Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Anmeldung für alle ZAK Lehrangebote

Aktuelle Hinweise und Änderungen finden Sie hier.

Anmeldungen können Sie ab Dienstag, 1. Oktober 2019, 12:00 Uhr mittags über die unten stehende chronologische Auflistung vornehmen. Bitte verwenden Sie die Suchfunktion, mit der Sie direkt nach dem Namen der/des Dozentin/en oder nach einem Wort im Veranstaltungstitel suchen können.

Im Kommentar zur Veranstaltung finden Sie am Ende einen Link, der Sie zum Anmeldeformular führt.

Bitte füllen Sie das Formular möglichst sorgfältig aus, da die Informationen für die Planung und Vorbereitung der jeweiligen Veranstaltung und für die Ausstellung der Leistungsnachweise notwendig sind. Vielen Dank.

Ansprechpartner und weitere Informationen finden Sie hier.

Alle bereits belegten Seminare sind mit  gekennzeichnet. Die Anmeldung ist weiterhin möglich, d.h. Sie erhalten dann einen Platz auf der Warteliste.

 

How to sign up for ZAK-Courses

ZAK-Lehrangebote


Workshop
Frühlingstage Exkursion (Tag A): Evohaus GmbH
27.03.2019, 14:30 - 17:30
Emil-Nolde-Str. 2
76227 Durlach

 

Evohaus GmbH - Tag A

 

Ideenworkshop „Leben in einer CO2-freien Stadt – Utopie oder reales Konzept?“

Klima, Energie und Mobilität sind Themen, die wachsende Städte herausfordern und ihre Bürger vor zahllose offene Fragen stellen. Wie lassen sich moderne Städte gestalten, ohne die  CO2- Belastung zum alltagsbestimmenden Begleiter werden zu lassen? Wie können Gebäude, Infrastrukturen oder sogar ganze Stadtviertel dazu beitragen, Energie zu sparen, neue Energie zu generieren und den Bewohnern ein CO2 –freies Umfeld zu gewährleisten? Gibt es diese Möglichkeiten überhaupt – und falls ja, für wen sind sie zugänglich?

Die evohaus GmbH hat mit internationalen WissenschaftlerInnen Konzepte erarbeitet, wie mithilfe neuer Baumaterialien Wohnraum mit intelligenten Energiemanagementsystemen geschaffen werden kann. Dabei steht im Vordergrund, die Konzepte auch für Bewohner mit mittleren und niedrigeren Einkommen umsetzen zu können – sodass eine CO2 -freie Stadt ein Anliegen aller Bürger sein kann.

Beim Besuch des Unternehmens werden diese Konzepte aus Perspektive des Bauwesens, der Architektur und des Energiemanagements genauer erläutert und ihre praktische Umsetzung an bestehenden Bauprojekten energieeffizienter Gebäude vorgestellt. Dabei werden auch die verfügbaren Energieressourcen unter die Lupe genommen und diskutiert, wie und ob ein stadtübergreifendes Energiemanagement in die jeweilige Stadtentwicklung vor Ort integriert werden kann.

Gemeinsam mit Fachleuten des Unternehmens können Sie die Merkmale, Bedarfe und Herausforderungen einer CO2 -freien Stadt diskutieren, Kriterien definieren und durch Einbringung und Verknüpfung verschiedenster Fachrichtungen neuartige Lösungskonzepte für emissionsarme Städte der Zukunft entwickeln.

 

Treffpunkt des Ideenworkshops ist der oben angegebene Ort!

 

 
Homepage
www.zak.kit.edu/fruehlingstage2019
Veranstalter
ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Tel: 0721/608 42043
E-Mail:christine myglasSmr2∂kit edu
http://www.zak.kit.edu/studium_generale_und_lehre
Die Anmeldung ist nur zwischen 14.01.2019 12:00 Uhr und 03.03.2019 23:59 Uhr möglich.
Servicemenü
Neue Veranstaltung für Kalender vorschlagen

Ansprechpartner:

Sekretariat Studium Generale und Lehre:
Christine Myglas (ehem. Karl), M.A.
stg∂zak.kit.edu
Telefon: 0721-608 42043

Koordination Lehre:
Ines Bott, M.A.
ines.bott∂kit.edu
Telefon: 0721-608 46919

Dr. Christine Mielke
christine.mielke∂kit.edu
Telefon: 0721-608 46920

Anmeldung
Zu den Seminar-Lehrveranstaltungen des ZAK ist eine Anmeldung erforderlich.
Wir bitten darum, das Formular möglichst sorgfältig auszufüllen, da die Informationen für die Planung und Vorbereitung der jeweiligen Veranstaltung und für die Ausstellung der Leistungsnachweise notwendig sind.
Bitte beachten
Für die Begleitstudiengänge Angewandte Kulturwissenschaft und Nachhaltige Entwicklung sowie für die Qualifikationsmodule sollten Sie sich beim ZAK einschreiben.
Besondere Bewerbungsverfahren und Bewerbungsfristen gelten für die Förderprogramme KompetenzKompass und Femtec.