeberg, Chiara Iurato

Mehr...  

Paket 11 (EN/DE)    mit Stadtverkehr + Communication Projects

Paket 19 (DE)         mit Entwicklungszusammenarbeit + Plastik

Paket 23 (DE)         mit Personale Nachhaltigkeit + Energiewende

Paket 33 (DE)        mit Nachhaltigkeitskommunikation + Landwirtschaft

 

Building from Waste
Sandra Böhm, Dirk Hebel

Mehr...  

Paket 8 (EN/DE)    mit Karlsruhe-Szenario + Ethik

Paket 17 (DE)         mit Plastik + Autonomes Fahren

Paket 20 (DE) 4 LP    mit Selbstexperiment + Autonomes Fahren

Zukunftsweisend oder Greenwashing? Nachhaltigkeitskommunikation von Unternehmen
Dr. Annett Baumast

Mehr...  

Paket 31 (DE)    mit Stadtentwicklung + Plastik

Paket 33 (DE)    mit Smartphone + Landwirtschaft
 

Autonomes Fahren im Mobilitätssystem der Zukunft. Was sind mögliche und was sind wünschenswerte Entwicklungen?
Maike Puhe, Jens Schippl

Mehr...  

Paket 17 (DE)         mit Plastik + Waste

Paket 18 (DE)         mit Entwicklungszusammenarbeit + Klimawandel

Paket 20 (DE) 4 LP    mit Selbstexperiment + Waste
 

 

Von der globalen zur regionalen Skala: Wie uns der Klimawandel betrifft
Dr. Hans Schipper, Dr. Aiko Voigt, Jannik Wilhelm

Mehr...  

Paket 10 (EN/DE)    mit Wasser + UN-Politik

Paket 14 (EN/DE)    mit UN-Politik + Energiewende

Paket 15 (EN/DE)    mit UN-Politik + Plastik

Paket 18 (DE)         mit Entwicklungszusammenarbeit + Autonomes Fahren

Paket 25 (DE)         mit Kaffee + Entwicklungszusammenarbeit

Paket 35 (DE)        mit Kaffee + Ethik
 

Wieviel Energie braucht mein Kaffee? Kumulativer Energieaufwand und Lebenszyklusanalyse am Beispiel Kaffee‘
Dr. Jens Peters

Mehr...  

Paket 9 (EN/DE)    mit Communication Projects + Energiewende

Paket 24 (DE)         mit Entwicklungszusammenarbeit + Karlsruhe-Szenario

Paket 25 (DE)         mit Entwicklungszusammenarbeit + Klimawandel

Paket 30 (DE)         mit Energiewende + Wasser

Paket 35 (DE)        mit Ethik + Klimawandel

 

Personale Nachhaltigkeit
Dr. Oliver Parodi, Dr. Marc Dusseldorp, Sabin Wendhack

Mehr...  

Paket 16 (DE)     mit Entwicklungszusammenarbeit + Plastik

Paket 22 (DE)     mit Nachhaltigkeit als Mainstream + Plastik

Paket 23 (DE)     mit Smartphone + Energiewende

Nachhaltiges Karlsruhe: Szenarioworkshop mit dem Planspiel   
Dr. Kaidi Tamm

Mehr...  

Paket 6 (EN)        mit Wasser + UN-Politik

Paket 8 (EN/DE)    mit Waste + Ethik

Paket 13 (EN/DE)    mit Gastronomie + Stadtverkehr

Paket 24 (DE)         mit Entwicklungszusammenarbeit + Kaffee

Paket 36 (DE)         mit Stadtverkehr + Energiewende
 

Nachhaltige Stadt - Technologien für die Stadtentwicklung
Markus Peter (vorläufiger Titel)

Mehr...  

Paket 31 (DE)    mit Nachhaltigkeitskommunikation + Plastik

Nachhaltiger Stadtverkehr – lässt sich emissionsfreie Mobilität realisieren?
Erik Fillies

Mehr...  

Paket 11 (EN/DE)    mit Communication Projects + Smarphone

Paket 13 (EN/DE)    mit Gastronomie + Karlsruhe-Szenario

Paket 26 (DE)        mit Landwirtschaft + Ethik

Paket 36 (DE)         mit Karlsruhe-Szenario + Energiewende